1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte hilft mir.... Pferd einreiten

Diskutiere Bitte hilft mir.... Pferd einreiten im Pferde Allgemein Forum; Also, ich hab folgendes Problem ich habe seit 2 Wochen ein neues Pflegepferd, es ist 3 Jahe alt und schon einiger mahsen eingeritte, ich weiß das...

  1. salida del sol

    salida del sol Neues Mitglied

    Also, ich hab folgendes Problem ich habe seit 2 Wochen ein neues Pflegepferd,
    es ist 3 Jahe alt und schon einiger mahsen eingeritte, ich weiß das das viel zu früh ist die stute wurde schon mit 2 Jahen eingeritten.
    es ist so das sie auf schenkelhilfen und auch auf zügelhilfen gut reagiert, im schritt ist sie auch schon sehr sicher, aber wenn ich mit ihr traben will ist sie ziehmlich aufgeregt und weiß nicht recht wie sie laufen soll... ich hab gelesen das man bei einem jungen pferd das eingeritten wird erst mal leicht traben soll. stimmt das ? könnt ihr mir ein paar tips geben wie ich sie ruhiger und entspannnter bekomme und worauf ich achten muss,
    liebe grüße
     
  2. Katrin

    Katrin Inserent

    Uiuiui, heikles Thema. Ich denke, dass man das einem Profi überlassen sollte, aber da du die RB bist, wird die Besi das wohl kaum machen...
    Lass die Hand ruhig stehen und treibe sie leicht an die Hand ran. Leichttraben ist sehr wichtig die ersten Monate, da das Pferd sonst schnell fest wird, da es verspannt. Kurze Etappen reiten, immer wieder am langen Zügel schritt reiten zum entspanne. Die Ruhe kommt nach einiger Zeit von alleine. Wenn sie weiter ist, viel Abwechslung reinbringen in die "Stunde". Bodenarbeit immer wieder mit reinbringen, ruhig 2 - 3 x die Woche, viel longieren. Das Pferd muss ja auch die Kraft und Kondition aufbauen. Dann wird sie auch irgendwann ruhiger. Wichtig ist, wenn sie mal wegspringt oder ähnliches, einfach drüberwegreiten, alles andere bestätigt das Pferd nur, dass da ja wirklich was sein muss.

    Ich hoffe, ich kann dir helfen.

    Liebe Grüße
     
  3. Bijou

    Bijou Inserent

    Das ist so ne Sache ein Pferd selber einzureiten. Erstmal wie lange reitest du schon? Hast du die Erfahrung überhaupt ein Pferd einzureiten? Warum wurde das Pferd schon zweijährig angeritten? So wenn das alles geklärt ist, würde ich erstmal die erste Zeit Vertrauen aufbauen da dich das Pferd ja auch erst zwei Wochen kennt. z.B mit Boden und Stangenarbeit. Wenn sie dann alles gut macht kannst du dich mal langsam ans draufsetzén machen. Es ist ganz wichtig das sie in der ersten Zeit keine schlechten Erfahrungen macht.Dann kanst du sie mal ein bißchen im Schritt vorwärts treiben und zur Unterstützung die Stimme benutzen damit sie weiß das du da bist. Beim traben ist es ganz wichtig das du mit Leichtraben anfängst da dich das Pferd nicht sitzen lässt und sie sich dann hart im Rücken macht. Dann sollte man möglichst zum Anfang nur ganze Bahnen reiten da sie sich ja noch nicht richtig ausbalanzieren kann. Es kann auch sein das sie loßstürmt das du zuviel druck ausübst beim treiben. Man muß einfach alles ausprobieren. Aber ich würde sagen laß einen Profi ran, um so mehr spaß hat man hinter her mit dem PFERDI.
     
  4. Phine

    Phine Guest

    Ich würde sagen, lass das Pferd noch ne weile in Ruhe. Es wurde zu früh eingeritten und wenn du jetzt weiter reitest dann kannst du das pferd in ein paar Jahren vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Allerdings weis ich nicht in wieweit da jetzt schon Schäden enstanden seien können. Oder ob da der TA was helfen kann.
    Wie jemand anders das?
    Auf jedenfall würde ich erstmal nicht weitereiten und alles checken lassen!!!!!!!!!!!!!!
     
     
  5. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ja, ich finde es schon etwas früh, dass das Pferd schon mit 2 angeritten wurde.
    An deiner Stelle würde ich nochmal mit dem Besitzer darüber reden, ob er weiterhelfen kann, Leute zu finden, die sich mit der Ausbildung von Pferden auskennen. Das Stehenlassen für einige Zeit wie es Phine vorgeschlagen hat hat sicher positive Aspekte.
    Wenn du es zum ersten Mal machst, würde ich es nicht gleich ohne fremde Hilfe wagen.

    Zu den oben schon genannten Tipps möchte ich auch noch die Handpferdearbeit hinzufügen, da das Pferd so schon bei anderen pferden Rutine sieht und schon einmal etwas mit dem "Pferd und Reiter" Konzept bekannt gemacht wird.
     
  6. salida del sol

    salida del sol Neues Mitglied

    hey das problem ist das es nicht mein pferd ist es ist ja nur mein pflegepferd und die besitzer haben keine ahnung von pferden, es steht auf einem ferienhof/siedlung und alle feriengäste dürfen die pferde reiten, auch schon die junge alina irgendjemand hat sie mit 2 jahren eingeritten, sie ist total lieb und brav auch wenn man sie reitet bis auf das sie halt noch nicht recht weiß was sie machen soll auser vorwärz gehehen, ich will noch mal versuchen mit den besitzern zu reden. naja ich hoffe sie ist noch nicth ganz verdorben oder das sie schäden davon hat.............
     
  7. small

    small Inserent

    also ich würde das pferd jetzt nochmal min ein jahr stehen lassen. viel zu früh da ran gegangen.
    furchtbar sowas.
    wenn du sie dennoch reiten solltest, dann fang an mit longieren und mache ihr an der longe klar welches tempo du willst.
    alles über stimme.
    das tempo das sie a läuft, läuft sie auch unter dem reiter.
    sie hat angst vor dem schenkel und rennt deshalb so, du musst ihr erstmal klar machen, dass alles gut ist und du nix böses willst.
    an das gebiss treiben ist gar nicht so einfach, wenn man nicht zum treiben kommt.
    fang nicht sofort an zu reiten, sondern erstmal bodenarbeit, das dauert bestimmt 3-4 monate, aber nimm dir die zeit.
     
Die Seite wird geladen...

Bitte hilft mir.... Pferd einreiten - Ähnliche Themen

Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd im Forum Allgemein
Pferdestall abgebrannt - Bitte um Hilfe
Pferdestall abgebrannt - Bitte um Hilfe im Forum PLZ Raum 0
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN)
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN) im Forum Atemwegserkrankungen
Alltag mit Pferd – eure Zeitpläne (nur Berufstätige bitte ;o) )
Alltag mit Pferd – eure Zeitpläne (nur Berufstätige bitte ;o) ) im Forum Pferde Allgemein
Thema: Bitte hilft mir.... Pferd einreiten