1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bornavirus

Diskutiere Bornavirus im Sonstiges Forum; Hallo alle zusammen, ich habe seit fünf Monaten einen 5 jährigen Paint Wallach der mir Sorgen macht. Gekauft wurde er mit nicht wirklich guter...

  1. Saskia

    Saskia Mitglied

    Hallo alle zusammen,

    ich habe seit fünf Monaten einen 5 jährigen Paint Wallach der mir Sorgen macht. Gekauft wurde er mit nicht wirklich guter Grundausbildung sowie auch nicht gut ausgebildeter Muskulatur. Ich habe eine sehr gute Trainerin gefunden, die mit ihm mehrmals die Woche arbeitet, abwechselnd im Gelände und Platz. Gebessert hat sich soweit zum Glück einiges. Aber so wirklich gut ist was anderes. Vor drei Monaten habe ich komplett Rücken und Hals röntgen lassen, alles ok und ohne Befund. Was meiner Trainerin und mir auffällt, ist die oft unkontrollierte extreme Schrechkhaftigkeit, die auch teils sehr gefährlich werden kann und schlagartig auftritt. Grundloses ins Halfter reinhängen beim anbinden, erschrecken vor Gegenständen die er kennt wie z.B. Cavalettis in der Ecke. Von einer Runde auf die andere auf einmal panisch und fast nicht mehr an was vorbei zu bekommen. Futtertechnisch bekomme ich nicht viel an ihn ran. Er hat zwar seit er bei mir ist gut zugelegt aber ganz zufrieden bin ich nicht. Er steht nie allein, kommt regelmäßig raus, ist aber teils zu Artgenossen recht aggressiv, Sozialkontakt sucht er auf der Weide nicht. Zum Menschen selber sehr lieb. Nun hatte ich letzte Woche meine Sattlerin da, da ich zusätzlich noch zum Westernsattel einen Dressursattel möchte. Sattlerin hatte ein paar zur Auswahl dabei. Der erste Probesattel sah mal ganz gut aus. Ich habe mich drauf gesetzt um zu testen. Keine 10 Sekunden später brach mir mein Wallach in der Hinterhand zusammen, ich fiel runter und konnte mich grad noch zur Seite retten damit er nicht noch auf mich drauffiel. Meiner Sattlerin fiel beim Termin beim Vorführen ein sehr steifer Gang der Hinterhand auf. Einen Osteo hatte ich auch schon da, hier wurde nichts großartig auffälliges gefunden. Möchte man meinem Wallach den Kopf putzen (selbstverständlich ohne Hektik) reißt er schlagartig den Kopf nach oben, putzen lässt er sich auch nicht wirklich gerne. Ansich ist mein Wallach eigentlich cool, dieses panikartige Verhalten passt irgendwie überhaupt nicht zu seinem Typ. Mir hat nun eine Bekannte gesagt, ich solle ihn mal auf Borna untersuchen lassen, da sie wohl einige Pferde kennt, die ähnliches Verhalten zeigten wie meiner. Kennt sich jemand damit aus?
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

  3. Saskia

    Saskia Mitglied

    Ja am Rücken war schon ein Tierarzt sowie auch ein Osteo dran, alles eigentlich unauffällig. Nichts dramatisches, auch sehr gute Bewegungsfähigkeit. Muskeln müssen noch besser werden aber das geht natürlich nicht von heute auf morgen.
     
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Also, ich würde ihn wohl noch mal Komplett durchchecken lassen. An Borna würde ich da tatsächlich nicht denken.


    via Tapatalk
     
  5. Saskia

    Saskia Mitglied

    Als nächstes mach ich jetzt mal ein Blutbild. Ansonsten habe ich was Rücken, Halswirbel, Beine etc alles checken lassen. Auch auf Erbkrankheiten habe ich testen lassen......
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo Saskia,

    mir fällt dabei nicht als erstes Borna ein, sondern tatsächlich
    Augen?
    Magnesiummangel?
    Ataxie?
    Herpes?
    Borreliose?

    Vielleicht gibt das nochmal Denkanstöße.


    LG, Charly
     
  7. Saskia

    Saskia Mitglied

    Augen werde ich jetzt checken lassen, wurde zwar bei der AKU gemacht aber sicher ist sicher. Blutbild werde ich jetzt erstellen lassen. Ataxie schließe ich fast aus, da er sonst sehr locker und schön läuft. Borreliose kam mir auch noch in den Sinn. Aber Herpes? Danke erst mal für eure Hilfe!
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Steifer Gang der Hinterhand und das zusammenbrechen... Pssm? Ist das gecheckt?
    Die Schreckhaftigkeit erklärt das aber nicht.
     
    Charly K. gefällt das.
  9. Saskia

    Saskia Mitglied

    PSSM ist gecheckt. Alles ok. Gut ich habe jetzt mal auch einiges über Borreliose gelesen, auch da gibt es als mit Symptom Schreckhaftigkeit bzw. panikartige Attacken als Beschwerdebild. Das kann alles oder nichts sein. Ich werde auf jeden Fall ein Blutbild machen und auf Borreliose checken lassen.
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Manche Pferde sind auch einfach Schreckhaft, das würde ich nicht gleich als Symptom zuordnen.
     
Thema: Bornavirus