1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beule nach Zeckenbiss

Diskutiere Beule nach Zeckenbiss im Sonstiges Forum; Hallo zusammen, als mein Pferd vor drei Tagen von der Koppel rein kam sah ich schon von weitem eine dicke Beule unten an ihrem Bauch. In der...

  1. emmski

    emmski Bekanntes Mitglied

    Hallo zusammen,

    als mein Pferd vor drei Tagen von der Koppel rein kam sah ich schon von weitem eine dicke Beule unten an ihrem Bauch.
    In der eigroßen Beule steckte eine kleine Zecke, die ich gleicht komplett entfernt habe.

    Die Einstichstelle ist etwas gerötet und die Beule wurde leider von Montag zu gestern eher noch etwas dicker.

    Ich habe mit Wasser gekühlt und mit Braunol desinfiziert.
    Gestern habe ich Fieber gemessen und zum Glück hat sie mit 37,9° Normaltemepartur.

    Nach der Wiese ist sie generell immer etwas matt, da es warm ist, die Pferde den ganzen Tag in der Sonne stehen und grade angeweidet wurden. Das heißt die Pferde schlagen sich mittlerweile 10 Stunden täglich den Bauch mit Gras voll und kommen dann Abends alle vollgefressen in den Stall gekugelt... Beim Reiten war sie allerdings wieder hellwach und voller Tatendrang.
    Soweit gehts ihr also zum Glück gut.

    Ich werde das Ganze natütlich im Auge behalten und jeden Tag Fieber messen, da bei einer Infektion das Fieber ja meist erst ein paar Tage später kommt.

    Habt ihr vielleicht Tipps für mich was ich noch tun kann?
    Wenn es in den nächsten Tagen nicht besser wird, würdet ihr einen TA rufen? Wie lange würdet ihr warten?

    1527056565437.jpg 1527056590339.jpg

    PS: Die Beule war gar nicht so einfach zu fotografieren :reflect:
     
  2. Kühlen ist sicherlich weiter eine gute Idee.
    Im Übrigen neigen Stiche/Bisse aller möglichen Insekten und Spinnentiere unten am Bauch meiner Erfahrung nach immer zum deutlichen Anschwellen. Dafür dürfte wohl in erster Linie die Schwerkraft verantwortlich sein. Das dauert auch oft mal zwei Wochen, bis die Schwellung wieder völlig weg ist.
    Mach dir mal noch keine so großen Gedanken!

    Solange deine Stute kein Fieber bekommt und auch sonst keine weiteren Krankheitsanzeichen zeigt, würde ich wohl auf den TA-Besuch verzichten.
     
    Frau Horst, emmski, Barrie und 3 anderen gefällt das.
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich seh das auch wie soki.
    So lange es nur die Beule ist, würd ich erstmal abwarten.
    Sollten noch irgendwelche anderen Anzeichen dazukommen, würd ich dann aber wohl den ta holen.

    Meiner hatte auch schon ne Beule von ner zecke, bei ihm wars hinten am Ellbogen. Das ging nach etwa ner Woche von selbst weg.
     
    emmski gefällt das.
  4. Barrie

    Barrie Inserent

    ..seh es wie manic, also erst mal nur im Auge behalten. Wir hatten es allerdings auch mal, daß sich da irgendein Mitst verkapselt hatte, da mußte dann nach ca 4 ochen der Ta mal dran, war aber auch nicht schlimm.
    Barrie
     
    emmski gefällt das.
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Seh ich auch so.

    Als "Kühlpackung" können auch Quark oder mit Wasser angerührte Heilerde dienen.
    (@sokrates wäre vielleicht auch was für Granis Brust.)


    LG, Charly
     
    emmski und sokrates gefällt das.
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Wir hatten das letztes Jahr.
    Hätte die Zecke Borrelien übertragen, hätte dein Pferd Fieber bekommen.
    Hier ist das "Nur" eine Reaktion auf den Zeckenbiss. Ein wenig kühlen (mit Quark zum Beispiel, wie Charly schon schrieb) verschafft Linderung. Außerdem nach zwei bis drei Tagen leicht im Schritt bewegen, dass die Schwellung abklingen kann. Das wird in aller Regel am Dritten Tag weniger. Vorab kann es auch sehr warm werden.
     
  7. emmski

    emmski Bekanntes Mitglied

    Okay, das beruhigt mich dass am Bauch eher mal Beulen entstehen (klingt logisch) und es bei euren Pferden keine Komplikationen gab :)

    Ich werde auf jeden Fall weiter kühlen - das mit dem Quark probiere ich mal. Schaden wirds ja nicht...

    Ich hatte mir nur Sorgen gemacht weil die Beule von Montag zu Dienstag noch etwas größer wurde. Mal schauen wie das heute aussieht. Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten...

    Wir wollen heute Abend eigentlich zum Auswärtstraining fahren. Das sind ca. 20 min Hängerfahrt eine Strecke und dann da mal auf einem fremden Platz den Parcours springen. Sollte es ihr heute schlechter gehen fällt das natürlich aus. Aber wenn sie so fit ist wie gestern werde ich wohl mitfahren denke ich.
     
Die Seite wird geladen...

Beule nach Zeckenbiss - Ähnliche Themen

Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm im Forum Ausrüstung
Beulen auf Rippe
Beulen auf Rippe im Forum Äußere Erkrankungen
bewegliche, faustgroße, schmerzfreie, feste Beule zwischen Pferdebrust und Beinansatz
bewegliche, faustgroße, schmerzfreie, feste Beule zwischen Pferdebrust und Beinansatz im Forum Äußere Erkrankungen
Harte Beule (wie Galle-nur hart) am Fesselgelenk vorne -schmerzfrei !?
Harte Beule (wie Galle-nur hart) am Fesselgelenk vorne -schmerzfrei !? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Mysteriöse Beule am Bein
Mysteriöse Beule am Bein im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Beule nach Zeckenbiss