1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Decke runter - dann Regen, und nun?

Diskutiere Decke runter - dann Regen, und nun? im Sonstiges Forum; Hallo, Meine englische Vollblutstute hat im Winter kaum Winterfell. Daher trägt sie im Winter sehr oft - fast dauerhaft - eine dünne Winterdecke/...

  1. MellyABundG

    MellyABundG Neues Mitglied

    Hallo,
    Meine englische Vollblutstute hat im Winter kaum Winterfell. Daher trägt sie im Winter sehr oft - fast dauerhaft - eine dünne Winterdecke/ Regendecke.
    Nun wird es wärmer und sie Sonne kommt öfters durch. Trotzdem regnet es auch immer wieder.
    Das Pferd wird in Offenstallhaltung gehalten. Nun möchte ich sie wieder daran gewöhnen, ganz ohne Decke zu stehen. Mitlerweile ist die Decke an Tagen, an denen es nicht regnet, stundenweise ab.

    Ich bin aber nicht immer zu Hause und denke frage mich, ob es ihr mit der Decke zu warm werden kann, wenn die Sonne durchkommt oder ob es schlimm ist, wenn es regnet und sie keine Decke drauf hat??

    Könnt ihr mir helfen?

    Mfg Melly
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hm ist deine Regendecke denn gefüttert oder komplett ungefüttert?
    Also moemntan ist das wetter bei uns ja noch eher kühl und sehr wechselhaft, solange es unter 15 Grad bleibt wird es deinem Pferd unter einer ungefütterten regendecke nicht zu heiß werden. Sollte es allerdings regnen und dazu auch noch so stark winden wie in den vergangenen Wochen, dann würd ich sie lieber nicht ohne Decke stehen lassen, wenn sie über den Winter eine Decke gewohnt war....
     
  3. MellyABundG

    MellyABundG Neues Mitglied

    Die Decke ist gefüttert. Leider weiß ich gerade nicht, welche Dicke sie hat. Deswegen denke ich manchmal, dass es ihr zu warm darunter wird. Im moment hat sie die Decke ab und es regnet nicht.. ja die Sonne scheint endlich mal :smile:
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Vllt kannst du dir ja eine ungefütterte Regendecke zulegen? Die kannst du auch drauflassen, wenn es jetzt wärmer wird, es wird deinem Pferd nicht zu heiß, sie ist aber trotzdem vor Regen geschützt und du brauchst dir keine Sorgen machen.. :)
     
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    So würd ich es auch machen. Gerade diese Aprilwetter ist das ideale Erkältungswetter für Pferde, da würde ich auch auf Nummer sicher gehen....
     
  6. rentier

    rentier Inserent

    das wetter ist momentan wirklich sehr gefährlich. also ohne decke würde ich dein pferd nicht im regen stehen lassen. bei uns ist es momentan auch immer wieder windig, und das ist gift für ein nasses pferd bei diesen temperaturen.
    darum würde ich dir auch zu einer ungefütterten regendecke raten, sonst wäre mir die gefahr einer erkältung zu groß
     
  7. getmohr

    getmohr ************

    und, wie hast du dich entschieden?
     
  8. Ramira

    Ramira Inserent

    Meine Stute is auch eingedeckt und sie bekommt die Decke erst runter wenn es konstant 10 C bleibt, denn dann machts dem Pferd auch nichts aus wenn es mal regnet!
     
Die Seite wird geladen...

Decke runter - dann Regen, und nun? - Ähnliche Themen

Wann kann die Decke runter?
Wann kann die Decke runter? im Forum Haltung und Pflege
Decke schon runter?
Decke schon runter? im Forum Pferde Allgemein
Welche Regendecke?
Welche Regendecke? im Forum Ausrüstung
Ekzemerdecke für Shetty
Ekzemerdecke für Shetty im Forum Ausrüstung
Reflexband/ Reflexspray/ Reflektierende Abschwitzdecke?
Reflexband/ Reflexspray/ Reflektierende Abschwitzdecke? im Forum Ausrüstung
Thema: Decke runter - dann Regen, und nun?