1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Weg zur Freiwilligkeit - The Way of Voluntariness

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Der Weg zur Freiwilligkeit - The Way of Voluntariness im Pferdeflüsterer Forum; Klaus Filbrandt zeigt uns einen ganz speziellen Weg mit Pferden umzugehen. Viele Pferde mit denen er arbeitet, wiesen früher ein agressives...

  1. Faenor

    Faenor Neues Mitglied

    Klaus Filbrandt zeigt uns einen ganz speziellen Weg mit Pferden umzugehen. Viele Pferde mit denen er arbeitet, wiesen früher ein agressives Verhalten gegenüber Menschen auf. Sein Konzept ist es, dass Pferd und Mensch gemeinsamm lernen. Der Mensch soll hierbei Lernen, dass Pferd wirklich wahrzunehmen, um damitt auch sein eigenes Verhalten weiterzentwickeln. Anders als im herkömmlichen Reitsport steht also nicht die Entwicklung des Pferdes, sondern das gemeinsamme Entwickeln von Mensch und Pferd im Vordergrund. Der Mensch muss hierbei lernen für das Pferd verständliche Positionen einzunehmen und körpersprachliche und mentale Signale zu geben. Daraus entsteht eine wirkliche vertrauensvolle, gewaltfreie Kommunikation die auf den freiwilligen Reaktionen basiert.

    Nun zum Video:
    Das Video ist mehr ein kleiner Trailer den wir aus Probeaufnahmen zusammen geschnitten haben. Demnächst werden auf unserem Channel eine ganze Reihe von Videos mit Klaus und seinen Pferden entstehen.

    [video=youtube;OJZ9U8wMWQw]http://www.youtube.com/watch?v=OJZ9U8wMWQw[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2011
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Aha...! Das ist aber doch eigentlich das Konzept/ Basisprinzip jeder Reitweise?
    Was soll daran jetzt neu sein?

    Zum Video: Für mich sieht das nach schlechter Natural Horsemanship Umsetzung aus! Der Mensch übertreibt viel zu sehr mit seiner Gestik um das Pferd zu beeindrucken. Das geht auch sehr viel feiner wenn man es möchte.
    Also für mich Daumen nach unten... wieder ein neuer "Guru" der altbewährtes neu aufwärmt und das auch noch sehr schlecht umsetzen kann.
    LG
     
  3. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Muss Gromit voll zustimmen.
    Abslote basics die ich da sehe die jeder im Umgang mit Pferden können MUSS. Abgesehen davon versteh ich nicht warum die bewegungen zum Wegschicken so hektisch und übertrieben sein müssen. Und warum der "Ausbilder" später im Video den Schimmel so von unten in geduckter Haltung mit der Gerte zurücktreibt is mir n absolutes Rätsel... wir spielen das böse Raubtier??

    Also für mich ebenfalls: Zitat Gromit: wieder ein neuer "Guru" der altbewährtes neu aufwärmt und das auch noch sehr schlecht umsetzen kann.
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Es wird gerade ganz gezielt versucht, dieses Video zu puschen!
    Ich habe gesehen, daß der Threadeinsteller auch in anderen Foren unterwegs ist!
    Die Reaktion auf diesen "Pferdeflüsterer" sind allerdings genauso wie hier:smile:.
    Klickt dieses Video nicht an, es ist es nicht wert.
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ja, und sich dafür hier anmelden um dann sowas zu spammen, was mit Sicherheit auch gewerblichen Hintergrund hat, verstößt direkt gegen mehrere Forenregeln.
    Ich mach hier mal zu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Der Weg zur Freiwilligkeit - The Way of Voluntariness