1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bezahlen um das Pferd einzureiten

Diskutiere Bezahlen um das Pferd einzureiten im Allgemein Forum; Wie ihr ja wisst habe ich eine sehr junge Reitbeteiligung. Nun möchte der Besitzer, dass ich zusammen mit meinem Reitlehrer das Pferd einreite....

  1. Lord

    Lord Neues Mitglied

    Wie ihr ja wisst habe ich eine sehr junge Reitbeteiligung. Nun möchte der Besitzer, dass ich zusammen mit meinem Reitlehrer das Pferd einreite.

    Ausgemacht wurde, dass ich dafür nicht zahlen muss, da das Pferd ja nun auch nicht wirklich reitbar ist. Jetzt plötzlich will der Pferdebesitzer, dass ich bezahle, damit ich ihm sein Pferd einreite und für ihn bereit mache.

    Das grosse Problem ist es wurde nie ein Vertrag mit ihm abgeschlossen. Meine Idee ist es jetzt ich mache einen Vertrag und werde erst dann bezahlen.

    Was denkt ihr darüber?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    wer bezahlt denn den Reitlehrer?
    Unabhängig davon würde ich dem Besitzer keinen Cent dafür zahlen, dass ich das Pferd anreite. Wirklich "Reiten" kann man das nämlich auch nicht nennen. Das Pferd kann gar nichts, du kannst also keinerlei Gegenleistung für das Geld erwarten. Wenn ich für eine RB zahle, dann für ein gut ausgebildetes Pferd, was mich reiterlich voran bringt oder was mir Vergnügen bereitet, wenn ich es reiten darf.
    Soll er sein Pferd doch selbst fertig machen und dir in einem halben Jahr eine Reitbeteiligung anbieten.
    LG
     
  3. Liv

    Liv Neues Mitglied

    ihr habt also nur eine mündliche vereinbarung ?
    ich finde es ein bisschen merkwürdig, das du jetzt überhaupt was zahlen sollst,
    du reitest ja sein Pferd ein, da müsste es eher andersrum sein. lg
     
  4. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Mach das bloß nicht! Ich hab das auch jahrelang mit mir machen lassen - Pferde anreiten, ausbilden, usw. und hab immer schön dafür geblecht :confused: Sowas ist eine Unverschämtheit und pure Ausbeute.
     
     
  5. Schroedemann

    Schroedemann Inserent

    Wenn du so gut reitest, dass du das Pferd wirklich einreiten kannst, dann musst du natürlich nichts bezahlen. Im Gegenteil!
    Eine Freundin von mir bildet eine Stute für eine Einstellerin bei uns im Stall aus, da diese das nicht kann. Die RL selbst setzt sich auch nicht auf das Pferd, das macht alles die Freundin von mir. Zu Anfangs nur unter Aufsicht der RL, dann zunehmend ritt sie auch alleine das nach, was sie vorher mit der RL vorbereitet hatte.
    Natürlich bezahlt sie dafür keinen Cent. Auch die Trainerstunden werden von der Besitzerin des Pferdes bezahlt. Und meine Freundin wird zudem nicht selten auch zum Essen (oder so) eingeladen, weil nämlich die Besitzerin des Pferdes dankbar ist.
    wie gesagt, vorausgesetzt du hast die Fähigkeit, das Pferd auszubilden - bis wohin ist ja erst mal egal -, ist das dann keine RB, sondern Beritt. Und der ist mindestens für dich kostenfrei, müsste aber meiner Meinung nach vergütet werden.
     
  6. Ich würde mir ne RB suche, die bereits reitbar ist. Bei sowas bist Du eher auf der schwächeren Seite. Wenn das Pferd nicht so läuft, wie der Besi es will, dann bist Du die Dumme, die es verbockt hat... Wenn Du so gut reitest, dass das kein Problem für Dich ist, dann würde ich eher Beritt anbieten als nach einer RB zu suchen. Wenn Du nur als "CrashTestDummy" die ersten Male auf dem Pferd hocken sollst, wenn damit zu rechnen ist, dass es seinen Reiter los werden möchte, würde ich dafür definitv nicht zahlen.
     
  7. Minchen76

    Minchen76 Inserent

    Hallo!
    Normalerweise werden Bereiter bezahlt und nicht anders rum! Ich würde das an Deiner Stelle nicht tun.
     
  8. Lord

    Lord Neues Mitglied

    Ich habe beim gleichen Besitzer eine andere Reitbeteiligung an einem 14 jährigen Oldenburgerwallach, der auch ausgebildet ist und alles. Das Junge Pferd kam neu dazu und er will es nicht einreiten und will es nicht in Beritt geben. Hab schon das Gefühl, dass ich gerade ausgenutzt werde. so in dem Sinn: Soll sie sich mal aufs Pferd setzen bis es klappt und ich lass sie noch schön Geld dafür bezahlen.

    Ich hab jetz mal nen Vertrag aufgesetzt wo drin steht das ich die andere RB behalte und nur für die bezahle und das andere Pferd nur reite wenn er mir die Reitstunden beim RL auch bezahlen tut.
     
  9. Schroedemann

    Schroedemann Inserent

    Dazu was Witziges.
    Eine Bekannte von mir - Freizeitreiterin mit kleinen Ambitionen (Pferd soll brav vorangehen) - hat vor drei Jahren ein junges, fast rohes Pferd gekauft und lässt es seitdem zweimal in der Woche von einer RL bereiten und bekommt selbst auch Unterricht. Das Pferd geht mittlerweile ganz gut, auch wenn es absolut nicht das Traumpferd der RL ist. Dicker Ponymix mit wenig Temperament. Aber Job ist halt Job. Sie lässt es das Pferd auch nicht spüren, dass sie es lieber in der Dose sehen würde, sondern hat ihm eine Menge beigebracht.
    Mittlerweile geht das Pferd brav voran. Meine Bekannte wird nun Beritt und Unterricht reduzieren, da sie im Beruf aufhört und Rentnerin sein wird.
    Sie sagte mir, dass sie das, was sie wolle, erreicht habe. Das Pferd geht brav von A nach B und mehr wolle sie auch gar nicht.
    Worauf sich dann ganz gewichtig der (nicht reitende) Ehegatte einmischte und meinte, es sei ja auch nicht einsehbar, dass fremde Leute das Pferd reiten dürfen und dafür auch noch Geld bekommen.
    Ich und meine Bekannte meinten zwar unisono, dass das etwas anderes wäre und die RL das Pferd gewiss nicht aus Spaß reiten würde (sie findet das Pferd als Freizeitpferd ganz nett, aber als "Sportpferd" ganz entsetzlich), aber das hat er nicht verstanden. Wir hatten beide den Eindruck, dass er entrüstet war, dass meine Bekannte der RL den Gefallen tat, ihr Pferd reiten zu dürfen und dafür dann auch noch bezahlte. (Wo es umgekehrt sein sollte...)
     
Die Seite wird geladen...

Bezahlen um das Pferd einzureiten - Ähnliche Themen

wieviel für dieses Pferd bezahlen?
wieviel für dieses Pferd bezahlen? im Forum Allgemein
Was würdet ihr für dieses Pferd bezahlen??
Was würdet ihr für dieses Pferd bezahlen?? im Forum Pferde Allgemein
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend?
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend? im Forum Allgemein
Wieviel dafür bezahlen?
Wieviel dafür bezahlen? im Forum Allgemein
Tierarsztkost, bezahlen oder nicht?
Tierarsztkost, bezahlen oder nicht? im Forum Allgemein
Thema: Bezahlen um das Pferd einzureiten