1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Pony macht mir sorgen

Diskutiere Das Pony macht mir sorgen im Allgemein Forum; Hi, also im moment reite ich ein kleines pony was ungefähr 1,30m klein ist. Immer wenn ich es reite schnaupt es total und es wird zwar jedes...

  1. SchnurriInLove

    SchnurriInLove Inserent


    Hi,
    also im moment reite ich ein kleines pony was ungefähr 1,30m klein ist.
    Immer wenn ich es reite schnaupt es total und es wird zwar jedes mal besser . ich denke das es an der kondition liegt.ich reite es auch noch nicht sehr lang.das wär das erste. der kleine hat wohl die abstammung vom deutschen reitpony und das merkt man auch an den gängen. es will nur nicht wirklich an dem zügel gehen und länger galoppieren. ich würde mich sehr freuen wenn mir die alten hasen^^ hier mal eine weisheit schicken würden
    lg lena
     
  2. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    vielleicht longierst du ihn erstmal ausgebunden, damit er die richtigen muskeln bekommtund die kondition wieder besser wird. denke, dass das ganz gut wäre. so macht mans bei jungen pferden ja auch.
    LG
     
  3. Dakota

    Dakota Inserent

    inwiefern meinst du denn schnauben?:confused:
     
  4. SchnurriInLove

    SchnurriInLove Inserent

    also an der longe funkitoniert das nich wir haben auch schon die kombi einer steht in der mitte hält die longe und der andere führt das pony versucht . daran arbeiten wir jetzt auch noch weiter. und er schnaubt so als würde er zuwenig luft bekommen aber der tierarzt meinte er wäre kerngesund und der reitlehrer sagt ich bin nicht zu schwer obwohl ich das denke..
    danke für die antworten lg:1:
     
     
  5. Dakota

    Dakota Inserent

    jo, warscheinlich keine kondition oder reithalfter zu eng. :nah:
     
  6. SchnurriInLove

    SchnurriInLove Inserent

    das reithalfter ist sooderso total blöd . nur die besitzer meinen ich soll es so reiten und da ich die einzigste in meiner gewichtsklasse bin bleibt mir wohl nichts anderes übrig
     
  7. Nina

    Nina Inserent

    Kondition hat nichts mit Muskeln zutun.
    Natürlich ist das ein schöner Nebeneffekt. Musst Dir alleine mal die Menschen ansehen, so ein Langläufer hat auch nicht wahnsinnige Muskeln aber eine Kondition vom allerfeinsten. So sehe ich das. Meine kleiner Bonsai hat nur richtig ausgebrägte Brust und Rückenmuskeln, die anderen sind in bearbeitung und trotzdem hat der Sausack eine Kondition - vom allerfeinsten. Zudem würde es in dem Fall das Pferd zu sehr verspannen wenn man es ausgebunden longiert. Wenn man wirklich davon ausgeht das es keine/geringe Kondition hat, dann wird es sofort gegen die Longe angehen und dann schadest Du eher.
    Da sollte man eher reiterlich von 0 aufbauen, die Reitdauer & Aufgaben steigern und so zu einen guten Ziel kommen. Ich denke aber der fehler ist woanders. Entweder beim Reithalfter, bei der Zügelführung, bei der Motivation oder ganz einfach - beim Reiter. Dort ist immer zu erst der Fehler zu suchen. Schnauben ab und an macht nichts, macht meine Dicke auch, allerdings ist das bei ihr ein Zeichen das sie sich anstrengt und voll in der Sache ist bzw. ihr ergeiz gepackt wurde und sie toll mitmacht!

    Ohne es zu sehen kann ich da leider nichts genaueres sagen.

    Gruß
    Nina
     
  8. SchnurriInLove

    SchnurriInLove Inserent

    ich reite ihn unter aufsicht und bekomme tipps :mask:
     
  9. Monsum17

    Monsum17 Inserent

    Hey Du,

    wie alt ist denn das Pony ? Sry, wenn das schon stand, dann hab ich mal wieder was überlesen..... :smile:

    Es gibt aber auch Pferde, die schnauben ohne das die krank sein müssen...vielleicht, wenn die sich aufregen oder unter Stress stehen...
    wenns kalt ist, schnaubt meiner beim aufwärmen auch immer im takt mit, das hört dann später auf.. oder wenn er sich aufrägt, dann pustet er auch mal kräftig rum ... oder einfach , wenn der entspannt ist, wenn er abschnaut... ich find das is Situationsabhängig und wenn der TA sagt ist nix.. würd ich ihn glauben oder nen 2ten holen.. kommt immer drauf an wie sich das schnauben anhört

    hoffe du konntest was damit anfangen

    lg
    Steffi &´&´Mörb :wub:
     
  10. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich denke so wie Nina. Sollte das Pony keine Kondi haben, solltest du erstmal viel Schritt reiten, immer mal wieder kurze Trab und Galoppphasen und dann wieder Schritt, bis es sich erholt hat. Sollte es am Reithalfter liegen, schnall es lockerer! Sollte es an der Hand/Reiter liegen, dann reite weiter Unterricht, der RL wird da schon was passendes sagen(soferd der RL kompetent ist, kenne da auch ganz andere). Longieren würd ich erst anfangen, wenn das Pferd einigermassen wieder Kondi und Muskeln hat. Wenn ja, dann mit Dreieckern ausgebunden, erstmal, später vielleicht sogar zwischendurch mit Ausbindern, das ist aber ein anderes Thema. Musst mal im Forum suchen.
    Das Pony geht nicht an den Zügel? Gut, weiter im RU reiten, daran arbeiten dass du ruhig sitzt und eine ruhige feine Hand hast, Wendungen reiten, übergänge reiten... aber erst, wenn das Pony Kondi und etwas Muskeln hat.

    Oder hat das Pony Nasenausfluss? Muss es den erst loswerden am Anfang?

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Das Pony macht mir sorgen - Ähnliche Themen

Ab wann macht es Sinn das Kind am Ponyreiten teilnehmen zu lassen?
Ab wann macht es Sinn das Kind am Ponyreiten teilnehmen zu lassen? im Forum Allgemein
Pony macht ohne ersichtlichen Grund auf den Absatz kehrt
Pony macht ohne ersichtlichen Grund auf den Absatz kehrt im Forum Allgemein
das pony macht mir sorgen
das pony macht mir sorgen im Forum Pferde Allgemein
Mein pony macht im gelände was es will!!!!
Mein pony macht im gelände was es will!!!! im Forum Allgemein
Bin ich zu groß für dieses Pony?
Bin ich zu groß für dieses Pony? im Forum Allgemein
Thema: Das Pony macht mir sorgen