1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Lieschen Müller-Plauderthread

Diskutiere Der Lieschen Müller-Plauderthread im Allgemein Forum; Man merkt dass Vollmond war.... Ich kannte den Ausdruck „bumpern“ auch nicht nicht, überlege gerade ob es das ist, was ich im Moment mache um...

  1. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Man merkt dass Vollmond war....

    Ich kannte den Ausdruck „bumpern“ auch nicht nicht, überlege gerade ob es das ist, was ich im Moment mache um meine Mitte zu aktivieren und bewusster hinten einzusitzen. :confused:
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Mit Vollmond hat das nichts zu tun, eher damit das hier seit einiger Zeit schon wieder Stimmung gemacht wird. Zwei Wochen vielleicht?
    Das guckt man sich ne Zeit lang an, und dann sagt man halt was.

    Und nee, eigentlich kann hier fast jeder lachen, auch über sich selbst.
    Das über einen lachen wollen sollte nur nicht immer auf bestimmte Personen gemünzt sein, sonst ist es irgendwann nicht mehr witzig.
     
  3. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Keine Ahnung was du meinst oder wen. Mit fällt nichts auf.
    Falls du mich meinst ich machen ganz sicher nicht gezielt gegen irgendwen irgendwas. Ich sag meine Meinung, die deckt sich mit manchen Meinungen und bei anderen ist sie absolut konträr.
    Das ist aber Personen unabhängig. Ich kann in Thema A Person X zustimmen und mich in Thema B mit der selben Person in die Haare kriegen. Und auch manchmal 1000 mal wegen der selben Sache.
    Das ist keine Stimmungsmacher das ist einfach meine Meinung...
    Hoffe das wird nicht als Stimmung aufgefasst.
     
    emmaxx gefällt das.
  4. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Bei uns bedeutet bumpern, dass man laut ist, jemand/etwas fürchterlichen Krach macht oder das tiefe Dröhnen des Basses. Auf das Pferd umgemünzt: man macht dem Pferd mittels festem Unterschenkelreindonnern in den Bauch (laut) klar, dass es gefälligst zu spuren bzw. reagieren hat.
     
    Habiba und Princess of Diamond gefällt das.
     
  5. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Daumen hoch! :)

    Mitte aktivieren ist immer gut ... aber "hinten einsitzen"? Was meinst Du damit?
     
  6. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    @emmaxx Ich bin leider sehr schlecht im Erklären, ich neige ja dazu, die Luft anzuhalten und mich dabei eher auf die Oberschenkel zu legen. Ich soll dann in meinen Bauchnabel atmen und eher wieder auf meinen Pobacken/Knochen bewusster zum sitzen kommen. Und zwar mit dem Bauch zu den Händen und nicht die Hände zum Bauch, dabei beim runter kommen halt auch hinten mehr runter.. hmmm ja ich glaub so in der Art würde ich das beschreiben.
     
  7. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Ist da gemeint Bauch vor zu den Händen oder hoch zu den Elbogen?
     
  8. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    In meinem speziellen Fall Bauch zu den Händen, da ich zum Rückwärtseinwirken neige, böse gesagt zum ziehen :gi66:, das gewöhne ich mir ja gerade ab.
     
  9. Tequilla

    Tequilla Inserent

    ich versuch mir das grad vorzustellen und da kommt bei mir das Bild wie du den Bauch zu den Händen vorschiebst und den hintern dadurch nach hinten rausstreckst, ich glaub ich versteh da was falsch, das wär ja nix was ein RL erreichen wollen würd :biggrin:
    Aber ich komm nicht drauf, was erreicht werden soll damit.. schwer von kapitsche heute glaub ich :embarrassed:
    Edit: ok habs gecheckt... gymnastik aufm Bürostuhl :lol:
     
  10. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Soweit verstehe ich das und finde es sinnvoll.

    Aber dies kapiere ich nicht:
    Runter kommen? Sprichst Du vom Leichttraben?
    Magst Du das noch mal erklären? Ich finde solche Denkmuster immer interessant.
     
    Charly K. gefällt das.
Thema: Der Lieschen Müller-Plauderthread