1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bodenarbeit mit Arthrose/Schale Pferd! Tipps ?

Diskutiere Bodenarbeit mit Arthrose/Schale Pferd! Tipps ? im Bodenarbeit Forum; Hallo ihr lieben :) Meine Stute hat seit etwas über nem Jahr nun Schale vorne links! Da sie bisher aufgrund lahmheit nicht reitbar ist und nun...

  1. Janina 94

    Janina 94 Mitglied

    Hallo ihr lieben :)
    Meine Stute hat seit etwas über nem Jahr nun Schale vorne links!
    Da sie bisher aufgrund lahmheit nicht reitbar ist und nun seit diesem Befund bis auf ein paar ausnahmen nur auf der Weide stand möchte ich nun wieder etwas mit ihr "Arbeiten"!
    Da man ihr deutlich anmerkt das sie was tun möchte und absolut nicht ausgelastet ist :noe:
    Habt ihr Tipps was man mit ihr machen kann ohne das sie enge wendungen ect gehen muss??

    LG
     
  2. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich kann da (als ebenfalls leidgeplagte mit Hufgelenksarthrose - Patient) die Langzügelarbeit empfehlen.

    Ich habe damit vor drei Jahren angefangen, und mein Pferd und ich haben definitiv Spaß dran. Und wenn das Pferd mitmacht, kann man am Langzügel ziemlich viel machen....


    Via Tapatalk
     
  3. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Genau. Langzügelarbeit. Mein Pferd hatte ja vor viereinhalb Jahren eine böse Sehnenscheidenentzündung gehabt. Ich habe dann zwei Jahre lang alles, was Dressur hieß, sein lassen und bin eigentlich überwiegend im Schritt und wenig Trab im Gelände geritten. Als mein Pferd nach zwei Jahren immer noch symptomlos ging, fing meine RL an zu mosern und meinte, Dressur und geraderichtendes Gymnastizieren würde meinem Pferd nicht schaden, sondern im Gegenteil nützen. Ich habe dann aber, weil ich trotzdem Angst hatte, dann erst mal ein halbes Jahr Langzügelarbeit gemacht.
    Das ist, wenn man es richtig macht, Reiten vom Boden aus. Es gelten dieselben Regeln: Pferd muss über den Rücken gehen, gestellt und gebogen sein, geradegerichtet werden. etc...
    Zuerst hat meine RL mein Pferd ein paar Stunden vorbereitet. Da sie Pferde für die Hippotherapie ausgebildet hat, hatte sie Ahnung. Sie hat ihr eigenes Pferd bis zu Einerwechseln am Langzügel ausgebildet.
    ich selbst war eine talentlose Zone, als ich damit anfing. Ich habe mich dauernd in den Langzügeln verheddert. Es war also ganz gut, dass ich Unterricht in dieser Kunst bekommen habe. Zu Anfang konnte ich mein Pferd nicht mal eine Kurve laufen lassen.
    Aber nach einem Jahr konnte ich mein Pferd am langzügel immerhin traben lassen und selbst unverändert im Takt Schritt gehen. Ich kann die Seitengänge im Schritt führen und mein Pferd sogar piaffieren lassen. Allerdings nur drei oder vier Tritte, denn es ist unglaublich anstrengend für das Pferd. Meine RL sagt, dass sich meine Zügelführung (reiterlich) um 100% verbessert habe durch die Langzügelarbeit. Man muss das Pferd sehr viel ehrlicher am äußeren Zügel führen als unter dem Sattel.
    Ich poste mal ein Foto von mir und meinem Pferd. Das ist während meiner zweiten Stunde geschossen worden. Also nicht auf die Fehler gucken! Später habe ich mein Pferd nicht mehr mit Sattel ausgerüstet, sondern mit Longiergurt.
    Es ist allerdings jetzt ein gutes Jahr her, dass ich das letzte mal Langzügel gemacht habe. Aber, wenn man jemanden hat, der es einem richtig beibringen kann, ist es toll. Und das Pferd hat eine tolle Oberlinie durch die Langzügelarbeit bekommen.

    [​IMG]

    Wie gesagt, da ist vieles falsch dran. Aber es war meine zweite Stunde und ich war mächtig unter Stress. Immerhin habe ich mich in den Langzügeln nicht verheddert. Meine RL wollte, dass ich rel. lange Langzügel habe, da sie das Pferd zwischendurch immer wieder mal zum Dehnen und Entspannen in die Doppellonge entlassen wollte. Am Langzügel muss nämlich ein Pferd mächtig in der Versammlung laufen.
    Ich habe mich allerdings nie getraut, mein Pferd im Galopp am Langzügel gehen zu lassen. Man kann damit auch aus"reiten". Auch das traue ich mich eigentlich nicht. Meine Stute scheute ja sehr gerne. In mir läuft dann der innere Film ab: pferd scheut, keilt nach hinten aus, trifft mich in den Bauch, ich verblute, tot. Friedhof.

    (Ich kannte einen netten Portugiesen, der auf dem Friedhof von Lissabon liegt, weil er - entgegen des Verbotes seines Chefs !!!! - mit seinem Pferd ohne Helfer die Capriole geübt hatte. Das Pferd sprang, so wie es sein soll, schlug nach hinten aus, wie es sein soll - und traf ihn leider in die Leber.:noe: An so was denke ich dann immer, wenn mein Pferd am Langzügel scheut.


    Aber guckt mal: hier sieht man richtig schön das Schritt-V, wenn ein Pferd nicht Pass geht.:)
    Den Wintec hat mein Pferd nicht mehr. Er war zu lang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Okt. 2013
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ach, Galopp ist so ne Hürde, das ist wohl wahr. Aber man kann es durchaus auch im Galopp arbeiten :)

    [​IMG]

    http://youtu.be/vMV2mZrwQeY

    Beides von meinem Kurs letztes Wochenende [​IMG]

    Ich arbeite mein Pferd aber am Langzügel durchaus auch nicht immer versammelt. Muß man selber halt mehr rennen *g*


    Via Tapatalk
     
     
  5. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    wichtig ist bei einem wieauchimmer gehandicapten pferd das aufwärmen. also lange schritt führen, vorsichtiges dehnen / stretchen. okay, ist eigentlich bei jedem pferd wichtig :D aber bei den kränkelnden noch ein bisschen mehr.

    spencer mag zirzensik wahnsinnig gern. spanischer schritt, verbeugung, mittlerweile kriegen wir sogar seitwärts so einiges hin.

    obsi
     
Die Seite wird geladen...

Bodenarbeit mit Arthrose/Schale Pferd! Tipps ? - Ähnliche Themen

Was bei Bodenarbeit machen?
Was bei Bodenarbeit machen? im Forum Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Lehrgang Bodenarbeit. Wo?
Lehrgang Bodenarbeit. Wo? im Forum Bodenarbeit
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Bodenarbeit mit jungem Pony
Bodenarbeit mit jungem Pony im Forum Bodenarbeit
Thema: Bodenarbeit mit Arthrose/Schale Pferd! Tipps ?