1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das wäre er... Schaut bitte rein!

Diskutiere Das wäre er... Schaut bitte rein! im Pferde Allgemein Forum; Hi, ich hab euch doch von dem langsamen, ständig einknickenden Warmblut erzählt? Sein Name ist Felix, muss euch jetzt ein bissel was erzählen:...

  1. rocco

    rocco Guest

    Hi, ich hab euch doch von dem langsamen, ständig einknickenden Warmblut erzählt? Sein Name ist Felix, muss euch jetzt ein bissel was erzählen:


    Also, als wir heute dort wieder hinfuhren war der TA schon da, er sagte gleich das Pferd könnt ihr vergessen! Die Vorderhand ist total abgestumpt, er hat Hufrolle und ihm tun alle vier Beine weh! Dann haben sie die Beugeprobe gemacht, er ist fast weggeknickt! Jeder Biegung die er macht tut ihm weh, jeder Schritt! Der TA meinte er hat sich schon an die Schmerzen gewöhnt! Er läuft im Schulbetieb und ist erst neun Jahre alt! Er muss jeden Tag seine Stunden laufen und es ist sehr gefährlich mit so einem Pferd zu galoppieren weil es wegknicken könnte und den Reiter unter sich begraben könnte! Er ist super brav! Er würde 2200 € kosten, also eigentlich viel zu viel! Ich bin schockiert und traurig gewesen was ich immer noch bin! Er ist so ein liebenswertes Pferd lässt alles mit sich machen und dann das! Ich hab mich so in ihn verliebt, aber alle meinen so ein Pferd kann man nich nehmen weil er ist "abgebraucht" und er könnte in einem halben Jahr das lahmen anfangen!

    Ich werde mich weiterhin erkundigen was mit dem Pferd passiert, werde also am Ball bleiben!


    Hier sind ein paar Bilder von ihm und mir:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/p15-7-jpg.html

    http://www.bilder-hochladen.net/files/p15-8-jpg.html

    http://www.bilder-hochladen.net/files/p15-9-jpg.html

    http://www.bilder-hochladen.net/files/p15-a-jpg.html


    Ich will eure Meinung!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2006
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    also ich mein es spricht ja an sich nichts dagegen wenn du ihm noch ein paar schöne jahre auf der koppel gönnst. mit schmerzmittel geht das bestimmt. reiten wirst du ihn so wies aussieht dann nicht mehr können. wenn die hufrolle so extrem ist.
    Allerdings würd ich keinesfalls 2200 euro dafür bezahlen. Mit allergrößter not den schlachtpreis... aber eigentlich könnten sie dir ihn schenken.
     
  3. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Das Pferd war bestimmt mal wunderschön...
    Hat Dein TA nichts zum Ernährungszustand gesagt??????
    Das Tier ist ja total abgemagert!!! Wahrscheinlich auch schon lange keine WK gesehen.
    Man soll beim Pferd die Rippen fühlen aber nicht sehen. Die Hüftknochen stehen raus und die Kruppe fällt total steil ab. Das Pferd ist viel zu mager.
    Die Hinterhufe sind zu kurz und flach. Die Vorderhufe zu lang. Vielleicht kann man mit einem Spezialbeschlag noch was retten, aber reitbar wird das Pferd dadurch nicht mehr.
    Sein Schicksal wird wohl sein, dass er so lange im Schulbetrieb läuft, bis er so stark lahmt, dass es nicht mehr geht...
    Von einem solchen Betrieb würde ich gar kein Pferd kaufen.
    Also, wenn Du nicht einen Pflegefall kaufen willst, dem Du seinen Lebensabend auf der Weide ermöglichen möchtest oder dem Du nur noch ein gnädiges Ende bereiten kannst, dann lass es. Was hat eigentlich die Untersuchung durch deinen TA gekostet ?
    Bist Du das auf den Fotos ?
     
  4. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo. leider gehen die bilder bei mir mal wieder net auf! mist.
    aber ich würde das tier auf gar keinen fall kaufen! hörst du!

    was glaubst, wieviel kohle dich des kostet, für ein pferd aufzukommen, des ständig den ta braucht, futter, pflege, sonderbeschlag und und und ......nur, damit es bei dir auf der koppel steht und du den dann net mal reiten kannst!

    hört sich zwar jetzt fies und hart an, aber bitte, für 2.200 öre! :eek:

    ja, geschenkt kannst den dann evtl. als beistellpferd für dein neues mitnehmen. aber selbst da würde ich abraten.

    was meinste wieviele pferde mir angeboten wurden, für "billigstes" geld. also, wenn ich die alle genommen hätte, wäre ich jetzt noch ärmer, als ichs eh schon bin (grins) und ich hätte ne ganze herde voll solcher tiere. man wird des nicht ändern können, dass tiere so ausgenutzt werden. aber ich rate dringend ab von solchen "rettungsversuchen".

    ich finde des voll unverschämt, dass die für das pferd noch 2.200 euro verlangen. also wirklich. war die besitzeriin anwesend, als dein ta da war? hat er sie net drauf angesprochen, dass des tier eigentlich platt ist und sie es trotzdem im unterricht laufen lässt??!!

    also mein ta hätte die zur schnecke gemacht, da bin ich mir sicher. der nimmt da kein blatt vorn mund.

    also, echt: bleib bei meiner meinung: unverschämter preis.

    grüsse uli
     
     
  5. Escada

    Escada Guest

    Ich kann auch nur sagen, kauf dieses Pferd nicht, egal wie sehr du dich in es verliebt hast!
    Zum einen wie Farooq ja schon sagte, sind die Kosten gewaltig, das wirst weder du noch deine Eltern lange mitmachen.

    Dakota, was für ein Leben ist das für ein Pferd, wenn es sich nur noch mit Schmerzmitteln auf den Beinen halten kann? Vielleicht sollte man an dieser Stelle auch darüber nachdenken und das arme Tier erlösen. Weil irgendwann schlagen auch die Schmerzmittel nicht mehr an. Und dann?

    Zum anderen ist es eine große Sauerei für das Pferd noch so viel Geld zu verlangen! Da würde ich das Tier schon aus Prinzip nicht kaufen, weil ich niemandem mein sauer verdientes Geld in den Rachen schmeiße, der seine Tiere SO behandelt.
    Wer einmal so gewissenlos handelt, wird es auch ein zweites Mal tun. Und ein drittes Mal.
    Hier geht es auch um Tierschutz!
     
  6. rocco

    rocco Guest

    Nein, das Pferd werde ich nicht kaufen! Aber mit tut es sehr leid! Wir schauen auf jeden Fall zu der Reitstall-Besitzerin noch mal hin und schauen was sie mit dem Pferd macht! Ja das auf den Bildern bin ich und die Untersuchung + Anfahrkosten 100 €, das ist schon das zweite Pferd das wir Untersucht haben lassen! Beide waren bisher kann man sagen totkrank! Da sieht man wie viel kranke Pferde es eigentlich gibt!


    vlg Laura

    Danke für eure Meinung!
     
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    konnte grad die bilder aufmachen! oh gott:eek: schreck! lass nach

    also, sag mal nen schönen gruss der dame: ich finde des echt krass, wie die ihre pferde abmagern lässt und sowas dann erstens im unterricht laufen muss und noch schlimmer: ich des zum verkauf anbiete! für 2.200 €:eek:

    also, mein ta wäre der an die gurgel gesprungen, da kannst aber sicher sein!

    gruss. uli.

    gut, dass du vernünftig bist und ihn nicht kaufst. wie gesagt, solche armen fälle gibt es tausende. aber man kann nicht immer helfen. und: wenn du ein gutes pferd dier kaufst ist des ja dann quasi auch dein beitrag zum tierschutz, wenn du es dann gut pflegst und versorgst, damit es nicht zu solche einem fall wird! siehs doch mal von der seite aus!
     
  8. rocco

    rocco Guest

    Naja ich finde es nur traurig, weil er musste sein leben lang arbeiten, früher denkt der TA das er ein Tunier Pferd war, dann musst er jetzt im Betrieb laufen, er hat schmerzen geht aber trotzdem seine Sache und lässt alles mit sich machen... Und jetzt kommt er wahrscheinlich zum schlachter (zu diesen Säcken sorry) oder er wird eigeschläfert und verärschert oder so?! weiß ich nciht werde mich aber erkundigen das pferd musste sein leben lang hart arbeiten durfte nicht lang leben und hatte schmerzen er zog es aber durch... und dann muss er sterben und niemand wird ihn vermissen, ich musste wegen solchen gedanken heule, was ich jetzt beim schreiben aber auch mache.. so ein liebenswürdiges pferd... er hat noch so viele lebensfreude obwohl er schmerzen hat...


    vlg Laura
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2006
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hey rocco, ich versteh dich ja! tröst!

    aber weisst du, wie escada schon sagte, wenn du ihn jetzt nimmst und ihn mit schmerzmittel vollpumpst hilft es ihm ja auch nix. irgendwann greifen die auch nimmer und dann?

    klar, kann sein dass er bei dir noch ein zwei schöne jahre hätte dann. aber weisst du, grad solche pferde sind eine ganz alte weise seele! die art, wei sie ihr leben verbringen kommt nicht von ungefähr! (ja,ja ich weiss. super esogelaber! grins. ist halt meine lebenseinstellung!sorry)

    ist doch schön, wenn du ihm diese ehre erweist und um ihn trauerst und weinst! freu dich drüber, dass du noch ein mensch mit viel herz bist!

    lieber gruss. uli
     
  10. rocco

    rocco Guest

    ich weiß nicht mehr was ich machen soll... hoffentlich stirbt er wenigstents in ruhe....


    mehr kann ich eigentlich nicht mehr erwarten...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2006
Die Seite wird geladen...

Das wäre er... Schaut bitte rein! - Ähnliche Themen

Multibridle Micklem Bridge von Horseware - Design geändert??
Multibridle Micklem Bridge von Horseware - Design geändert?? im Forum Ausrüstung
Horseware Rambo Micklem Multibridle
Horseware Rambo Micklem Multibridle im Forum Ausrüstung
Pferdehändler Warendorf, suche weitere Infos zum Händler in Warendorf
Pferdehändler Warendorf, suche weitere Infos zum Händler in Warendorf im Forum PLZ Raum 4
Rutsche immer mit dem ganzen Fuß in die Bügel, Tipps wären supi
Rutsche immer mit dem ganzen Fuß in die Bügel, Tipps wären supi im Forum Allgemein
Qualität der Horsewaredecken
Qualität der Horsewaredecken im Forum Ausrüstung
Thema: Das wäre er... Schaut bitte rein!