1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brüchige Hufe

Diskutiere brüchige Hufe im Sonstiges Forum; Hi ihr Lieben, wir haben ja einen Neuzugang, den Haflinger Nino. Kurze Daten: 14Jahren, Wallach, dämpfig, frühere Nutzung als Kutschpferd, hatte...

  1. Baseem

    Baseem Inserent

    Hi ihr Lieben,
    wir haben ja einen Neuzugang, den Haflinger Nino.
    Kurze Daten: 14Jahren, Wallach, dämpfig, frühere Nutzung als Kutschpferd, hatte Eisenbeschlag vorne/hinten, stand auf steinigen Boden in Offenstallhaltung, kein Koppelgang, Fütterung war lediglich Heu

    Seit 17.04. ist er nun bei uns, der hintere Beschlag wurde runter genommen, er bekommt nasses Heu, Obst/Möhren, jetzt auch Mineralpellets, wird regelmäig bewegt (Longe/Reiten auf weicher Wiese/Wegen), Offenstallhaltung mit Koppelgang.

    Nun sehen seine Hufe nach dem der Beschlag hinten runter genommen wurde so aus:

    2015-04-25 12.56.53.jpg
    2015-04-25 12.57.08.jpg

    allerdings wurde schon ein bissl rumgefeilt, das er nicht hängen bleiben kann. Auf den Bildern ist nun lediglich der rechte Hinterhuf zu sehen, der linke ist minimal besser.
    Nino soll keinen Beschlag (Eisen) mehr drauf bekommen. Der Hufschmied kommt erst Ende Mai, früherer Termin war nicht möglich. Gibt es so eine Möglichkeit die Hufe zu schützen das sie nicht weiter ausbrechen? Sie sind recht spröde/trocken.
    Der SB macht die Hufe seiner Pferde immer selber und hat den Verdacht auf Mineralmangel, deswegen gibts nun Mineralien dazu. Medikamente wegen der Dämpfigkeit (Cortison und Co) wurden abgesetzt, er hustet nur ganz selten noch und wird ab und zu inhaliert.
    Ich hoffe ich hab alles Wichtige.

    Danke für Antworten
    LG Manu
     
  2. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Naja, Futterumstellung merkst du erst in ein paar Wochen/Monaten, wenn das Horn von oben nachschiebt. Bis es unten ist dauert es natürlich entsprechend lange.

    Wenn da lang Eisen drauf waren, dauert die Umstellung natürlich eine gute Weile. Wie läuft er? Wie viel reitet sie ihn jetzt?

    Gibt's ein Blutbild? Wenn nein, wäre die PB bereit eines machen zu lassen?
     
  3. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    Mh spontan fällt mir nur wässern ein. Was allerdings häufig ist, dass die Hufe ausbrechen nachdem der Beschlag runtergenommen wurde. Die Löcher sind dann quasi wie die Trennblätterabreisdinger beim Klopapier. Ansonsten würde ich immer wieder minimal nachfeilen, damit die Risse etwas in Schach gehalten werden und das Horn nicht weiter ausplatzt.
     
  4. Baseem

    Baseem Inserent

    Das ist klar es es lange dauert bei der Futterumstellung. Aktuell läuft er sehr schön, geht also nicht lahm oder so. Allerdings sieht es unten aus wie ein alter Besen, also franst ganz schön aus. Geritten, bzw bewegt wird er ca. 3-4x die Woche für ca. 30-max. 60min.
    So oft wie die TÄ schon da war müsste es sogar ein Blutbild von ihm geben, da muss ich aber mal die PB fragen.
     
  5. Es ist normal, dass der Huf ausbricht bis zu den Nagellöchern.
    Ich würde einfach immer wieder nachraspeln und warten, bis der Huf soweit nachgewachsen ist, dass das Gebrösel weg ist.
    Wenn er gut läuft, braucht ihr euch da keine Gedanken machen.
     
  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Was da passiert ist normal nach jahrelangem Beschlag...
    Wässern, Ausbrüche wegfeilen und harte Untergründe meiden macht Sinn. Zusätzlich kann man mit Keralit Undercover einpinseln. Das macht das Horn fester, ist aber auch kein Wundermittel...

    Vorsicht nur wenn er anfängt fühlig zu gehen, dann unbedingt Belastung runter bzw. ausschließlich auf weichen Böden bewegen! Sonst droht eine Lederhautentzündung
    Habt ihr mal über Hufschuhe nachgedacht?
     
  7. Baseem

    Baseem Inserent

    Hufschuhe standen letztens zur Anprobe da, aber seine Hufe sind glaube nicht so schön rund, da müssen sie erstmal schauen ob sie was passendes finden.
     
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Die Equine Fusion passen auf alle Fälle, zur Not gibt es auch die Krankenschuhe von der Sattlerei Engl. Die bekommt man auch passend ;)
     
  9. Baseem

    Baseem Inserent

    Danke, das werd ich mir mal notieren. Wäre schade wenn noch mehr wegbricht und er dadurch lahm ginge. Er ist eigentlich ein echt tolles Pferd.
     
Die Seite wird geladen...

brüchige Hufe - Ähnliche Themen

Stumpfe,fettige Und Brüchige Mähne Und Schweif
Stumpfe,fettige Und Brüchige Mähne Und Schweif im Forum Äußere Erkrankungen
Brüchige Hufsohle
Brüchige Hufsohle im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Brüchiger Huf
Brüchiger Huf im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule)
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: brüchige Hufe