1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bosal

Diskutiere Bosal im Westernreiten Forum; huhu ist einer von euch schonmal mit Bosal geritten? Ich mein nicht die mit den Anzügen, so eine mein ich: [IMG] Ich wür dmir die...

  1. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    huhu

    ist einer von euch schonmal mit Bosal geritten?
    Ich mein nicht die mit den Anzügen, so eine mein ich:

    [​IMG]

    Ich wür dmir die nämlich gerne anschaffen, aber ich möchte vorher gerne wissen ob sich da jemand mit auskennt, falls ich Probleme haben sollte.
    Ich liebe Gebisslose reiten und würde es halt auch gerne auf Turnier machen. Und das ist nunmal die einzige Gebisslose Zäumung die aufm turnier zugelassen ist.

    Danke schonmal^^
     
  2. Lucy

    Lucy Inserent

    Halo, ich bin Anfangs mit Borsal geritten und war begeistert. Ich denke du wirst bei deinem Pferd keine Probleme haben ihn damit zu reiten.
    Ich bin dann aber zu einer gebisslosen Einohrtrense gewechselt, da mein kleiner anfangs noch nicht so ganz mit den Hilfen klar kam. Neigte dazu überschwinglich und übermotiviert zu sein. Mit dem Borsal sind die Richtungsanweisungen mitunter etwas schwammig, wenn das Pferd noch nicht genau weiß wohin es soll.
    Jetzt reite ich ihn auch ab und an mal mit Knotenhalfter was vom Prinzip ja gleich ist.
     
  3. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    hab mal ne blöde frage, wie gesagt bin echt anfänger uaf dem Gebiet, wie "verschnallt" man denn die Bosal. Also erstmal das Mecate am Bosal und der letzte Ende am Sattel, wo muss das hin? *doofbin*
     
  4. Urmel

    Urmel Guest

    Warum willst du dein Pferde den damit Reiten?

    Meine Freundin ist auch schon mit sowas geritten, die zieht man glaub ganz normal auf-wie eine Trense oder ein Halfter-nur das es eben kein Gebiss hat?!

    Schau mal hier, da ist alles schön beschrieben:
    http://www.pferdeschuppen.de/bosal_mecate_hackamore.htm

    Ich weiß nur von meiner Freundin das sie schon bei leichtem Zügelzug harter Druck auf den empfindlichen Kinnnerv, das Nasenbein und das Genick ausgeübt!

    urmel
     
  5. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    Danke, da sist eine ser informative seite!

    Ich möchte gern mit Bosal reiten weil ich egrn Gebisslos reite oder ja auhc agnz ohne wie du weißt.
    Die Sache ist nur das ich aufm Turnier auch gern gebisslos reiten möchte und die Bosal ist die einzieg zugelassende zäumung auf meinen turnieren

    Meine Freundin hat ein Bosal und sie will mir das jetzt mal leihen. dann kann ichs mal ausprobieren
     
  6. Lucy

    Lucy Inserent

    Dann kann sie dir ja auch den genauen umgang beschreiben, ist aber sehr simpel.
    Welche Tuniere reitest Du?
     
  7. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    eigentlich nur kleinere vereinsturniere. EWU zahlen meine Eltern nciht und die EWU Turniere sind auch soweit weg von uns, soweit fährt mein dad mich ncih=(
     
  8. beate

    beate Inserent

    Hi Nando,
    zuerst: Das Bosal - in der klassischen Westernausbildung - ist eine reine Ausbildungszäumung! Mit dem "dicken Bosal" (klassische Hackamore) werden Jungpferde angeritten, das Nasenteil wir im Laufe der Ausbildung immer dünner gewählt, irgendwann wird das Bit dazu reingehängt und das Pferd vierzügelig geritten, und am Ende der Ausbildung (nach Jahren!) geht das Pferd ohne Bosal - auf blankem Bit. So hilft das Bosal auf dem Weg zum Bridle-Horse, und dies ist der eigentliche, ursprüngliche Sinn des Bosals.
    Ich meine mich zu erinnern, dass ich schon Fotos von Deinem Pferd im Shank-Bit gesehen habe. Daher verstehe ich Deinen Wunsch überhaupt nicht, nun plötzlich mit Bosal zu reiten. Meines Wissens sind Bosals in Westernprüfungen nur für Jungpferde zugelassen. (Kann aber auch sein, dass es irgendwo Sonderklauseln gibt).
    Das Reiten auf Bosal ist alles andere als simpel. Das fängt schon bei der Auswahl des geeigneten Nasenstückes an ("dick" für relativ rohe Pferde - im Laufe der Ausbildung immer dünner werdend), Anpassen (Formen, über Wochen oder Monate hinweg einspannen, immer wieder Anprobieren, usw.), dem richtigen Einstellen am Pferdekopf, und geht bei der Handhabung weiter.
    Wenn Du Dich mit dieser Zäumung wirklich näher befassen möchtest, empfehle ich Dir das Buch "Hackamore Reinsman" - ursprünglich von Ed Connell, ins Deutsche übersetzt von Hardy Oelke.
    Möchtest Du Dein Pferd einfach nur gebisslos reiten, so rate ich Dir eher zu einem Sidepull.
    Gruss
    Beate
     
  9. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    @ Beate:
    Ja ich reite mein Pferd normalerweise mit Bit, aber ich hatte ja schon öfters erwähnt da sich gerne gebissloss reiten möchte. Und die Bosal ist nunmal die einzige Gebisslose Zäumung die auf meinen Turnieren zugelassen ist. Sidepull ist verboten, außerdem find ich sieht die Bosal besser aus^^
    Und das die zum einreiten de rJungpferde genommen wird weiß ich auch. Ich würde nur halt gern Gebissloss reiten. In meiner Frage hatte ich mehr die Absicht informationen zu bekommen wie man das Ding verschnallt etc xD Da< war ich mri nämlich nciht sicher, aber den Link den Urmel mir gegeben hat war schon agnz hilfreich. Dazu kam dann noch mein Trainer der da Ahnugn von hat, selber auch der Meinung ist wie du, da sich die ja nicht mehr bracuh ^^
    Naja und meine Freundin hat mir ihre alte jetzt halt geliehen, damit konnte ich es mal testen, bin sehr zufrieden damit, ich werd mal schauen, ich nehm sie jetzt am 15. und 16.September mit auf einen Breitensporttag, mal sehen wie er sich damit benimmt auf Turnier =)

    Aber trotzdem danke für die Info ^^
    und da smit dem Buch ist ne gute Idee, danke
     
  10. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    *rauskram*
    Hallo ihr Lieben!
    Weiß den jemand, woher man gute und bezahlbare Bosals beziehen kann? Ich hab zwar aktuell leihweise eins, aber das sitzt nicht hundert pro, außerdem kann ich das ja auch nicht dauerhaft benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Bosal - Ähnliche Themen

Bosal oder Bittles Bridle
Bosal oder Bittles Bridle im Forum Westernreiten
Wie "funktioniert" ein Bosal?
Wie "funktioniert" ein Bosal? im Forum Westernreiten
Unterschied Bosal und Sidepull???
Unterschied Bosal und Sidepull??? im Forum Westernreiten
Thema: Bosal