1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bodenarbeit auf der Weide - Anregungen?

Diskutiere Bodenarbeit auf der Weide - Anregungen? im Bodenarbeit Forum; Hallo liebe Forenuser, ich habe folgendes Problem: mein 9-jähriger Araber-Mix Wallach verliert furchtbar schnell das Interesse an einer Arbeit...

  1. Ninian

    Ninian Neues Mitglied

    Hallo liebe Forenuser,
    ich habe folgendes Problem: mein 9-jähriger Araber-Mix Wallach verliert furchtbar schnell das Interesse an einer Arbeit und fängt dadurch an zu schludern (stolpern, unaufmerksam sein) und langweilt sich.
    Er steht zusammen mit seinem Kumpel auf einer "Männerweide" und dort ist weit und breit kein Reitplatz oder ähnliches. Wir können aber auf der Weide reiten etc. also daran solls nicht scheitern. Da wir aber so gut wie keine Sachen dort haben, außer zwei Stangen, zwei unterschiedlich große Tonnen, alte Reifen und Planen, sind die Möglichkeiten bisher recht eingeschränkt. Zwar ist schon geplant, ein paar mehr Sachen anzuschaffen, aber bis dahin?

    Meine Frage also kurz und knapp: habt ihr Anregungen, was ich mit dem Pferd ohne viel drumrum machen kann, was auch abwechslungsreich ist?
    Bitte her mit allem, ich brauche vieeele Ideen. (etwas unkreativ, was sowas angeht)
    Bücher haben wir genug, also bitte keine Buchvorschläge ;)

    Liebe Grüße
    Ninian
     
  2. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Hallo Ninian :)
    Zunächst: Mit deinen Untensilien lässt sich doch schon so einiges machen finde ich. Die Plane kannst du zum Beispiel auslegen und dein Pferd drüberführen usw. Seit einfach etwas kreativ. Je nachdem wie groß die Reifen sind kann man dort auch so etwas machen.
    Ich würde eure Pferde einfach an ein paar Sachen gewöhnen, z.B. einen Schirm mitnehmen und ihn neben dem Pferd aufspannen... dosen, die klappern, in eine Tüte stecken und neben dem Pferd herziehen usw.
    Weitere Anregungen zur Bodenarbeit findest du durch die SuFu hier:
    Welche Bodenarbeit für mein Pferd?
    Vertrauen aufbauen
    Abwechslung
     
  3. Ninian

    Ninian Neues Mitglied

    Deine Vorschläge kennt er alle schon und die interessieren ihn nicht mehr wirklich :no: aber danke trotzdem. Ich les mir mal die anderen Themen durch =)
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wie ist das denn, habt ihr auf der Weide ein abgetrenntes Stück, wo die Pferde sonst nicht hinkommen, oder machst du das mitten auf der Koppel irgendwo, wo er sonst auch draufsteht?

    Ich würde das auf jeden Fall irgendwie "trennen", so dass du nicht mit ihm an Stellen arbeitest, wo er auch seine "Freizeit" verbringt. Sprich, ein Stück Weide abtrennen, die Pferde da auch nicht mehr hinlassen und dort NUR zum Arbeiten hingehen.
    Es ist immer ein bisschen blöd für das Pferd, wenn es auf seiner Koppel, wo es den ganzen Tag rumsteht, plötzlich arbeiten und sich für den Mensch intressieren soll - wo es doch den ganzen restlichen Tag da auch nur rumstand und sich um nichts kümmern musste. Sowas geht zwar, ja, aber es ist fürs Pferd meistens einfacher, das räumlich irgendwie zu trennen. So á la hier ist Arbeit und auf der anderen Seite vom Zaun hast du Freizeit und kannst machen, was du willst...
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das sehe ich genauso wie Lorelai. Es bringt nichts ein Pferd auf der Koppel zu arbeiten. Trenn dir was ab.
    Ansonsten kannst du auch beim spazieren gehen Bodenarbeit machen. Im Gelände gibt es viele Sachen, die erst mal schrecklich aussehen, und die man gemeinsam erkunden kann.
    Du könntest auch mit Clickertraining anfangen, da ergeben sich nochmal viel mehr Möglichkeiten.
    LG
     
  6. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Hallo,
    Vllt kannst du mal kurz beschreiben, was ihr denn alles schon gemacht habt? Damit man ungefähr weiß, auf welchem "Schwierigkeitsgrad" die Übungen sein müssten.
    Spontan fällt mir an etwas schwierigeren Übungen ein:
    -auf Reifen hochgelegte Gasse
    -Stangen als L legen: seitwärts, VHW/HHW, seitwärts/vorwärts raus
    -Reifen als Slalom legen und kurz dahinter eine Gasse legen, von beiden Richtungen durch, auch im Trab/mit enger Gasse und kleinen Abständen der Reifen
    -Reifen (wieviele habt ihr denn ungefähr?) als Reifenfeld
    -Gasse mit einem/mehreren Reifen hintereinander, die drin liegen

    Noch ein Tipp: Wenn ihr nicht wisst, was ihr zuerst anschaffen wollt, ich empfehle noch 3 bis 4 Stangen. Denn damit kann man wirklich super variieren und 100 verschiedene Übungen kreieren. :)
    Lg, Lauri.
     
Die Seite wird geladen...

Bodenarbeit auf der Weide - Anregungen? - Ähnliche Themen

Was genau versteht ihr unter Bodenarbeit? Was ist sinnvoll?
Was genau versteht ihr unter Bodenarbeit? Was ist sinnvoll? im Forum Bodenarbeit
Pferd steigt bei bodenarbeit
Pferd steigt bei bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Was bei Bodenarbeit machen?
Was bei Bodenarbeit machen? im Forum Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Lehrgang Bodenarbeit. Wo?
Lehrgang Bodenarbeit. Wo? im Forum Bodenarbeit
Thema: Bodenarbeit auf der Weide - Anregungen?