1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das neue Zebraspray, eine Alternative?

Diskutiere Das neue Zebraspray, eine Alternative? im Haltung und Pflege Forum; Ich bin gerade über folgendes gestolpert und zwar : https://www.equiva.com/zebraspray/ Ich bin ja selber oft genug Opfer der Pferdebremsen,...

  1. 16239

    16239 Inserent

    Ich bin gerade über folgendes gestolpert und zwar :

    https://www.equiva.com/zebraspray/

    Ich bin ja selber oft genug Opfer der Pferdebremsen, und die Pferde ebenso.
    (nein ich wollte mich nicht einsprühen ;) )
    Fliegendecken kommen bei meiner Bande nicht in Frage, und mit der Mehlmatschepampe habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht.
    Diese Viehzeichenstifte habe ich noch nicht probiert, da soll es aber Probleme mit der Haltbarkeit geben.

    Und nun bin ich über dieses Spray gestolpert, das angeblich Wasserfest ist, für die Haut wohl ungefährlich, und sich aufsprühen lässt.
    Bei mehreren Pferden eigentlich eine tolle Sache (wenn sie Sprühfest sind) weil man nicht ewig rum malt, und wohl auch nicht ewig erneuern muss.

    Ebenso mag ich das da gleich ein Fliegenspray mit eingemischt ist, denn die Optik der Bremsen zu verwirren ist das eine, aber der Geruch zieht ja auch noch an.

    Kennt schon einer das Spray oder hat es sogar schon getestet? Oder kennt einer einen der es kennt usw?
    Ich würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.
    Ebenso werde ich es wohl zur Bremsen Saison antesten, sofern mein Equiva das da hat.
     
  2. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Ich habe in all den Jahren ein einziges Mal ein Fliegenschutzmittel bekommen, das wirklich geholfen hat. Von meinem Tierarzt.
    Das Mittel mußte 1:100(!) mit Wasser verdünnt werden.
    Man kann sich also denken, wie lange der 5- Liter- Kanister vorgehalten hat.

    Das Mittel selber schützte das betreffende Pferd zwei Tage, auch wenn es geschwitzt hat.
    Man durfte nur nicht putzen.
    Nur, diese Mittel ist vom Markt verschwunden.
    Schon im Folgejahr war das nicht mehr erhältlich.

    Zu dem Produkt hier:
    Es erscheint mir doch recht teuer.
    Dabei wird ja noch nicht einmal angegeben, wieviel so eine Spraydose enthält.
    Auch wird zur Haltbarkeit nichts gesagt.
    “Mehrere Tage“ können zwei sein.
    Oder eine Woche.
    Und knapp € 4,- Frachtkosten für eine einzige Dose halte ich auch nicht gerade für günstig.

    Außerdem, was macht man, wenn man einen Schimmel hat?
    Da dürften weiße Streifen nicht viel helfen.
     
  3. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Guten Morgen,

    ich habe mir für dieses Jahr Viehzeichenstifte gekauft, und bemale meine Pferde wie Zebras. Das wird den einen oder anderen spaziergänger dann doch verwirren.:noe::rolleyes (2):
    Eine Bekannte von mir hat das letztes Jahr gemacht, und es hat sehr gut funktioniert.

    Vg
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Gehe ich jetzt mal davon aus das "einige Tage" weniger als eine Woche sind finde ich es sehr sehr Teuer.
    Und kann man Irgendwo die Inhaltsstoffe einsehen?b
     
     
  5. 16239

    16239 Inserent

    Also haltet mich für blind wie den Maulwurfen, aber zur Haltbarkeit habe ich bisher nichts gefunden?
    Da steht nur Regen und Schweissfest, und das man eben Glycerine getränktes Tuch braucht um das wieder weg zu bekommen.
    Also so einfach scheint das wohl nicht ab zu gehen *grübel*

    Loesdau bietet als Eigenmarke übrigens auch eins an, das scheint das selbe in grün zu sein.
    Wobei das sicher auch noch in schwarz auf den Markt kommen wird für die Schimmel und hellen Pferde.

    Inhaltsstoffe habe ich bisher keine gefunden, was ich aber auf jeden Fall finden muss vor einer Anwendung.
    Denn sollte da zb Kamille drin sein, käme es für eine der Damen schon nicht in Frage.

    Reichen soll es ja für mehrere Pferde, fragt sich jetzt nur wie lange das hält...
     
  6. Flitzekatze

    Flitzekatze Inserent

    Da haben die reitsport Anbieter aber schnell reagiert.

    Wegen der Inhaltsstoffe bin ich auch eher zurückhaltend. Schreib denen doch einfach mal eine Mail und frag nach. (Sorry, ich bin momentan nur mit handy online und dadurch schwierig da ne mail hinzuschicken, sonst hätte ich das selber gemacht).

    Mir stellt sich die frage, wie gut sich das rausbürsten lässt wenn man reiten möchte? Und wenn es sich einfach rausbürsten lässt ist es nach dem wälzen auch schnell weg? (Wäre ja sinnlos dann, bzw müsste man ja doch recht oft sprühen? )

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  7. Arizona

    Arizona Inserent

    Meiner Meinung nach eine weitere Möglichkeit viel Geld zu verdienen. Letztes Jahr waren es die Decken und heute die Sprays. Bislang kann überhaupt nicht eindeutig gesagt werden, dass die Zebrastreifen wirklich gegen Intsekten helfen. Das ist eine Theorie von vielen. Es gab auch mal den Einwand, dass die Streifen nur auf Moskitos wirken sollen. Das währe dann aber sehr unlogisch die Pferde hier zu Zebras zu machen obwohl es hier keine Moskitos gibt. Außerdem kann man nicht einfach ein paar Streifen aufsprühen, die Breite der Streifen ist entscheidend. Wenn die streifen nämlich zu dünn sind bringt es gar nichts.
    Ich hätte auch nicht die Lust täglich die Farbe wieder abzuwaschen wenn ich reiten möchte.
    Ich bleibe bei Fliegendecke und Spray Fliegenspray Konzentrat 10ml
     
  8. Semmel

    Semmel Gesperrt

    Zebraspray... wie witzig :) :)
     
  9. User4711

    User4711 gelöscht

    TH, zwei Dumme... ich habe mich auch gefragt, wie ich bitte auf einen sehr weißen Schecken mit so einem Stift solche Streifen machen kann...


    Also wenn es diese Jahr echt schlimm wird mit den Bremsen, dann kaufe ich ne Falle. Die Fliegen habe ich mit meinen Fallen sehr gut unter Kontrolle. Wenn das ähnlich gut mit diesen Bällen funktioniert, dann gibt es sowas. Inzwischen sind die ja mit 180EUR auch preislich ansprechend geworden. Wobei ich vermute, dann in 3Jahren der Preis dann unter 100EUR gefallen ist. Lieber das Viehzeug gleich erlegen als Pferde einpacken, anmalen oder einsprühen..
     
  10. Arizona

    Arizona Inserent

    Wie funktionieren die Bälle eigentlich? Ich habe da auch mal drüber nachgedacht.
     
Die Seite wird geladen...

Das neue Zebraspray, eine Alternative? - Ähnliche Themen

Alter Stall, neues Glück..
Alter Stall, neues Glück.. im Forum Haltung und Pflege
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend?
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend? im Forum Allgemein
Neuer Sattel / Equiscan Krämer Erfahrungen?
Neuer Sattel / Equiscan Krämer Erfahrungen? im Forum Ausrüstung
Neue Besitzer unserer Pferde lassen sie abmagern und verhungern
Neue Besitzer unserer Pferde lassen sie abmagern und verhungern im Forum Pferde Allgemein
Unterstützung für neue Internetpräsenz
Unterstützung für neue Internetpräsenz im Forum Westernreiten
Thema: Das neue Zebraspray, eine Alternative?