1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

buckeln

Diskutiere buckeln im Allgemein Forum; Ich hab da noch son kleines Problem. Also meine Rb is an sich n wunderbares Pferd aufm Platz sehr lieb solang man seine Aufmerksamkeit hat^^ und...

  1. Frannio9

    Frannio9 Neues Mitglied

    Ich hab da noch son kleines Problem.
    Also meine Rb is an sich n wunderbares Pferd aufm Platz sehr lieb solang man seine Aufmerksamkeit hat^^ und auch im Gelände eigentlich sehr brav....nur im Galopp da ham wir ein Problem.
    Sobald wir im Gelände galoppieren wollen, macht er faxen...entweder Galoppiert er nicht an und steigt leicht und springt von links nach recht oder wenn wir dann galoppieren, wird er total flach nimmt den Kopf runter und buckelt...Woran kann das liegen? An der Freude oder weil er schneller will? Wie kann man das abgewöhnen?
    Wäre cool wenn mir jmd weiterhelfen kann.
    Danke
    Lg Franni
     
  2. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Hey,

    wie alt ist denn deine RB?
    macht er das auch wenn du in der Halle mehr Tempo im Galopp forderst?
    Wie sieht es aus,wenn du ihn vorher longierst,dann ist er eventuell schon
    ausgepowert?
     
  3. Frannio9

    Frannio9 Neues Mitglied

    Der kleine Mann ist 7^^
    Leider haben wir keine Halle nur nen Platz, aber wenn ich ihn da galoppiere macht er eig nix mehr...also er hat auch da im galopp gebuckelt aber das macht er nicht mehr...
    da smit dem ablonigeren hab ich schon probiert bin auch schonma ne halbe stunde voher auf dem Platz geritten und dann ins Gelände aber er macht es trotzdem.
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo,

    für Buckeln gibt es 1001 Möglichkeit der Ursache! :1:

    * Überforderung
    * Unterforderung
    * Schmerzen
    * Verspannung
    * falscher Sattel
    * Übermut
    * Hormonschwankungen
    * "Dominanz"
    * Balanceprobleme
    * Schreckhaftigkeit
    * ...

    OK, er ist 7 Jahre alt.
    * Wie weit ist er ausgebildet?
    * Scheint er Dir ausbalanciert?
    * Kannst Du sicher sein, daß der Sattel passt?
    * Ist er schreckhaft?
    * Machst Du auch Bodenarbeit mit ihm?
    * Und, WICHTIG: Wie wird er gehalten?

    So, wie Du es beschreibst, tippe ich am ehesten auf Verspannung / faslchen Sattel oder einfach "Juhu-der-Winter-ist-vorbei-der-Frühling-kommt"-Übermut. :laugh:

    * Wie lange reitest Du ihn denn schon?
    * Seit wann macht er das?


    LG, Charly


    P.S.: Vielleicht gibst Du "buckeln" auch mal in die Suchfunktion ein - da wirst Du sicher auch fündig! :1:
     
     
  5. Frannio9

    Frannio9 Neues Mitglied

    Also ich reite in seit 2 Monaten.
    Er steht im Winter im Offenstall mit Paddock und im Sommer nur auf der Wiese.
    Der Sattel passt so wie ich das sehe. Ich hab auch drauf getippt, aber anhand dieser Schweißstellen liegt der Sattel gut. Schreckhaft ist er nur wenn man alleine mit im ihm Gelände ist da ist dann alles gruselig.
    Er ist komplett ausgebildet quasi fertig.
    Ausbalanciert weiß ich nicht wie merkt man das? hatte voher nich damit zutun deswegen weiß ich nich wie man das merkt sorry....
    Bodenarbeit machen wir viel auch immer vor dem reiten d.h. longe stangen usw...
    hmm :)
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Ergänzung:

    Habe gerade gelesen (Thread "brüchiger Huf"), daß die Wege bei Euch sehr steinig sind, und Deine RB ja barhuf geht.

    Könnte es nicht sein, daß er beim Galoppieren im Gelände buckelt, weil ihm die Hufe autschen, er einfach fühlig geht?

    Schweißstellen sind nett, grundsätzlich sollte aber ein Sattler REGELMÄßIG den Sattel kontrollieren!

    "Fertig ausgebildet" - was heißt DAS denn???
    Welche Reitweise?
    Welches Niveau?


    Gruß, Charly
     
  7. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Fertig ausgebildet ? Was meinst Du damit ? Beherrscht er Seitengänge, fliegende Galoppwechsel etc? Piaffe, Passage ?
    Ich überspitz es hier jetzt vielleicht ein wenig, aber fertig ausgebildet hieße für mich, dass das Pferd sagen wir mal S-Dressurfertig wäre.
    Meinst Du mit fertig ausgebildet, dass es unterm Reiter Schritt, Trab, Galopp gradeaus läuft ? Welche Lektionen reitest Du auf dem Platz so mit ihm?

    Charly fragt das, weil sie ermitteln will, ob dem Pferd noch die nötige Balance unterm Reiter fehlt, ob das Pferd durchlässig ist, an den Hilfen steht, schon durchs Genick-am Zügel-übern Rücken laufen kann. Oder ob er sich durch das Buckeln entziehen will.

    Nachtrag: Hat sich mit Charlys letztem Beitrag überschnitten
     
  8. Frannio9

    Frannio9 Neues Mitglied

    er geht sowohl dressur als auch springen sagen wir bis m....er war nie tunierpferd, er isn englisches vollblut das nie auf der bahn gelaufen ist. er soll halt nur ein freizeitpferd sein...
    ich weiß nicht wenn er wegen dem huf buckelt würde er nich dann in jeder gangart theater machen? und er ist ja schon immer barfuß gelaufen...
     
  9. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ich konnte das auf Deinen Fotos nicht so gut erkennen, aber mit was für einem Gebiss wird er geritten ?

    PS: M-Dressur, dh Seitengänge, Renvers, Travers, Traversalen, Schrittpirouetten, kurzkehrt, Außengalopp, fliegende Wechsel, Verstärkte und versammelte Gänge?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2009
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    OK, bei einem M-Pferd erwarte ich die Dinge, die die liebe Leo aufgelistet hat - da kann man fehlende Balance fast ausschließen.

    Offenstall ist ja auch prima, dann hat er vermutlich auch gut Bewegung.

    Du schreibst, daß er schon immer barhuf geht (was ich übrigens super finde!), früher aber nicht gebuckelt hat.
    Ich hatte den fühlig-sein-Gedanken, da im Galopp die "Auftreff-Wucht" einfach höher ist als in den anderen Gangarten.

    Seit wann buckelt er denn???
    Bei Dir schon immer???
    Oder auch erst nach einer Zeit???
    Und bei dem Besitzer???



    Ich könnte mir momentan am ehesten Verspannungen oder Winter-Frühlings-Übermut vorstellen.

    Was hast Du denn selbst für einen Eindruck?

    Und (letzte Fragen :1: ):
    Wärmt ihr Euch ausreichend auf, bevor ihr im Gelände galoppiert?
    Ist er gut 'gedehnt'?
    Arbeitest Du im Gelände auch, oder gehts Dir dann eher ums "Bummeln"?


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

buckeln - Ähnliche Themen

Buckeln/Angriff beim longieren
Buckeln/Angriff beim longieren im Forum Bodenarbeit
Rennen und buckeln aus Spaß :o
Rennen und buckeln aus Spaß :o im Forum Allgemein
Buckeln beim Galopp im Gelände
Buckeln beim Galopp im Gelände im Forum Pferdeflüsterer
Proble im Winter: ständiges buckeln
Proble im Winter: ständiges buckeln im Forum Pferdeflüsterer
buckeln und bocken ohne ende!
buckeln und bocken ohne ende! im Forum Pferdeflüsterer
Thema: buckeln