1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin ich versichert???

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere bin ich versichert??? im Versicherungsfragen Forum; habe ja ne neue reitbeteiligung und das pferd hat ne normale haftpflichversicherung und irgendwie ne OP-Versicherung. dazu 3 fragen... 1....

  1. *Marielena*

    *Marielena* Inserent

    habe ja ne neue reitbeteiligung und das pferd hat ne normale haftpflichversicherung und irgendwie ne OP-Versicherung.

    dazu 3 fragen...

    1. bin ich versichert, wenn ich auf dem platz reite?
    2. bin ich versichert, wenn ich im gelände reite?
    3. was ist eine OP-Versicherung?

    danke für eure antworten...

    lg, marielena
     
  2. RapFohlen

    RapFohlen Inserent

    Hi,
    Ob du Versichert bist denke ich mal nicht,ich weiß es aber auch nicht da musst du am besten den Besitzer nachfragen.
    Bis dann
     
  3. Eiskalter Engel

    Eiskalter Engel Neues Mitglied

    Also ich möchte mich erstmal vorstellen ich heiße Sabrina! Und ich mache das so nebenbei mit Versicherungen! Zu deinen Fragen bei einer Hafplichtversicherung von einem Pferd ist normalerweise immer eine Fremdreitervers. drin die meisten Versicherungen bieten das OHNE schon garnicht mehr an farg die Besi mal ob das da mit drin ist wenn ja dann bist du auch auf dem Platz versichert! Im Gelände ist das immer so eine Sache weil du das ja nun dann auch auf eigene Gefahr machst! Ich hatte letztens so einen Fall und die war Nicht versichert weil die RB ins Gelände gegangen ist naja und wie das halt so ist sie ist runtergefallen und hat sich auch was getan! Für diesen Unfall musste ihr eigene Unfallversicherung aufkommen! Eine OP- Versicherung ist das wenn du jetzt meintwegen auf dem Platz reitest und du fällst runter und brichst dir was wo die Ärzte sagen das muss operiert werden bezahlt die Versicherung einen Teil der OP wenn das die Versicherung ist die ich jetzt meine! Es ist aber WICHTIG das DU ein PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG hast! Ganz wichtig!!!! Wie RapFohlen schon sagte spech das mit der Besi durch was sie genau für Versicherungen für das Pferd hat! LG
     
  4. *Marielena*

    *Marielena* Inserent

    hey super, is echt lieb von euch...

    werde den besi ma fragen aber er meinte legtztens schon dass er heute, weil wegen osterfeiertage, also heute dienstag mal bei der vers. anruft und da ma nachfragt ob er ne fremdreitervers. hat, aber er denkt mal ja...dann muss ich mal schaune wegen der eigenen unfallversicherung...also wenn ih im gelände runterfalle hab ich nur meine unfallversicherung?

    danke,

    lg, marielena
     
     
  5. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Ööööhm, Sabrina,

    nimm es mir bitte nicht übel, aber anstatt "nebenher was mit Versicherungen" zu machen solltest Du vielleicht lieber Limo verkaufen. Nix für ungut, aber außer Deinem Namen war so ziemlich nix an Deinem Beitrag richtig. Ich habe selten soviel Quark auf einen Haufen gelesen. sorry, ist aber so. Das ist schon schlechter als ne 6, das müsste notenmäßig ne 6- geben.

    @ Marielena:

    zu 1 + 2.: nein, Du bist nicht versichert. Anders gesagt: Du wärest durchaus versichert, wenn Du überhaupt einen Anspruch gegen den Pferdebesitzer HÄTTEST. HAST Du aber nicht. Siehe dazu meine ausführlichen Ausführungen, die du in den FAQ´s findest. :1:

    zu 3: Die OP-Versicherung bezahlt OP´s, die fürs PFERD notwendig werden. Sei es durch Krankheit oder auch durch Unfälle.

    Gruß

    Dennis (der das seit Jahren professionell macht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Apr. 2007
  6. getmohr

    getmohr ************

    @Sabrina: ??? puh, da stehen mir doch die Tränen in den Augen und die Haare zu Berge... wo hast du das denn so "nebenbei" gelernt?
    Würd das mit dem Limo ausschenken auch lieber lassen, da brauch man bestimmt ne Ausschankgenehmigung und ein gesundheitszeugnis für :twitcy:

    @ Marie: Fremdreiter sind in den meisten Haftpflichtversicherungen mit inbegriffen, dies bezieht sich allerdings nicht auf Personen die regelmäßig reiten und die ein Entgeld an den Pferdebesitzer entrichten, du als RB dürftest also nicht mehr dort drunter fallen es sei denn es ist ausdrücklich so vereinbart. Außerdem geht es da um entstehende Haftpflichtschäden die das Pferd unter deiner Aufsichet verursacht, beispielsweise wenn du an einem Auto vorbeireitest und das Pferd tritt in die Autotüre.

    Die OP-Versicherung ist nur für das Pferd, mit Verletzungen die du erleiden könntest, hat diese Versicherung überhaupt nichts zu tun.
    Um deine eigene Absicherung zu gewährleisten ist der Abschluss einer priavten Unfallversicherung erforderlich und empfehlenswert.
     
  7. Aila

    Aila Inserent


    Da kann ich getmohr nur zustimmen!
    Bei mir ist es z.B. auch mitversichert wenn eine RB reitet. Bei den meisten ist aber nur ein Fremreiterrisiko drin und du bist schon mehr als ein Fremreiter, da du regelmäßig kommst.
     
  8. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    @Aila: Du kannst eine RB NICHT mitversichern. Das ist nahezu IMMER so - ich kenne nur EINE einzige Gesellschaft, die das Risiko zusätzlich mitversichert - obwohl es eigentlich absolut unsinnig ist. Aber für einen Pferde-Besitzer ist es wirklich p-i-e-p-e-g-a-l, ob die RB mitversichert oder nicht, weil: Die RB hat KEINEN Schadensersatzanspruch gegenüber dem Pferdebesitzer. Punkt.

    Einzig und allein die Krankenkasse kann Regress-Ansprüche geltend machen - und ja, DAS ist mitversichert. "Mitversichert" im Sinne von: Da ist der PB haftbar zu machen, dementsprechend muss die Versicher selbstverständlich einspringen. Die RB kann ihre eigenen Ansprüche jedoch NICHT geltend machen. Also: Keine Haftung möglich, somit auch kein Fall für die Versicherung. Wo kein Anspruch auf Schadensersatz, da auch keiner, der was zahlen muss. Weder Pferdebesitzer noch dessen Versicherung.

    Gruß

    Dennis
     
  9. *Marielena*

    *Marielena* Inserent

    man man man, das ist ja ein hin und her hier...jeder sagt was anderes...

    könnte mir jetzt mal bitte EINER,DER WIRKLICH DAVON AHNUNG HAT einmal eine kleine zusammenfassung von verswicherungen bei reitbeteiligungen hier rein schreiben?? weil ich blick hier echt nich mehr durch...

    also einer hier naus dem thread oder ein "ausenstehender" :1:

    danke danke

    gruß marielena
     
  10. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Ja, hier. Siehe mein obiger Beitrag.

    Gruß

    Dennis
     
Die Seite wird geladen...

bin ich versichert??? - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung , wie versichert ???
Reitbeteiligung , wie versichert ??? im Forum Versicherungsfragen
Wert des Pferdes versichert?
Wert des Pferdes versichert? im Forum Versicherungsfragen
2 Pferde führen, versichert?
2 Pferde führen, versichert? im Forum Versicherungsfragen
Pferd nicht versichert!
Pferd nicht versichert! im Forum Versicherungsfragen
Tierarzt-Versichert oder Berufsrisiko?
Tierarzt-Versichert oder Berufsrisiko? im Forum Versicherungsfragen
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: bin ich versichert???