1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benjamin Winter stirbt in Luhmühlen nach Sturz im Gelände

Diskutiere Benjamin Winter stirbt in Luhmühlen nach Sturz im Gelände im Medien Forum; Grade im Fernsehen gesehen :shock: Benjamin Winter (25) : Deutscher Reiter stirbt nach Sturz in Luhmühlen - Nachrichten Sport - DIE WELT

  1. Primadonna01

    Primadonna01 Inserent

  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Hoffentlich rüttelt das einige wach. Das Reiten an sich ist schon gefährlich genug. Dann braucht es nicht auch noch eine gefährliche Strecke. Es gibt genügend andere Reitsportarten, die für Mensch und Tier weniger gefährlich sind. Aber wenn es um Geld geht ist die Gesundheit für Mensch und Tier anscheinend zweitrangig....
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Er ist mit Pferd gestürzt und vom Pferd überrollt worden.
    Das kann dir aber nicht nur im Vielseitigkeitssport passieren, sondern Generell beim reiten. Beim einfachstem Ritt übers Stoppelfeld etwa.
    Wir haben gerade noch im Stall darüber gesprochen, auch wegen dem vermuteten Aortenabriss bei dem toten Pferd.
    So etwas wird ja auch nur zu gerne von übereifrigen "Tierschützern" so dar gestellt als ob die Pferde überlastet würden. Dabei kann das jedes Pferd zu jeder Zeit treffen, etwa beim grasen auf der Weide.
    Statistisch jedenfalls nicht gehäuft im Sport.
    Mein Mitgefühl gilt da den Angehörigen eines noch sehr jungen Reiters.
    Trotzdem ist die Vielseitigkeit in meinen Augen nicht "Gefährlicher" als reiten, bzw. springen an sich.
    Ein Unfall, traurig das er mit dieser Konsequenz geschehen ist.
     
  4. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Wir hatten doch vor einiger Zeit mal in einem Thread das Video mit den Kavalleristen und wo und wie die so geritten sind.

    Dagegen ist die VS in Luhmühlen ja nun wirklich nicht gefährlich. Es kommt eben immer auch auf den Trainingszustand von Pferd und Reiter an.

    Ansonsten passieren Unfälle ständig und überall, sowohl im Straßenverkehr als auch auf der Weide, so tragisch das auch ist!

    Mein Mitgefühl gilt auch den Eltern des jungen Reiters sowie allen Verwandten und Freunden.
     
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ich denke das mit dem aortenabriss ist eher ein Problem der Zucht.
    Es ist wohl auch beim Menschen so, dass besonders hochgewachsene Personen Probleme mit den Blutgefäßen gekommen, weil die ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr mitwachsen. Die haben dann auch ein höheres Risiko das Blutgefäße unter Belastung oder einfach so reißen.

    Mit dem Unfall ist natürlich tragisch, aber man kann auch vor der Haustür überfahren werden. Das Leben ist gefährlich. Besonders Autofahren wäre ja gar nicht mehr möglich, wenn man die Größten Risiken meiden wollte.
    Der Unfall ist auch an keinem spektakulären hindernis passiert, das war ein breiter Sprung auf ebener Fläche. Das Pferd ist zu spät abgesprungen, am Hindernis haengengeblieben und hat sich überschlagen. Hätte auch in der Reitbahn passieren können.
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Und wäre das Pferd auch nur etwas anders gefallen wäre wohl auch nichts passiert...
     
  7. Osaka

    Osaka Inserent

    Naja, alleine der Zeitdruck ist schon ein erhöhtes Fehlerrisiko...
    Ohne die Vielseitigkeit verteufeln zu wollen. Ich bin auch absolut kein Risikomensch und habe auch z.B. Angst vor dem Motorradfahren. Osaka würde ich für so einen VS-Sport auch nicht hergeben wollen. Dennoch ist es jedem selbst überlassen, was er macht.
     
  8. Barrie

    Barrie Inserent

    Vor ca 6 Jahren hab ich mich mit dem Pferd in der Reithalle überschlagen - Glück gehabt....Vor kurzem ist eine Frau bei uns am Stall in der Halle bös gestürzt, sie hat mit ihrem RB-Pferd über Cavaletti gehen geübt, das Pferd hat kurz geparkt und ist dann aus dem Stand gesprungen, sie rollte rückwärts runter auf die Stange drauf....ging 6 Wochen bis sie wieder reiten konnte.
    VS hätte ich Angst - hab ich beim Springen sowieso - wegen der festen Hindernisse.
    Manchma ist es halt so : shit happens.
    Es tut mir wirklich Leid für den jungen Mann und seine Familie.
    Barrie
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wenn man sich mal ein Video mit der Helmkamera anschaut fällt einen schnell auf was das wirklich schwierige ist... die Hindernisse sind sehr schmal, einladend ist was anderes. Hoch sind sie ja nicht.
    Und Zeitdruck? Es muss ja keiner Gas geben wie Doof. Tun wohl auch die wenigsten..
     
  10. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Unfälle passieren, leider!

    Als ich vor ein paar Jahren mit meinem 5 fach gebrochenem Bein im KH lag, hatten wir ein Reit / Pferde Unfall Zimmer.
    Mein Shetty hat mir bei Wurmkur geben, das Bein zertrümmert, rechts neben mir lag ein Mädel mit mehreren Knochenbrüchen, sie ist im Galopp von einer Kutsche gefallen und links neben mir lag eine junge Frau mit 2 Wirbelbrüchen, sie ist vom stehenden Pferd gefallen. Wie das Passieren konnte, wusste sie nicht.
    3 x dumm gelaufen, 3 x mehr oder weniger schlimme Verletzungen.
    Alle drei Unfälle hätten vermieden werden können….

    Wir haben nun mal ein Hobby, das „gefährlich“ werden kann.
    Der Unfall hätte vermieden werden können aber es hätte auch jeden anderen Reiter treffen können.
    Hätte, wenn und aber nutzt nichts, es war kein spektakuläres Hindernis, es war ein routinierter Reiter… tragische Zufälle führten zum Tod des Reiters.
    Deshalb nun eine ganze Sportart zu verteufeln ist unnötig und lächerlich.
    Gerade auf Facebook habe ich Postings gelesen, da fiel mir nichts mehr zu ein.

    Mein Beileid an die Angehörigen! Ich wünsche ihnen, ganz viel Kraft!
     
Die Seite wird geladen...

Benjamin Winter stirbt in Luhmühlen nach Sturz im Gelände - Ähnliche Themen

Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll?
Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll? im Forum Springen
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts?
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts? im Forum Haltung und Pflege
Winterreitbekleidung?
Winterreitbekleidung? im Forum Ausrüstung
Pferd über Winter in Reitstall umstellen?
Pferd über Winter in Reitstall umstellen? im Forum Haltung und Pflege
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter im Forum Haltung und Pflege
Thema: Benjamin Winter stirbt in Luhmühlen nach Sturz im Gelände