1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe! Pferd magert immer wieder ab

Diskutiere Brauche Hilfe! Pferd magert immer wieder ab im Sonstiges Forum; Hallo zusammen, ich weiß langsam nicht mehr weiter. Mein Pferd magert regelmäßig ab. Er ist ein 8 jähriger Kleinpferdwallach. Ich habe ihn jetzt...

  1. Wind Dancer

    Wind Dancer Guest

    Hallo zusammen, ich weiß langsam nicht mehr weiter. Mein Pferd magert regelmäßig ab. Er ist ein 8 jähriger Kleinpferdwallach. Ich habe ihn jetzt drei Jahre; er steht seit 3 Jahren in einem Laufstall mit 4 anderen Pferden zusammen (er ist vorletzter in der Gruppe, bekommt aber genügend ab, alle anderen Pferde sind kugelrund). Gefüttert wird morgens und abends Heu in der Heuraufe, nach dem Reiten (nur gemütliche Ausritte, manchmal etwas Arbeit aufm Platz) bekommt er einen halben Liter Müsli. Im
    Sommer sind sie den ganzen Tag auf der Weide, im Winter nur im Auslauf.
    Ich kenne das Pferd jetzt seit 4 Jahren, er war immer kugelrund und stand bei der Vorbesitzerin mit einem anderen Pferd zusammen. Das mit dem Abmagern hat angefangen, kurz nachdem ich ihn gekauft und in einen anderen Stall gestellt habe. Er wurde immer dünner, so dass man richtig die Rippen gesehen hat. Habe daraufhin den TA geholt, der hat ein Blutbild gemacht. Ergebnis war, dass die Eosinophilen Granulozyten bei knapp 3800 waren (Referenzbereich ist bis 400!) Alle anderen Werte waren im Referenzbereich. Der TA meinte, das liegt an seinem Sommerekzem. Eine Entwurmung können wir ausschließen, da wir bereits 2 x eine Kotprobenuntersuchung inkl. Leberegel und Lungenwürmer machen ließen. (Immer 3 Tage lang gesammelt und dann eingeschickt). Zähne sind auch ok, werden alle 6 Monate gemacht. Geimpft wird er auch alle 6 Monate Tetanus und Resiquin.
    Im Sommer hatte ich dann eine TÄ von der Pferdeklinik da, die hat ihm auf Verdacht Moxidectin gespritzt. Daraufhin hat er innerhalb von 2 Wochen wahnsinnig zugenommen und war wieder kugelrund. Doch nach 3 Monaten wurde er wieder dünn. Daraufhin haben wir im September mit Equest (Wirkstoff Moxidectin) entwurmt und er hat wieder zugenommen. Jetzt ist November und er hat wirklich wieder stark abgenommen. Ich hatte bereits alternativ zwei Tierheilpraktikerinnen da, leider ohne Erfolg. Hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Vielen Dank schon mal für eure Antworten
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo Wind Dancer,

    erstmal nur in aller Knappheit, bin zu müd. :1:

    * Borreliose getestet?
    * Eosinophile Granulozyten - IgE - nicht nur Parasiten, sondern vor allem ganz wichtig und aktiv bei Allergien!
    Hast Du mal einen Allergietest machen lassen?
    Sommerekzem ist ja meist auch eine "allergische" Reaktion auf Fremdeiweiße, und es gibt viele Sommerekzemer, die auch andere Allergien haben - was sich auch auf den Stoffwechsel auswirken kann.
    * Sehr selten, aber dennoch: Schilddrüsenwerte gecheckt?

    Ich denke, da hilft erstmal nur Ursachenforschung - vielleicht auch in einer Klinik.


    Andere Ansätze:
    Wieviel bekommt er denn momentan zu fressen, bei wieviel Arbeit?
    Was wiegt er / Rasse?

    Und daß der Offenstall ihn zu sehr stresst, ist ausgeschlossen?


    LG, Charly
     
  3. Muggi

    Muggi Inserent

    Oh ja ich verstehe wie es dir geht - hatte 12 Jahre eine extrem schwerfüttrige Stute. Werden dort wo dein Pferd steht auch mal Grasproben oder Heuproben untersucht? Jetzt alles was man in Verbindung bringen kann abklären, sind daneben Felder, ein Kernkraftwerk im Umkreis, Hochspannungsleitungen über die Koppel usw... Also unsere Stute hab ich immer wieder selbstgemachten Naturjoghurt gemacht, vor allem 1 Woche vor dem entwurmen und hab die 4 mal pro Jahr entwurmt. Vor dem entwurmen die Pferdeäpfel untersuchen lassen und dann erst das Entwurmmittel entsprechend auswählen. Nicht im Frühjahr Mittel XX und im Winter XY. Passt das Gewicht des Pferdes zu dem Wurmmittel- manche geben eine Paste und das Pferd bräuchte 1 1/2 Pasten vom Körpergewicht. Das ist ein echt schwieriges Thema, manche kann man zufüttern wie blöd, andere fressen erst gar nicht viel...
    Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen das alles wieder gut wird.
    Traberliche Grüße vom Muggi
     
  4. Wind Dancer

    Wind Dancer Guest

    Hallo,
    das Pferd mit dem er früher zusammenstand hatte Borreolose. Mein TA meinte, der Borreolose-Test ist nicht aussagekräftig, da jedes Pferd schon mehrmals von Zecken gebissen wurde. Einen speziellen Allergietest hab ich noch nicht machen lassen. Die Schilddrüse speziell hab ich auch noch nicht untersuchen lassen. Das komische ist ja, dass er bis vor 3 Jahren wirklich kugelrund war. In seinem jetzigen Stall geht direkt nebenan eine Hochspannungsleitung vorbei, kann mir aber nicht vorstellen, dass ihm das was ausmacht. Er ist ein Tinkerwallach und wiegt noch ca. 500 kg. Mir ist gerade noch eingefallen, dass die Pferde aus einem Bach trinken (hab ich meinem TA auch gesagt, er hat gemeint das macht nichts aus). Was könnte er haben? Entwurmt wird er regelmäßig, auch 1 x im Jahr gegen Bandwurm.
    Welche Parasiten werden durch Moxidectin getötet? Heute hat mir eine Bekannte empfohlen, einen Bluttest zu machen und auf Lungenwürmer, Leberegel und Leptospiren zu untersuchen.
    Gestresst ist er nicht, er ist die Ruhe selbst - und lässt sich auch nicht stressen. Er wird 4 x wöchentlich gemütlich im Gelände geritten, ab und an etwas Arbeit am Platz. Jetzt ist mir nochwas eingefallen, manchmal schnauft er beim Reiten, auch im Schritt, sehr laut. Ich tipp ja auf Lungenwürmer. Und mein TA tappt im Dunkeln. Mittwoch kommt er zum Blutabnehmen. Auf was soll ich denn alles untersuchen lassen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Nov. 2010
     
  5. Dusty Girl

    Dusty Girl Neues Mitglied

    Wenn dien Tierarzt im dunkeln tippt, würde ich evtl. mal überlegen einem anderen TA das Pferd vorzustellen
     
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe! Pferd magert immer wieder ab - Ähnliche Themen

Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe im Forum Äußere Erkrankungen
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden.
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden. im Forum Neue Besitzer gesucht
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe im Forum Haltung und Pflege
brauche dringend hilfe einkerbung im huf
brauche dringend hilfe einkerbung im huf im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Brauche Hilfe! Pferd magert immer wieder ab