1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche dringend hilfe oder rat!!

Diskutiere Brauche dringend hilfe oder rat!! im Äußere Erkrankungen Forum; hallo, bin neu hier im Forum und hoffe sooo sehr das hier vielleicht einer helfen kann!! Mein 11 Jähriger hatte vor 3 Monaten eine OP da er...

  1. Panthera

    Panthera Neues Mitglied

    hallo, bin neu hier im Forum und hoffe sooo sehr das hier vielleicht einer helfen kann!!

    Mein 11 Jähriger hatte vor 3 Monaten eine OP da er hautkrebs hatte, danach ging es ihn wieder gut bis die wunde anfing Wildfleisch zu bilden! das ganze wurde dann von doc mit nen messer wieder weggeschnitten aber es kam immer und immer wieder!! Leider wurde das ganze dann so schlimm das er wieder eine op brauchte! und wieder wurde das wildfleisch weggeschnitten aber diesesmal schnitt dieser ...... arzt noch andre stellen aus der haut raus mit begründung : da war noch krebs!!

    Jetzt steht der arme in ner mettal box bei diesen temperaturen hat überall am körper löcher wo sich überall wildfleisch bildet und auch nicht so wirklich heilen will und langsam geht meine gedult zu ende! ich mag den süssen nicht permanet da drin stehen haben, er is das überhaupt nicht gewöhnt, aber heim holen ist auch so ne sache, was ist wenn sich was entzündet?

    Weiß vl irgendwer von euch was mach gegen wildfleisch tun kann!! die Stellen sind aber nicht klein sicher um die 20cm groß und davon gleich mehere! ich wäre um jede hilfe sehr dankbar ich will ihn nicht aufgeben aber ich weiß langsam keinen rat mehr! man merkt das ihn das alles nervt er zwickt schon was er vorher nie getan hat und er tut mir nur noch leid und ich will ihn helfen das er wieder fit wird und heim kann und sein leben wieder genießen kann!!

    Danke schon im Vorraus!! lg jenny
     
  2. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Eine Zweitmeinung eines anderen TA einholen?

    Oder einen fähigen THP drauf schauen lassen?
     
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Danke Elchhexe.
    Ich denke auch, jedes weitere Wort hierzu wäre zu viel - was man auch an der ungewohnten Abstinenz von Beiträgen erkennen kann....
     
  4. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Zweite Meinung einholen ist ne gute Idee.

    Frag deinen oder den anderen TA auch mal nach "Lotagen". Meine Stute neigt zu wildem Fleisch auch bei kleineren Verletzungen, darum hab ich davon ne Flasche im Stall. Es ist allerdings etwas "aus der Mode", und nicht alle TA mögen das Zeugs noch anwenden.

    Lotagen ist auf jeden Fall auch rezeptpflichtig.
     
     
  5. Semmel

    Semmel Gesperrt

    das Lotagen wird nimmer hergestellt :cry:
     
  6. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Näääh, Semmel! Echt? Herrje! Ich brauch davon bald mal ne neue Flasche! Gleich mal schnell meine TA anfunken..
     
  7. Semmel

    Semmel Gesperrt

    Nur noch Restbestände, aber in Zukunft gibts nix Neues mehr :cry:
     
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Panthera,

    Du könntest hier aus dem Forum Farooq anschreiben - sie hat seit langem ein Pferd mit wildem Fleisch am Bein.


    Mich bewegt ansonsten dieselbe Frage wie Weltenwanderer und Elchhexe - was für einen Rat erhoffst Du Dir hier?
    Dass Dir hier jemand rät, Dein Pferd einschläfern zu lassen?
    Ich verstehe, dass Du Dir vielleicht wünscht, eine Entscheidungsverantwortung auch abgeben zu können oder Verständnis zu bekommen - in Deiner Situation mehr als nachvollziehbar.
    Aber das kann und DARF ein Forum natürlich nicht leisten!

    Ich würde mit einem Tierarzt Deines Vertrauens und einem zweiten TA folgende Fragen klären:

    Wie stehen die Chancen auf Heilung und wie lange würde das dauern?
    Ist die Zeitspanne akzeptabel oder quälerisch lang?
    Gibt es eine heilende Therapie oder nur stoppende?
    Was heisst das für Dein Pferd - kann es in absehbarer Zeit zumindest als Rentner noch mit Spaß am Leben mit Kumpels auf die Weide?


    Dann bedinge Dir Bedenkzeit aus.

    Und dann hast Du leider die Pflicht, eine Entscheidung zu treffen.

    Dir und Deinem Pferd alles Gute!

    LG, Charly
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  9. Panthera

    Panthera Neues Mitglied

    So.....

    Danke für eure antworten! und NEIN ich erwarte mir keine hilfestellung das ich mein pferd einschläfern solle oder der gleichen das würde ich so oder so nicht machen auser ich sehe das es gar nicht mehr geht! Wollte nur fragen bzw ratschläge haben ob es aus der Natur vl noch mittelchen oder hilfen gibt die meinen racker helfen könnten! Aber egal!

    Vielen dank trotzdem für die zahlreichen antworten!!

    Zu den aussagen ich solle den doc wechseln... hab ich... mehrfach!!!!!!!!!!
    Ich habe jetzt mit einen speziallisten tele der wird sich den burschen noch mal ansehen! Danach sehe ich weiter!

    So also euch allen nochmal danke!! melde mich dann wieder ab!!
    Danke für eure Zeit und bb
     
Die Seite wird geladen...

Brauche dringend hilfe oder rat!! - Ähnliche Themen

Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat
Pferd tritt in Wendungen verzögert und kreisend auf - brauche dringend Rat im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden.
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden. im Forum Neue Besitzer gesucht
brauche dringend hilfe einkerbung im huf
brauche dringend hilfe einkerbung im huf im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Transportproblem!!! Brauche dringend Hilfe- hat jemand Erfahrung???
Transportproblem!!! Brauche dringend Hilfe- hat jemand Erfahrung??? im Forum Allgemein
evtl. Stallwechsel - brauche dringend Tipps und Hilfe
evtl. Stallwechsel - brauche dringend Tipps und Hilfe im Forum Allgemein
Thema: Brauche dringend hilfe oder rat!!