1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dicker Haflinger

Diskutiere dicker Haflinger im Haltung und Pflege Forum; Hallo, Unser Hafi wird 2xwö geritten. Meist auch nur im Gelände. Dann für ca 1-2 Std. kommt drauf an wer sich um unser Baby kümmert. Mehr Zeit...

  1. Sabine

    Sabine Inserent

    Hallo,

    Unser Hafi wird 2xwö geritten. Meist auch nur im Gelände. Dann für ca 1-2 Std. kommt drauf an wer sich um unser Baby kümmert. Mehr Zeit als 2x wö habe ich noch nicht. Meine RB hat sich am Rücken verletzt und kann nun auch nicht mehr kommen. Eine neue RB will ich nicht, da es bei manchen wirklich an der Zuverlässigkeit mangelt.
    Nun meine Frage. Die Stute wird immer dicker, obwohl sie nur Heu und Stroh bekommt. Sie ist mit unserem Friby-Jährling auf der Weide und frißt da ebenfalls. Krank ist sie nicht, nur verfressen!! Mit den Hafis kenn ich mich nun doch nicht so aus und deswegen meine Frage, wie ich einen Hafi zum "abnehmen" bekomme und wieviel Futter angemessen ist.
    Es wäre wirklich schön, wenn ich den Sattelgurt mal wieder auf "normale" Weise zubekommen könnte.
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Das einzige was da hilft, ist denke ich ARBEIT.
    Wie wird das Tier denn gehalten? Box oder Offenstall? Wenn die in der Box steht und nur ab und an mal auf die Weide kommt, ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass sie so dick ist. Kann sich ja dann kaum bewegen. Vor allem fressen viele Boxenpferde ja an ihrem Stroh aus lauter Langweile und hören damit nicht auf, bis sie satt sind.
    Steht sie denn auf Stroh, bzw frisst sie ihre Einstreu auf?
     
  3. Sabine

    Sabine Inserent

    Also unsere dicke steht in einer Box mit Gummimattel. Häxelstroh zum einstreuen. Sie kommt täglich auf die Weide vom 7 bis 17 Uhr sind alle bei gutem Wetter draußen. Bei regen haben beide Pferde einen doch sehr großen Paddock. Es mangelt ihr sicher nicht an bewegung, denn wenn ich Pferd wäre, würde ich mich bei uns wohl fühlen. Ich denke, ich gebe ihr zuviel >Heu, obwohl ich dieses mit Stroh mische und dann in die Heuraufe gebe. Mir gehts darum, ob es eine kg Angabe gibt wieviel man geben kann und soll.
     
  4. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Zum Abspecken wurde mir vom TA geraten kann man runtergehen bis auf 1kg Rauhfutter (da darf bis zu 30% Stroh drin sein) auf 100 Kilo SOLLgewicht - das ist erstaunlich wenig (bei mir wären das 4 Kilo!) und sollte nur mit engstmaschigen Netzen gefüttert werden - in die Rechnung gehört aber auch Einstreu und Weide mit rein!!!
    Bei nem recht dicken Tier ist das hinsichtlich Verfettung des Blutes (Hyperlipidämie) nur uner tierärztlicher Kontrolle angeraten und Bewegung MUSS zum abspecken sein!!!!!!!
     
  5. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Hmm..Also unter 6 kg Heu würde ich nicht gehen. Denn Heu ist und bleibt nun mal das "Hauptfutter" eines Pferdes und das sollte man nicht drastisch runterfahren. Wenn, dann würde ich das Stroh etwas runterfahren. Eventuell das Pferd auf Späne stellen und Stroh nur zum Fressen etwas dazugeben.
    Wie viel Heu bekommt sie denn momentan, wenn du sagst, du gibst vllt zu viel?

    Mein Pferd bekommt 8-10 kg Heu täglich (auf zwei Mahlzeiten verteilt), dazu drei Scheiben Stroh vom Kleinballen (weiß da leider keine kg-Angabe), wird aber auch jeden Tag etwa ein-zwei Stunden gearbeitet.

    Ich denke, ohne die nötige Bewegung (sprich ARBEIT und nicht nur auf der Koppel rumlungern) wird sich da nicht viel tun. Zwei mal die Woche ist einfach zu wenig.
     
  6. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ich würd ggf. mal über eine Fressbremseauf der Weide nachdenken.
     
  7. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Lorelai wenn man schon runterfährt dann eben das Heu - denn das ist es was Robustpferde fett macht!! Meine hat nur durch Heu derart Speck drauf bekommen dass man Rippen nicht mal mehr erahnen konnte.
    Wichtig: Altes Heu - spät geschnittener erster Schnitt, am Besten noch gewaschen - und eben ein Drittel der Portion durch gutes Futterstroh ersetzen - denn Stroh setzt lang nicht so an wie Heu!
    Die rede war ja auch von BIS ZU 1kg/100Kilo SOLL - bis 1,5 sind vertretbar - der Durchschnittshafi bei 1,45 wiegt in der Regel normalgewichtig um etwa 450 Kilo je nach Muskelmasseanteil - ohne Muckis kannst schon mal auf 400 runtergehen.
     
  8. Sabine

    Sabine Inserent

    Mit der bewegung habt ihr alle recht. Als meine Tochter noch ruhig im Kinderwagen lag, longierte ich unsere Dicke mindest. 30 Min. dann noch das reiten und sooo dick war sie da nicht. Nun ist es halt mal so, dass ich die Zeit absparen muß.
    Ich habe jedenfalls mit einem "Schwarzwälder" Züchter geredet.. unser Heu ist zu gehaltvoll. Bergheu ist nun mal anders als Talheu. Er meinte wie Fjordfan bis 1kg / 100kg Körpergewicht gehen. Na denn Mahlzeit. Heute hat sie mich ganz komisch angeschaut, als sie nur einen Arm voll Stroh bekam.
    Danke für die Antworten
     
  9. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    NUr Stroh ist Mist - das kann zu Verstopfungen führen!
    Ich hatte meine zuvor in nem Stall die nicht nur viel sondern auch Kuhheu gefüttert haben - Kurzfitzelig und fein - und irre gehaltvoll.
    Jetzt kriegt die zwischen 6 und 7 Kilo Rauhfutter - Heu und Stroh und hat ABGENOMMEN dabei! Der Trick - unser Stallbesi schneidet sein Heu immer sehr spät. Diesen Sommer hats in den ersten Schnitt zweimal reingeregnet - ist also schön ausgewaschen das Zeug aber dennoch trocken und nicht schimmelig - ideal zum Abspecken, da freu ich mich schon drauf!
     
  10. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo!

    Habe auch nen etwas kräftiger gebauten Hafi-Wallach und habe im Sommer das gleiche Problem.

    Im Grunde ist Bewegung das beste Mittel zum Abnehmen. Da reicht leider nicht 2x die Woche. Die nächste Frage ist, wie lange steht eure denn auf der Weide? In den letzten Wochen bei uns standen die ganztägig auf der Weide, da das Wetter aber nicht so gut war, war natürlich auch nicht mehr sehr viel Gras auf der Weide. Das hat aber echt Wunder gewirkt.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

dicker Haflinger - Ähnliche Themen

Dicker Hinterfuß
Dicker Hinterfuß im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Dicker Bauch!
Dicker Bauch! im Forum Sonstiges
Pony wird immer Dicker
Pony wird immer Dicker im Forum Sonstiges
Dicker Bauch und sonst eher rippig
Dicker Bauch und sonst eher rippig im Forum Haltung und Pflege
Wanderritt - dickere Sattelunterlage??
Wanderritt - dickere Sattelunterlage?? im Forum Sonstige Reitweisen
Thema: dicker Haflinger