1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bis zu welchem Alter darf ein Hengst noch decken?

Diskutiere Bis zu welchem Alter darf ein Hengst noch decken? im Pferdezucht Forum; Hallo..mal eine Frage in die Runde werf* Ich habe von bekannten einen hengst bekommen,da diese sonst zum Schlachter hätte müssen....meine...

  1. Grenada36

    Grenada36 Neues Mitglied

    Hallo..mal eine Frage in die Runde werf*

    Ich habe von bekannten einen hengst bekommen,da diese sonst zum Schlachter hätte müssen....meine überlegung wäre,meine Stute von ihm decken zu lassen...er ist allerdings schon 20 jahre alt!
    Funktioniert das eigendlich noch???
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Ich kenne viele Hengste, die weit über 20 sind und noch decken. Wenn der Hengst fit ist, ist das normalerweise kein Problem. Viele Hengste decken, bis die Stuten nicht mehr tragend werden.

    Eine andere Frage ist aber: Warum sollte der Hengst zum Schlachter?
    Wäre er als Zuchttier wirklich gut, würde ihn ja niemand zum Schlachter bringen wollen. Und ob es nun eine gute Idee ist, irgendeinen Hengst auf irgendeine Stute zu lassen, nur weil grad ein Hengst und eine Stute da sind... ich weiß ja nicht.
     
  3. Grenada36

    Grenada36 Neues Mitglied

    Herrje:no:
    genau das dachte ich mir,wo ich die Frage gestellt habe....:confused2:
    Ich dachte schon länger drüber nach,genau diesen hengst für meine Stute zu nehmen,denn ich kenne ihn länger und mit dem Gedanke spielte ich schon öfters..es ist also nicht irgendein Hengst und irgendeine Stute....:wub:
     
  4. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Aber warum soll er denn geschlachtet werden?
     
     
  5. Grenada36

    Grenada36 Neues Mitglied

    Tja....weil die Besitzerin keine Zeit mehr für ihn hat:frown:und ihn lieber zum Schlachter bringt,als ihnn an irgendwelche Leute zu verschärbeln die sonstiges mit ihm anstellen,(Sie hat schon dummer erfahrungen gemacht):twitcy:
    Ausserdem ist er schon 20!!!jahre alt und ein HENGST!!!!:confused2:da ist es gleich doppelt schwer ein gutes zuhause zu finden,denn hengsthaltung ist schwer..
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Hm, ich denke, das ist wie beim Menschen eher ein Problem, ob die Stute noch aufnimmt und ein gesundes starkes Fohlen dabei raus kommt.

    20 Jahre ist ja noch kein Alter, wenn das Pferd gesund und fit ist und Hengst ? Na ja, wenn er gut erzogen ist - kein Problem.
     
  7. senta

    senta Inserent

    20 Jahre ist kein Problem für den Hengst zu decken! Hatte Dir ja diesbezueglich schon im anderen Thread was geschrieben! Wenn Du unbedingt decken willst dann soll es ok sein, aber dann mache es wenigstens RICHTIG!
    Wenn ein Hengst mit 20 abgegeben wird, dann hat es seinen Grund, auch wenn es oftmals nicht einfach ist Hengstplatz zu finden! Für was für einen Bezirk ist er gekört bzw. zugelassen??Es ist für mich kein Grund ein Hengst abzugeben, wenn ich keine Zeit mehr habe! Wenn er gefragt wär, sich gut vererben tut dann würde diese Besitzerin heut noch Geld verdienen an der Decktaxen oder er würde irgendwo auf Gestuet zum Decken stehen!Hengste die decken so lange wie sie noch können!
    Willst sowas auf Deiner Stute lassen, da fährst mit Decktaxe eines renomierten Hengstes günstiger, den mußt nicht Du unterhalten!
    Mit 20 könnter er wenn er gesund und fit ist sogar noch geritten werden! Jetzt hast Du Hengst und Stute wo du finanziell für aufkommen mußt und dann noch Fohlen!Ohje
     
  8. Destiny

    Destiny Inserent

    Wir haben ein Fohlen von einem 19-jährigen Hengsten!! Alter sollte kein Problem sein!
     
  9. LadyX

    LadyX Inserent

    ich kenne mich zwar mit züchten nicht aus, aber mir ist auch aufgefallen dass du ja eine stute hast und jetzt noch das finanzielle mit dem hengst und auch die aufzuchtkosten für das fohlen aufbringen musst. schaffst du das ??? denke auch an später
     
  10. Grenada36

    Grenada36 Neues Mitglied

    Guten Morgen ihr lieben..macht euch da keine Gedanken,was das Finanzielle angeht!!!!:wub:
    Wir verdienen recht gut,so das wir uns das schon gut leisten können:spinny:
    Also mal zum Hengst..er ist kerngesund,hat nur halt sein alter...er wurde rein als Dressurpferd geritten,nie zur Zucht eingesetzt,denn die Besitzerin wollte einen hengst nicht zur Zuchtmaschine,sondern nur weil sie das Temperament mochte und ihr die Stuten und Wallache zu ruhig waren.:tongue:
    Ich habe einen recht günstigen Stall,der auch wallache beherbergt und dort wäre auch der Hengst gut untergebracht,da er es gewohnt ist bei diesen zu stehen und nicht bei Hengsten....
    Ist ja lieb,das ihr euch Gedanke macht aber ich wollte doch nur wissen,ob es mit 20 Jahren noch ok wäre,bei nem Hengst an Zucht zu denken:yes:mehr nicht!!!
    In erster Linie steht das wohl der Pferde......darum auch meine Frage hier:swoon:
     
Die Seite wird geladen...

Bis zu welchem Alter darf ein Hengst noch decken? - Ähnliche Themen

Ab welchem Alter Kinder ins Gelände mitnehmen?
Ab welchem Alter Kinder ins Gelände mitnehmen? im Forum Allgemein
Frei"arbeit" ab welchem Alter?
Frei"arbeit" ab welchem Alter? im Forum Bodenarbeit
Ab welchem Alter alleine ausreiten?
Ab welchem Alter alleine ausreiten? im Forum Allgemein
In welchem Alter ist ein Pferd am meisten wert?
In welchem Alter ist ein Pferd am meisten wert? im Forum Pferde Allgemein
Mit welchem Alter noch decken lassen?
Mit welchem Alter noch decken lassen? im Forum Pferdezucht
Thema: Bis zu welchem Alter darf ein Hengst noch decken?