1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dehnübungen fürs Pferd

Diskutiere Dehnübungen fürs Pferd im Pferde Allgemein Forum; Hallo, mein pony jago wird erst seit ostern geritten. schon immer hatte er einen leichten karpfenrücken und eine abfallende kruppe. schon als wir...

  1. Conny

    Conny alter Hase

    Hallo,
    mein pony jago wird erst seit ostern geritten. schon immer hatte er einen leichten karpfenrücken und eine abfallende kruppe. schon als wir angefangen haben ihn einzureiten war er oft ein wenig verspannt, doch meine rl meinte das es an dem fremden gewicht auf seinem rücken liegen könnte. eine zeitlang war es wieder weg, doch jetzt geht es wieder los. er verspannt sich im rücken und macht so auch tacktfehler. außerdem wird er immer triebiger. meine rl hat jetzt gesagt, dass es doch an seinen gebäudefehlern liegen könnte ich sollte nun immer vor und nach dem reiten dehnübungen mit ihm machen, damit er schön locker wird. vor allem soll ich den rücken aufwölben. ich weiß allerdings gar nicht genau wie das geht. ich hab mal sowas von zwei hufkratzern gehört, die man an bestimmten stellen über die kruppe zieht. und dass man ein hinterbein nimmt und langsam nach vorne zieht, bis das pferd von selbst wieder zurückzieht. ist das richtig? wie macht man das genau und habt ihr noch mehr tipps für dehnübungen. schon mal danke für eure anbtworten. lg
     
  2. Nina

    Nina Inserent

    Also Spontan würden mir Doppellongenarbeit (z.B v/a) und Zirzensiche Lektionen (Bodenarbeit) einfallen. Wenn Du mit deinem Pferd zirzensiche Lektionen machst, und wenn es nur die Grund Dinge, wie z.B "Kompliment o. Knien" ist, dann ist der Rücken immer aktiv dabei.
    Wenn dein Pferd solche übungen kann, dann gibt es noch Podest arbeiten oder die "Bergziege" wo ich derzeit dran am arbeiten bin. Da wölbt sich der Rücken auch sehr schön. Allerdings dauert es relativ lange bis man das Niveu hat.

    Da würde ich schon eher die Doppellongenarbeit, zur Not auch longenarbeit empfehlen.
     
  3. Sandy K

    Sandy K Inserent

    Naja da er verspannt ist und jetzt anfängt triebig zu werden würde ich ihn schon mal vom TA untersuchen lassen der hat ja bestimmt schmerzen!Vielleicht hat er ja ansonsten noch rückenprobleme!
     
  4. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Bitte nicht mit kaltem Pferd Dehnübungen machen! Sondern immer erst aufwärmen, lockern, und dann, nach ca. 20 Minuten wenn das Pferd schön gelöst ist, dehnen. (Sportler fangen ja auch net mit Dehnübungen an, sondern immer erst aufwärmen. ;)) Oder einfach nur nach dem Reiten. Wenn er verspannt ist: Schon mal was von TTouch gehört? Da gibts auch Übungen für den Rücken, und außerdem entspannt sich das Pferd durch die Massage. Kannst dich ja mal n bissel drüber informieren, ob das deinem Hodde helfen könnte.
     
  5. Ari01

    Ari01 Inserent

    vom TTouch hab ich auch schon sehr oft gehört!! habs auch schon öfters versucht, aber nie hinbeckommen!? wie macht mans eigentlich richtig??
     
  6. Nina

    Nina Inserent

    Buch kaufen -> lesen -> evt. Seminar -> probieren -> Üben -> Erfolg....

    ganz Simpel :D
     
  7. Conny

    Conny alter Hase

    danke schon mal:D werd mich mal im internet noch n bisschen schlau machen. longenarbeit mach ich sowieso regelmäßig. aber dl hab ich noch nie gemacht. werd mir das mal von meinem anderen rl beinringen lassen. lg
     
  8. Nina

    Nina Inserent

    Doppellonge ist effektiver und besser als einfaches longieren.
    Sollte es deine reitlehrerin nicht gut können mach ein Seminar !! Ohne vorkenntnisse geht nichts !!
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Genau. :) Ich empfehle: [​IMG]
    Alles ganz simpel beschrieben (Kinderbuch ;)), das hab sogar ich auf Anhieb verstanden. Hab heut einfach mal während dem Putzen bissel Pferdi massiert, teilweise mit TTouch, teilweise einfach so nach Gefühl, mMn hats ihr gefallen. *glaub* Das Pferd zeigt einem meistens auch, was es mag und was nicht.
     
  10. Conny

    Conny alter Hase

    So, wir haben jetzt herausgefunden, dass das mit jagos verspanntheit zum wahrscheinlich nicht von seinen gebäudefehlern kommt, sondern dass er zwei zähne hat, die wenn er anfängt abzukauen, auf das gebiss drücken. die kommen jetzt am montag raus. aber doppellonge kann bestimmt nicht schaden.:) werd das jetzt mal in angriff nehmen;) lg
     
Die Seite wird geladen...

Dehnübungen fürs Pferd - Ähnliche Themen

Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd?
Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd? im Forum Pferde Allgemein
Latexbandagen fürs Gebiß
Latexbandagen fürs Gebiß im Forum Ausrüstung
GPS Tracker fürs Ausreiten
GPS Tracker fürs Ausreiten im Forum Sonstige Reitweisen
passendes Gebiss fürs maulige Pferd?
passendes Gebiss fürs maulige Pferd? im Forum Ausrüstung
Eindecken um die Muskeln fürs Reiten zu wärmen?
Eindecken um die Muskeln fürs Reiten zu wärmen? im Forum Allgemein
Thema: Dehnübungen fürs Pferd