1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Derfen - Sommerekzem

Diskutiere Derfen - Sommerekzem im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo! Habe über die SuFu nix zum Thema gefunden und deshalb frag ich euch hier: Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt? Mein Traber ist...

  1. DieDevi

    DieDevi Inserent

    Hallo!

    Habe über die SuFu nix zum Thema gefunden und deshalb frag ich euch hier:

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Mein Traber ist Ekzemer, schubbert sich die komplette Schweifrübe kahl/wund und auch die lange schöne Mähne ist seit dem Sommer irgendwie weggelaufen.

    Die oft empfohlene Aldi-Lotion hab ich nun über 2 Monate ausprobiert, am Anfang hilf sie recht gut, aber auch der Effekt ist nun weg.
    Fliegendecke hat er eigendlich auch, aber die hat er nun schon 2x zerlegt und läuft nun momentan ohne.


    LG Steffi
     
  2. Bounty79

    Bounty79 Neues Mitglied

    Hallo Steffi,

    ich habe eben "Derfen" gegoogelt, um mir eine neue Flasche zu bestellen, und bin dabei auf Deinen Beitrag bzw. Frage gestoßen.

    Da auf diesem Forum Dir wohl noch niemand Auskunft geben kann, wollte ich Dich nur darauf hinweisen, dass Du auf dem Forum "Das Sommerekzem" viele Informationen dazu findest.

    Ich habe es mir daraufhin bestellt und bin mit Happy superglücklich damit! :biggrin:Hatte auch in den vergangenen Jahren Aldi, Wiemerskamper, Ballistol ausprobiert, aber noch nie sah Happy mitten im August so gut aus. Wie allgemein bekannt stinkt's zwar, ich wende es aber nur noch ca. 1x pro Woche an, habe Ende Mai angefangen und meine Flasche hat bis jetzt gelangt!

    Auf dem Reitforum findest Du glaub' ich auch Beiträge (hatte vor meinem ersten Kauf alles durchforstet).

    Viel Erfolg und liebe Grüße!
    Katja
     
  3. DieDevi

    DieDevi Inserent

    Hi Katja!

    Danke für deinen Beitrag. Die von dir genannten Seiten hab ich inzwischen auch schon durchforstet und auch das Derfen ist seit mitte der Woche da.

    Ja, es stinkt. Aber am nächsten Tag hat man es nur noch ganz leicht gerochen.
    Und ich finde es total faszinierend, wie sparsam es aufzutragen ist.

    Mein Impish hat sich die Schweifrübe schon fast kahl geschubbert, trotz Aldilotion etc.
    Nun mache ich mit der Spitze nur ein paar Pünktchen auf die Rübe und warte 5 min. Danach sieht man super wie es sich verteilt hat und kann nochmal nachtupfen.
    An der Mähne benutze ich zu viel, da läufts manchmal leicht am Hals runter, aber da hat er ja auch noch Haare und ich seh nicht genau wie viel ich drauf tu ;)

    Bereits nach der 1. Anwendung hörte er auf sich zu schubbern, auch am nächsten Tag war noch nix. Hab dann nochmal angewendet und gestern war pause.
    Mal schauen wie er heute aussieht, aber ich habe ein super gefühl dabei.

    LG Steffi
     
  4. Bounty79

    Bounty79 Neues Mitglied

    Hallo Steffi,

    super, dass es bei Euch auch so gut klappt!

    Nur ein kleiner Ratschlag, da ich inzwischen schon recht erfahren mit Derfen bin:
    Bei mir ist's anfangs auch ein bisschen am Hals runtergelaufen und ich war zuerst erschrocken, dass an diesen Stellen die Haare ausgingen. :confused2:
    Bevor ich auf einem Forum danach fragen konnte, hatte sich aber auf dem SE-Forum schon jemand gemeldet, dem das gleiche passiert ist und dem bereits geantwortet wurde (vom Derfen-Kundendienst):
    Durch die regenerierende Wirkung wird die obere Hautschicht mit Haarwurzeln erneuert, es soll deswegen nur auf betroffenen Stellen aufgetragen werden (nicht vorbeugend).
    Das war dann auch bei Happy der Fall, das Fell wuchs wieder schnell und schön nach.:smile:
    Danach habe ich besser aufgepasst, und beim Nachbestellen habe ich eine 250ml-Flasche mit Spitzverschluss genommen, da kann ich bestimmt besser dosieren und behalte sie danach zum Umfüllen!

    LG
    Katja
     
     
  5. DieDevi

    DieDevi Inserent

    Nun sind 1 1/2 wochen rum und bis jetzt hilft es sehr gut.

    1-2 mal hat er sich geschubbert, ziemlich stark sogar (hatte 2 tage nicht angewendet) und habe dann 2x hintereinander gemacht und nun ist wieder gut.

    die Haut ist sehr geschmeidig geworden, nach den anfänglichen starken schuppen.
    Habe ihn dann einmal gewaschen, dass alle schuppen raus gehen und neu eingederft.


    Wäscht du deinen denn das zeug auch manchmal runteR?
    Habe festgestellt, dass die Haare nach ein paar anwendungen verkleben (wegen dem öl), und denke ich werd ihn einfach 1x pro woche die haare waschen und fertig.

    Ich werde weiter berichten und auch vorher/nachher fotos einstellen.
     
  6. Bounty79

    Bounty79 Neues Mitglied

    Hallo Steffi,

    oh ja, Fotos! Müsste mich auch mal dazu durchringen, wenn ich meine Stallsachen fertig mache denke ich aber merkwürdigerweise an alles mögliche andere als an den Fotoapparat!:1: Meine Neuronen sind wohl noch im Urlaub...:holiday: (passte grade so schön!)

    Ja, ich mach's genauso wie Du: ab und zu mal alles schön runter waschen (ich benutze schwarze Seife) und wieder neu derfen.

    Happy hatte übrigens auch Milben im Fesselbereich, habe sie gottseidank sofort entdeckt, 2x Derfen drauf und weg waren sie!

    LG
    Katja
     
  7. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Das Zeug hilft auch gegen Milben und die daraus entstehende Mauke?! Das wäre ja cool. Das Problem habe ich bei meinem Wytse nämlich. Nur so richtig habe ich noch keine Lösung dagegen gefunden.
     
  8. DieDevi

    DieDevi Inserent

    BB, das kann ich nicht beurteilen.
    Kann dir nur sagen, dass sich krabbelzeug etc. von impish fern hält sobald ich ihn eingederft habe.

    aber ich finde einen versuch ist es wert, denn es ist wirklich wirklich sparsam.
     
  9. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Ich hab das jetzt mal bestellt. In der Beschreibung steht, dass es auch gegen von Milben ausgelöste Mauke helfen soll. Wäre ja zu schön ...
     
  10. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo leute,

    ich habe mein pferd (den alten!) jetzt mal bei einer studie über sommerekzem, bei der universität münchen (stand wohl in der cavallo ein bericht!?) angemeldet.

    da wird ein neues mittel versucht (impfung), dass evtl gegen das ekzem hilft.

    da mein pferd schon 25ig ist dacht ich, es wäre evtl noch ne gute aufgabe für ihn, da mitzuhelfen.

    denn, es kann jederzeit jedes pferd/pony treffen und ich bin mal gespannt, ob sie uns nehmen!

    werde euch, ich frag natürlich ob man das darf, auf dem laufenden halten, falls sie uns in die studie aufnehmen!

    liebe grüsse. uli
     
Die Seite wird geladen...

Derfen - Sommerekzem - Ähnliche Themen

Ausreiten mit Sommerekzem
Ausreiten mit Sommerekzem im Forum Pferde Allgemein
Ratlos (Sommerekzem, Holznagen)
Ratlos (Sommerekzem, Holznagen) im Forum Sonstiges
Kopfscheuheit und schlimmes Sommerekzem
Kopfscheuheit und schlimmes Sommerekzem im Forum Sonstiges
Sommerekzem - welche Decke habt ihr?
Sommerekzem - welche Decke habt ihr? im Forum Äußere Erkrankungen
Sommerekzem wie Holzbalken verkleiden?
Sommerekzem wie Holzbalken verkleiden? im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Derfen - Sommerekzem