1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsches Reitpony, dieser Preis zu teuer, normal, oder billig?

Diskutiere Deutsches Reitpony, dieser Preis zu teuer, normal, oder billig? im Pferderassen Forum; Also: Ich habe ja ein Pferd gesucht und jetzt ein Deutsches Reitpony gefunden. Er (wallach) ist 14 Jahre alt, A Springen, A Dressur, A Fahren...

  1. Isii Fan

    Isii Fan Neues Mitglied

    Also:
    Ich habe ja ein Pferd gesucht und jetzt ein Deutsches Reitpony gefunden.
    Er (wallach) ist 14 Jahre alt, A Springen, A Dressur, A Fahren ausgebildet und auch super beim Ausreiten.
    Er ist regelmäßig geimpft und entwurmt worden, und hat keine macken oder krankheiten.
    Mit bei dem Preis:
    1 Springsattel
    1 Zaumzeug
    1 Vorgurt
    4 Bandagen
    4 Gamaschen
    1 Decke
    Papiere
    und natürlich das Pferd ;)
    Kosten: Zwischen 2500 und 2000 €
    Ist das, soweit man es sagen kann, zu teuer, normal, oder evtl. sogar ein schnäppchen?
    Hatte davor noch kein DRP und weiß deswegen nicht, ob der Preis passt...

    Danke im Vorraus

    Ups habe mich verschrieben xD
    habe gerade mehrere sachen nebeneinander gemacht...
    Meinte nicht vorgurt, sondern sie hat geschrieben, spring martingal :)
    Tja... auch ich bin nicht immer Multitasking fähig xD
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Okt. 2011
  2. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Denke das ist im normalen bereich würd ich sagen.
    Was den Sattel angeht kann man nix zu sagen. Würd ihn auf alle fälle von nem sattler nochmal checken lassen nach kauf (wenn du ihn kaufst) ob er auch wirklich 100% passt. (erzählen können die ja viel)
    Und auf eine zumindest kleine AKU würd ich nicht verzichten.
     
  3. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Ich finde den Preis auch absolut ok. Eigentlich frage ich mich schon fast "was hat das Pferd? wo ist der Haken?" Allerdings ist er ja schon 14 und hat wahrscheinlich keine nennenswerten Platzierungen und A ist jetzt auch kein wirklich hoher Ausbildungsstand. Neee, das passt schon.

    Meinst du eigentlich wirklich 2500-2000? Wahrscheinlich eher 3000, oder?
     
  4. Hathor

    Hathor Inserent

    Finde den Preis auch eher günstig.
    Weißt du denn, wie dein Pony gezogen ist? Bei den DRP´s gibts ein paar Linien, da wäre der Preis ein super Schnäppchen (hier Regional zB. alles mit Dornik oder FS)

    Wenn das Pony gesund ist, ist 14 Jahre auch noch ein schönes Alter, da du noch lange was von deinem Pony hast. AKU würd ich aber trotzdem machen, auch wenn der Besi schwört, dass er gesund ist.
    Wie Streunerin schon sagt, halten mitgelieferte Sättel oft nicht das, was vorher versprochen wurde. Ein Sattler wäre hier auf jeden Fall angeraten!
     
     
  5. Grenadier

    Grenadier Inserent

    WOw ein Schnäppchen wenn de rwirklich Gesund hat und wirklich platzierungen im Scheckheft hat! Ist der Wirklich sehr günstig. wir Züchten selber DRP und für das Geld bekommt man bei uns die absetzer und Jährlinge ! ((-:
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ich hab jetzt von Platzierungen nichts gelesen?:wideeyed: Denke also, das Pferdchen hat keine nennenswerte Turnierkariere gemacht. Da halte ich den Preis für ok. Wie gesagt, auf jeden Fall AKU.
     
  7. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich find das unschlagbar günstig, wenn das Pony sonst keine Mängel hat - gesundheitlich und charakterlich...
    Mein DRP hat vor 13 Jahren diesen Preis ROH gekostet - und das war ein Schnellkäuferpreis, ein paar Tage später hätte der Verkäufer den auch fürs doppelte verkaufen können - dummerweise war er uns da schon versprochen... höhö...
    Klar sind die Preise schon einbisschen in den Keller gegangen, jedenfalls erlebe ich das in unserer Gegend so, aber für ein ordentliches, gutgerittenes Pony in dem Alter sollte man schon mind. 4000 € rechnen, weshalb ich das jetzt wirklich als Schnäppchen betrachte...
    Zumal meistens die Ponys den Großpferden im Preis nicht sonderlich nachstehen, gerade im E-A Bereich... Da sind ordentlich gerittene Ponys meist noch teurer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Okt. 2011
  8. Miche

    Miche Neues Mitglied

    Finde den Preis auch gut :)

    Meiner hat 3000 gekostet. Hab ihn aber mit 4 Jahren gekauft - ohne Zubehör

    Jetzt ist er 9 Jahre alt und das ist er:

    Mein Pferd Milano - YouTube
     
  9. Schroedemann

    Schroedemann Inserent

    dann zeig mir mal ein Pferd, das einen reellen A-Ausbildungsstand hat. Wenn das Pferd gesund ist, reell A Dressur geht und A-springt, ist der Preis ein Witz. Ankaufsuntersuchung machen und sofort zuschlagen.Und hoffen, dass der Verkäufer nicht sagt: äh, der Preis war ein Druckfehler.

    In einem Buch stand einmal ganz richtig: ein Pferd mit einer reellen Grundausbildung - A Dressur und A Springen - ist eine Kostbarkeit.
     
    Osaka und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  10. sosohel

    sosohel Neues Mitglied

    oh das ist ein schnäppchen
     
Die Seite wird geladen...

Deutsches Reitpony, dieser Preis zu teuer, normal, oder billig? - Ähnliche Themen

Suche Deutsches Reitpony "Jura"
Suche Deutsches Reitpony "Jura" im Forum Neue Besitzer gesucht
Suche deutsches Reitpony: Milky Way, 20, Fuchs, NRW
Suche deutsches Reitpony: Milky Way, 20, Fuchs, NRW im Forum Neue Besitzer gesucht
deutsches reitpony oder doch hafi?
deutsches reitpony oder doch hafi? im Forum Pferderassen
Wer hat ein Deutsches Reitpony oder ein Warmblüt (es gelten auch RB)????
Wer hat ein Deutsches Reitpony oder ein Warmblüt (es gelten auch RB)???? im Forum Pferderassen
Deutsches Reitpony für Erwachsene?
Deutsches Reitpony für Erwachsene? im Forum Allgemein
Thema: Deutsches Reitpony, dieser Preis zu teuer, normal, oder billig?