1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Butox- Wer hat Erfahrungen?

Diskutiere Butox- Wer hat Erfahrungen? im Pferde Allgemein Forum; Benutzt jemand Butox? Unsere Pferde sitzen momentan voll mit Zecken und da ich schon ein Pferd und einen Hund durch die Viecher verloren habe,...

  1. Linea

    Linea Inserent

    Benutzt jemand Butox?
    Unsere Pferde sitzen momentan voll mit Zecken und da ich schon ein Pferd und einen Hund durch die Viecher verloren habe, will ich alles mögliche tun um dieses nicht nochmal erleben zu müssen. Ich habe mir jetzt vom TA Butox bestellt, es ist eigentlich nicht für Pferde zugelassen wird aber häufig verwendet. Und da unsere Pferde eh nicht in die Wurst kommen probiere ich das nun auch. Außerdem soll es auch gegen anderes Ungeziefer sowie Fliegen helfen. Gibt es Erfahrungsberichte? Habe in anderen Foren noch keine Negativberichte gefunden, gibts hier welche? TA hat gesagt das es sein kann das die eingeschmierten Stellen kurzzeitig ausbleichen, soll aber schnell wieder verschwinden....
    LG
     
  2. Klugscheisser

    Klugscheisser Neues Mitglied

    Hi,
    wir haben das Zeug vor ca. 4 Jahren bei unseren Pferden hergenommen. Ich finde, es hat nix geholfen, zumindest gegen Fliegen, Bremen und Mücken. Bisher hatte nur unsere Stute einmal eine Zecke. Sonst sind davon nur unsere Hunde betroffen. Aber ich denke mal, dass is vielleicht wie bei den Fliegensprays, bei dem einen Pferd wirkt es super beim anderen im selben Stall/Weide wirkt es überhaupt nicht.
    Sag doch bitte Bescheid wie es bei dir wirkt
     
  3. Linea

    Linea Inserent

    Ja, das Bremsen trotzdem ans Pferd kommen habe ich schon gehört aber wir haben sowieso solche Fliegenhalsbänden und Flectron am Pferd, somit sind wirklich kaum Fliegen am Pferd aber gegen Zecken wirken sie eben leider nicht, darum wollte ich Butox probieren. Gab es bei euren Pferden Nebenwirkungen? Hautirritationen oder ähnliches?
     
  4. Fujai

    Fujai Guest

    also ich benutze auch ab und an butox bei den pferden, allerdings nur wenn die kriebelmücken so schlimm sind, daß sich die pferde scheuern (gott sei dank ist das nur alle paar jahre)
    ich trage es dann 1, max. 2 mal auf und schluß ist mit dem gejucke.
     
     
  5. Klugscheisser

    Klugscheisser Neues Mitglied

    Nebenwirkungen wie Juckreiz oder so hab ich bei keinem der Pferde bemerkt die Butox bekammen.
    Wir haben auch mal diese Flectrondinger probiert. Hat gar nix geholfen. Das sollten dann wohl alle Pferde auf einer Koppel dran haben, oder?
     
  6. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Ich rätsel schon die ganze letzte Zeit, wie dieses verdammte Zeug heißt ... dank deinem Thread weiß ich jetzt wieder :notworthy:

    Also wir hatten das jedes Jahr benutzt immer zum Sommeranfang und ich finde, bei meinem hat es gut geholfen. Allerdings ist er jetzt nicht so einer, der von Fliegen und Ungeziefer belagert wird. Man muss glaube ich nur aufpassen, dass man das Zeug nicht an die eigene Haut bekommt, sondern immmer mit Handschuhen auftragen. Und ich meine, dass das Zeug auch nicht gerade billig war, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher und ist auch schon zwei Jahre her, als ich das das letzte Mal benutzt habe, aber es wird ja bekanntlich nichts billiger :laugh:
     
  7. Klugscheisser

    Klugscheisser Neues Mitglied

    Soweit ich weis darf Butox nicht mehr bei Pferden verwendet werden, egal ob Schlachtpferd oder nicht. Für Pferde bekommt man zur Zeit wohl nur diese Wellcare-Emulsion.
     
  8. Sheepy86

    Sheepy86 Inserent

    Hallo

    meine Nachbarin hat das auch von ihrem TA bekommen!

    Ich finde durch das mittel wirkt das Fell eine Zeit lang recht stumpf, das war dann aber schon alles!
    Wir haben so ein ähnliches Mittel allerdings aus England! Das verdünnen wir, tun das in eine Sprühflasche und sprühen dann die Pferde damit ein! Riecht nicht gut! Hilft aber Prima gegen jegliche Art von ungeziefer (Fliegen, Mücken, Bremsen, Zecken und ... wie heißen die noch:confused2:.... die die eier ans Fell legen...! Ihr wisst was ich meine....)

    Müssen wir ca. alle zwei- vier Wochen machen. Bin abe echt begeistert von dem Zeug!
     
  9. Linea

    Linea Inserent

    Naja für Pferde ist ja so gut wie gar nichts mehr zugelassen. Jahrelang haben wir Tensolvet benutzt und plötzlich ist es nicht mehr zugelassen obwohl es keine Nebenwirkungen gibt aber da ist wohl was drin was zum Doping gehört :wub: Genauso sind mittlerweile viele Antibiotikaarten nicht mehr für's Pferd zugelassen, ich finde das Schwachsinnig. Flectron ist auch nicht für's Pferd zugelassen, wir benutzen es trotzdem, hilft aber nur bei Weidestechfliegen, Gesichts und Kopffliegen und Regenbremsen und auch nur wenn es alle Pferde haben. Aber eben nicht gegen Zecken. Wir haben Butox nun gestern aufgetragen. Ich finde das Recht günstig, ich habe mir 300 ml abfüllen lassen und 15€ bezahlt. Das reicht für 2 Behandlungen bei 5 Pferden, also für mind. 8 Wochen. Bin jetzt mal auf die Wirkung gespannt.
     
  10. Klugscheisser

    Klugscheisser Neues Mitglied

    Wer kennt ein sogenanntes "Tierspritzmittel" aus Österreich?
     
Die Seite wird geladen...

Butox- Wer hat Erfahrungen? - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Trensenzaum Bella
Erfahrungen mit Trensenzaum Bella im Forum Ausrüstung
Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd?
Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd? im Forum Pferderassen
Erfahrungen mit Medikamenten des Anbieter "Abler"
Erfahrungen mit Medikamenten des Anbieter "Abler" im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Persönliche Erfahrungen mit Ian Benson
Persönliche Erfahrungen mit Ian Benson im Forum Allgemein
Thema: Butox- Wer hat Erfahrungen?