1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutet eine Beugehemmung immer auf Arthrose hin?

Diskutiere Deutet eine Beugehemmung immer auf Arthrose hin? im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Für mich klingt es jetzt aber so, dass nicht dass Pferd lahmt beim lostraben, sondern das Beugen des Beines ihm unangenehm ist. Oder bin ich da...

  1. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Für mich klingt es jetzt aber so, dass nicht dass Pferd lahmt beim lostraben, sondern das Beugen des Beines ihm unangenehm ist.
    Oder bin ich da falsch jetzt?
    Dass man praktisch jedes Pferd lahm bekommt, kenne ich aber auch so @emmaxx.
     
    emmaxx gefällt das.
  2. Die_Meier

    Die_Meier Aktives Mitglied

    Er war nicht lahm, die Beugeprobe war auf jedem Bein absolut astrein, er fand nur das Beugen an sich vorne rechts ein bisschen doof und hat leicht weggezogen.
     
    pjoker gefällt das.
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    das würde ich jetzt nicht überbewerten, da es auch sehr unspezifisch ist
     
    Bumblebee1 und emmaxx gefällt das.
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Da würde ich mir nun auch keinen Kopf machen....
     
  5. Die_Meier

    Die_Meier Aktives Mitglied

    Ich werde berichten, was die Röbis ergeben haben....
     
    Lorelai, ulrike twice und emmaxx gefällt das.
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    es gibt auch pferde, die lassen sich kaum die hufe vom tierarzt heben, geschweige denn festhalten..... das ist doch aber kein grund, warum man sie nicht kauft. nicht kaufen tut man sie, wenn etwas auffällig ist.
     
    Charly K. und aquarell gefällt das.
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Das Gelenk ist ja das, was beim Beugen beurteilt wird. Das es dennoch noch andere Varianten gibt, warum das Pferd das Bein nicht gerne beugt, würde ich nicht verneinen, weil es sowas halt immer wieder gibt. Wenn es sogar Pferde gibt, die Lehrbüchern widersprechen *g*

    Dann hat der aber die Funktion und vorgehensweise einer Beugeprobe nicht verstanden. Ich ärgere mich jedes mal über genau diese Aussage, die dann sogar dazu führt, dass Menschen in der AKU die Pferde nicht gebeugt bekommen möchten, weil sie Angst haben, dass der Tierarzt das Pferd kaputt macht :gi66:
     
  8. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Nein, das war so gemeint, dass man es könnte, wenn man es darauf anlegt (aber natürlich ohne etwas kaputt zu machen!), nicht dass er das tun würde.
    Also, eigentlich ein Hinweis darauf, dass die Beugeprobe nicht immer so aussagefähig ist, wie man meint.
     
  9. Barrie

    Barrie Moderator Mitarbeiter

    Was um Himmels Willen spricht denn gegen Röntgen? Kann man heutzutage am Stall machen, ist nicht so teuer und man weiß mehr. Ich hab die letzten Jahre - über nun 25 - jedes Pferd bei der Aku röntgen lassen. Gibt noch genug, was auch sonst noch Sch.... laufen kann.
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Der wird doch geröntgt. Aber alles bildet das auch nicht ab, daher wohl die Frage.
    Also ob da trotz gutem Bild trotzdem was sein kann.
    Wenn man schon einen Rentner durchfüttert wird man da auch schnell etwas Paranoid und sieht überall was.
     
Die Seite wird geladen...

Deutet eine Beugehemmung immer auf Arthrose hin? - Ähnliche Themen

Was bedeutet Aufgabe P 17 bei einem Standardspringen?
Was bedeutet Aufgabe P 17 bei einem Standardspringen? im Forum Springen
Was bedeutet für euch Vollpension (VP)?
Was bedeutet für euch Vollpension (VP)? im Forum Haltung und Pflege
Was bedeutet "englisch / western Reiten"
Was bedeutet "englisch / western Reiten" im Forum Allgemein
Wallach ist sehr eigensinnig - was bedeutet folgende Mimik mit s. Maul?
Wallach ist sehr eigensinnig - was bedeutet folgende Mimik mit s. Maul? im Forum Pferdeflüsterer
Dressurreiter WB mit Übergängen WBO WB 243 was bedeutet das?
Dressurreiter WB mit Übergängen WBO WB 243 was bedeutet das? im Forum Breitensport
Thema: Deutet eine Beugehemmung immer auf Arthrose hin?