1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bodenarbeit zum Abnehmen?

Diskutiere Bodenarbeit zum Abnehmen? im Bodenarbeit Forum; Hallo, Ich kümmere mich teilweise mit um eine kleine, sehr dicke Ponystute, die in der Vergangenheit, bei irgendeinem ihrer Vorbesitzer schon...

  1. Lagonda

    Lagonda Aktives Mitglied

    Hallo,

    Ich kümmere mich teilweise mit um eine kleine, sehr dicke Ponystute, die in der Vergangenheit, bei irgendeinem ihrer Vorbesitzer schon Rehe hatte. Sie ist zu klein als dass ich sie reiten könnte. Unregelmäßig wird sie von ein paar Kindern geritten. Sie ist, seit sie bei uns ist, auf Diät, bekommt kein Gras, nur etwas Heu und Mineralfutter. Sie hat auch schon sehr abgenommen, könnte aber noch mehr Gewicht verlieren.
    Ich versuche, mindestens 2x pro Woche was mit ihr zu machen. Ich longiere sie (20-30 min) oder gehe mit ihr spazieren (30-60 min), hauptsächlich Schritt, bisschen Trab oder mache Führübungen auf der Wiese mit ihr. Sie hat sehr viel Vorwärtsdrang. Sie kommt beim Spazierengehen teilweise schon ins Schwitzen.
    Die Frage ist nun, was kann man noch tun, dass sie abnimmt? Muss sie zwangsläufig in schnelleren Gangarten unterwegs sein (wir hatten neulich so eine Diskussion, wo eine Stallkollegin der Meinung war, sie müsste reiterlich richtig ausgepowert werden, sonst würde sie niemals abnehmen). Ich denke halt eher, dass man mit regelmäßigen ruhigen Spaziergängen im hügeligen Gelände vielleicht auch schon weiter kommt.
    Was denkt Ihr, wie oft sollte so ein Pony wie bewegt werden? Ist es wichtiger, an der Hand zu gymnastizieren (machen die Kinder beim Reiten nicht) oder an der Ausdauer zu arbeiten? Muss es zum Ausdauertraining zwangsläufig Trab oder Galopp sein (was sie ja anbietet, obwohl sie danach dann klatschnass ist)? Oder ist sinnvolle Gymnastizierung das wichtigste, Ausdauer eher zweitrangig und das Abnehmen sollte nur über die Fütterung erreicht werden?

    LG Lagonda
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Idealerweise findet das abnehmen über Bewegung statt. Aber bei Pferden mit Handycap ist das kaum möglich, da muss man auch übers Futter gehen.
     
  3. Arizona

    Arizona Inserent

    Ich würde das Pony mit fressbremse auf eine magere wiese stellen. Dann kann es sich auch mal so bewegen und über den tag verteilt kleine mengen futtern. die heuration dann anpassen. stehen da noch andere ponys? können die zusammen auf die wiese?

    Kondition kann auf jeden fall auch im schritt aufgebaut werden, die zeit dabei ist entscheidend. 1 std. schritt an der hand bringt halt nicht besondesrst viel wenn es sonst in der box oder einem kleinen padock steht und sich nicht bewegt.

    hmmm..... wie kann ein pferd eigentlich mit fressbremse trinken?
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ja klar. Aus Wannen und Bottichen eh, bei Selbsttränken muss man auf die Größe vom Tränkebecken achten.
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich würde sie als handpferd mitnehmen. zu viel udn lange longieren ist nicht unbedingt gesund udn wenn es eben nur 15 minuten sind bringt es nichts für die fettmassen. und wegen eines spazierganges nimmt auhc kein pferd ab.
    hast du ein 2. pferd, womit das gehen würde?
     
  6. Lagonda

    Lagonda Aktives Mitglied

    Danke für die Antworten. Sie steht zusammen mit einem normalgewichtigen Rehepony. Sie stehen Tag und Nacht auf einem Paddock mit Unterstand aber bewegen sich nicht so viel. Leider mag mein Pferd das Pony nicht so und tritt und beißt nach ihr. Somit ist die Handpferdidee auch nicht umsetzbar. Da der andere trotz Fressbremse mal einen Reheschub bekommen hat, sind wir mit Gras ganz vorsichtig..
    Ich denke darüber nach, sie vielleicht am Fahrrad laufen zu lassen... Ist ja laut StVO nicht erlaubt, aber es wäre fernab von Straßen auf Waldwegen.
    LG Lagonda
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    na jaaaaa............... also ich habe auch pferde, die sich nicht mögen, aber wenn die geritten werden bzw der mensch daneben ist, dann haben die sich zu benehmen! wenn die lage so ist, würde ich das pony erst recht als handpferd mitnehmen! dein pferd DARF dann nicht treten. dir kann ja auch nichts passieren, also übe so was!
     
  8. 16239

    16239 Inserent

    Was sagt denn der Tierarzt?
    Ist das Pony zu dick und wenn ja in welchem Rahmen?
    Rät der Tierarzt selber strickt zum abnehmen, oder sagt er nur *des könnt a bissl weniger vertragen* ?

    Ansonsten ist es wichtig wieviel Futter es genau bekommt, denn manchmal kann ein wenig Heu das von der Qualität sehr gut ist mehr *rein haun* als altes Heu aus dem Vorjahr, das aber in grösseren Mengen gefüttert werden kann.
    Ich bin bei Pummelkandidaten eh ein Freund von gutem Heu aus dem Vorjahr, eben weil man es in grösseren Mengen anbieten kann, und das in Kombination mit sehr engmaschigen Heunetzen eine tolle Beschäftigung bietet.
    Und selbst der Kampf mit dem Heunetz verbraucht mehr Kalorien als stumpfes vor sich hin dösen.

    Ansonsten gebe ich Ulrike recht, Handpferdereiten ist toll, und dein Pferd hat sich gefälligst unter dem Sattel zu benehmen.
    Du bist der Chef, wo kommen wir denn hin wenn dein Pferd Hufe und Zähne einfach so einsetzt obwohl du bei ihm bist?
    Also üben und klar machen, wenn du dabei bist dann hast du die Hosen an, und dazu gehören auch unangenehme Situationen.
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Trotzdem muss man das reiten mit Handpferd erst mal lernen, und das mit zwei Pferden zu tun die sich nicht mögen ist kein guter Einstieg.
    Vom Fahrrad rate ich Allerdings ab, die Einwirkung ist da nicht gegeben, ein Schritt zur Seite und du schlägst hin.
    Das ist ne eigene Erfahrung, weil selbst schon passiert. ;)
     
  10. Arizona

    Arizona Inserent

    :shock: grusel..... bitte nicht das pferd neben dem Fahrrad, jeder der schon mal pferdebeine zwischen den Speichen gesehen hat weiss warum.
     
Die Seite wird geladen...

Bodenarbeit zum Abnehmen? - Ähnliche Themen

Was bei Bodenarbeit machen?
Was bei Bodenarbeit machen? im Forum Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit
Aufmerksamkeit bei Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Lehrgang Bodenarbeit. Wo?
Lehrgang Bodenarbeit. Wo? im Forum Bodenarbeit
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Bodenarbeit mit jungem Pony
Bodenarbeit mit jungem Pony im Forum Bodenarbeit
Thema: Bodenarbeit zum Abnehmen?