1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschäftigung für schlaues Pferd gesucht.

Diskutiere Beschäftigung für schlaues Pferd gesucht. im Bodenarbeit Forum; Hallo, Vll. habt ihr ja noch Ideen. Mein Pferd ist wahnsinnig schlau, nicht schreckhaft und unheimlich verfressen :fat: Gerade weil er so schlau...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Hallo,

    Vll. habt ihr ja noch Ideen. Mein Pferd ist wahnsinnig schlau, nicht schreckhaft und unheimlich verfressen :fat:
    Gerade weil er so schlau ist, habe ich manchmal das Gefühl im fehlt Kopfarbeit.

    Er kann schon mit seinem Kopf zwischen die Vorderbeine, Strick und Halfter aufheben, auf Kommando kurz stehen bleiben.

    Habe schon so einige Sachen gelesen und wollte es ausprobieren nur ist mein Problem dass er das alles sofort kann :)

    habe eimer mit Karotten drunter aufgestellt und bin in die Halle. Was macht mein Pferd ? Wie selbstverständlich geht er da hin, ohne zu überlegen wirft er den eimer um und holt sich die Karotte :)

    Teppichausrollen : Ich gehe hin, Pferd rollt mit einem Schubs den Teppich aus und holt sich das Leckerlie.

    Bis jetzt hebt er aber nur Halfter oder Strick auf und nichts anderes. Und er macht es auch nur in der Box. also mit apportieren weiß ich noch nicht so genau wie ich es anstellen soll.

    Achja, meistens kann ich Sachen nur 3 mal oder so hintereinander üben, weil er sonst nur noch auf die Leckerlies schaut und iwan. richtig böse wird und die ohren anlegt, wenn er nichts bekommt

    vll. habt ihr ja noch Ideen was ich noch machen könnte.
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Naja, die sinnvollste Kopfarbeit für ein Pferd ist wohl die annähernd artgerechte Haltung, zum Beispiel in einem Aktivstall...


    Ansonsten:
    Wie lange steht er denn in der Box rum?
    Und wie alt ist er?


    Je nach Alter / Gesundheit / Reife kannst Du für den Kopf auch mit "richtiger" Arbeit beginnen - Arbeit an der Hand bis zur hohen Schule, Trail, Doppellongen-/Langzügelarbeit, Freiarbeit und so etwas.
    Setzt aber natürlich voraus, daß auch Du erstmal noch die Techniken lernst / Dir einen guten Lehrer zur Seite holst.


    LG, Charly
     
  3. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Er wird dieses Jahr 8. ca 8 stunden am Tag ist er auf der Koppel.
    3 mal die woche reite ich dressur o. Stangen einmal wird er longiert
    2 mal gehe ich ausreiten und einen Tag hat er meistens frei.
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    8 Stunden Koppel, 2 Stunden Arbeit - heißt, er steht 14 Stunden rum?

    Für mich eine schlimme Vorstellung.


    Außerdem ist Dein Arbeitsprogramm bisher natürlich nicht besonders abwechslungsreich.
    Hast Du denn die Möglichkeit, mal einen GHP-Parcours, mal Trail, mal verschiedene Lehrgänge zu Handarbeit / Doppellonge / etc.pp. zu machen?


    LG, Charly
     
     
  5. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Habe Leider nicht die Möglichkeit da ich keinen hänger habe u. Mit mir dann immer jemand mitkommen müsste.
    Habe schonmal so bodenarbeit gemacht mit plane,ball etc. Vor der plane hat er keine Angst und den großen Ball liebt er.
    Wenn ich ihn anbinde schmeißt er immer alles runtee wenn was auf dem boden liegt wird es mit dem huf untersucht. Er beißt in alles rein u. Ich denk das macht er weil ihm langweilig ist
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Aber dann hast Du doch Plane, Ball, Stangen etc. zur Verfügung?

    Dann bastele doch mal einen Reit-Trail-Parcours, und übe die GHP so lange, bis er eben nicht mehr reinbeißt, sondern so reagiert wie gefordert!

    Außerdem kannst Du im Gelände Dressurlektionen reiten - ist nicht so eintönig wie in der Halle.
    Und dafür statt 1x Dressur Freiarbeit in der Halle - reagieren auf feinste Signale. Das kannst Du Dir auch mit einem guten Buch & Video selbst beibrignen, und dann mit ihm ausprobieren!

    Außerdem mal Cavaletis springen, eine Hindernislandschaft bauen, und wenn er so ein "Rüsseltier" ist, verstecke Äpfel im Gelände, die er suchen / nach denen er in einem Eimer tauchen muß oder sowas.

    Einfach mal bißchen kreativ sein! :wink:


    LG, Charly
     
  7. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Achso ich dachte du meinst ob ich wo hinfahren könnte.Das mit dem Eimer Wasser u. Dem Apfel habe ich probiert u. Natürlichwar ihm gleich ganz klar was er machen muss ind schon in der nächstten sekundehatte er ihn :)Danke für die Tipps. ICH werde es mal probieren.
     
  8. ReksioLover

    ReksioLover Inserent

    Versuch doch sowas wie Pferdefußball!
     
  9. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Wenn er mit den Leckerlies Probleme macht, solltest du erstmal Höflichkeitstraining machen. Als erstes denkst du dir ein Code-Wort, dass du in Zukunft immer sagen wirst, wenn er ein Leckerlie bekommen soll. Das Wort sagst du immer als Bestätigung für etwas, was er gut gemacht hat. Bedenke dabei, dass das den Arbeitsfuss unterbricht. Ziwschenlob geht auch, dann aber nicht mit dem Wort UND nutze dieses Wort nie in einem Wortschwall wie "Super! Das hast du toll gemach <codewort>!" Dann verknüpft er die ganzen anderen Wort auch mit dem Codewort und dem Leckerlie. Das wäre ungünstig. Bei Wytse ist das Codewort "Brot", viele nehmen "Keks".

    Dann heißt, du stellst dich mit ihm hin, er nestelt wahrscheilich an deiner Tasche und fordert Leckerlie. Das ignorierst du und drückst ggf. seine Nase weg, wenn er zu heftig wird. Irgendwann ist er mal abgelenkt, guckt woanders hin - in dem moment sagst du das Codewort und gibst ihm das Leckerlie. Er wird sehr schnell verstehen, was das Wort bedeutet und dass es immer was gibt, wenn er dich in Ruhe lässt.

    Ab diesem Zeitpunkt gibt es nur noch ein Leckerlie, wenn du vorher das Wort gesagt hast. Da musst du selber sehr diszipliniert sein!

    Nun kannst du das gezielt nutzen z. B. um ihm das Apportieren von Gegenständen beizubringen. Du schriebst, dass er in alles mögliche rein beißt. Nutze das! Gib ihm einen Gegenstand, den er irgendwann apportieren soll. Immer wenn er in diesen Gegenstand beißt, sagst du das Wort und gibst ihm Leckerlie. Das wird er verstehen. Dann kommt das Wort erst, wenn er den Gegenstand auch hochgehoben hat. Hat er das drauf, bestehst du drauf, dass er dir den Gegenstand in die Hand legt. Wahrscheinlich muss du ihm den Gegenstand dafür erstmal aus dem Maul nehmen und das mit Codewort belohnen. Wenn das sitzt, legst du den Gegenstand in 50 cm Entfernung von euch und lässt ihn dir geben. Den Abstand erhöhst du nach und nach und irgenwann passiert das:

    [video=youtube;4Wqb07zF4SA]http://www.youtube.com/watch?v=4Wqb07zF4SA[/video]

    Für viele andere Anregungen geh mal auch Herzlich Willkommen bei Wege zum Pferd und stöber im Blog. Da ist soooooo viel drin :wink:

    Und: Dressurarbeit in der Halle muss nicht langweilig sein, wenn man sie mit genug Input gestaltet :wink: Ich würde mal behaupten, dass unsere Dressurarbeit für Wytse nicht langweilig ist, weil er jede Einheit was neues lernt oder wir an den unterschiedlichsten Sachen feilen.
     
  10. ReksioLover

    ReksioLover Inserent

    Das sieht schon richtig professionell aus! Ich weiß nicht,ob du es schon kennst, aber ich hab mal gelesen, das im Trab oder Galopp über nah aneinanderliegende Stangen die Konzentration fördert oder so ähnlich. Aber ich glaub, dass hast du schon längst probiert. Egal.
    LG Lydia
     
Die Seite wird geladen...

Beschäftigung für schlaues Pferd gesucht. - Ähnliche Themen

Beschäftigung für Pony?!
Beschäftigung für Pony?! im Forum Bodenarbeit
Beschäftigung für krankes Pferd?
Beschäftigung für krankes Pferd? im Forum Bodenarbeit
Strikte Boxenruhe, Beschäftigungsmaßnahme Clicker.... Bitte um Ideen
Strikte Boxenruhe, Beschäftigungsmaßnahme Clicker.... Bitte um Ideen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Beschäftigung/ Tricks,...
Beschäftigung/ Tricks,... im Forum Bodenarbeit
RB mit Arthrose! Welche Beschäftigung ist okay??
RB mit Arthrose! Welche Beschäftigung ist okay?? im Forum Allgemein
Thema: Beschäftigung für schlaues Pferd gesucht.