1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dickes Pony

Diskutiere Dickes Pony im Haltung und Pflege Forum; Ich wollte mal so im allgemeinen fragen, wie ihr (falls ihr welche habt) leichfüttrige Ponys füttert? Ich habe von meinen sechs zwei stück die...

  1. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    Ich wollte mal so im allgemeinen fragen, wie ihr (falls ihr welche habt) leichfüttrige Ponys füttert? Ich habe von meinen sechs zwei stück die schon nen bauchansatz haben. finde das aber sehr schwierig einen mittelweg zu finden, das es ein wenig weniger wird und sie aber dennoch nicht "hungern" bewegung haben sie genug, es setzt halt nur alles so schnell an. mein vollblut ist gerten schlank, aber die zwei ponys,..naja :frown: bissl pummelig halt,...
     
  2. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    keiner antwortet mir ???? :no:
     
  3. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    das ist nicht dein ernst oder? eine stunde und du plärst rum das dir keiner antwortet?
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    was sind`s denn für Ponies? Shetties? Und was fütterst du zur Zeit?
    Werden die richtig gearbeitet oder einfach nur bewegt?
     
  5. midnight69

    midnight69 Inserent

    Tja,das ist ein häufiges Problem bei Ponies die mit Grosspferden zusammen stehen,die einen bekommen zuviel und die anderen zu wenig!Wie hälst du sie eigentlich?
     
  6. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    Gefüttert werden sie getrennt, sie sind lediglich auf der weide und im auslauf zusammen die fütterung an sich, wenn sie nicht auf der weide sind, bekommt jeder für sich. da wir das heu lose haben, kann ich auch leider nicht genau sagen wieviel bzw ob ich dann zuviel füttere?! aber kann ich dann einfach weniger heu füttern? oder muss dann einfach noch mehr bewegung her?? geritten werden sie jeden zweiten tag. an den anderen tagen gehen wir spazieren und machen bissl bodenarbeit, da ich die eine noch nicht soo lange habe.
     
  7. Lind

    Lind Inserent

    Dicke Ponys sind ein häufiges Problem - ich hab das auch und das, obwohl wir nur Ponys haben. Aber die einen verwerten das Futter noch besser als die anderen.

    Ein Problem ist einfach, dass der Verdauungsapparat des Pferdes darauf programmiert ist, fast ständig neues Futter zu bekommen. Werden die Karrenzzeiten länger als 4 oder 5 Stunden, riskiert man, dass die Pferde langfristig krank werden. Lässt man sie unbegrenzt fressen, werden sie dick.
    Ein Pferde in der Steppe muss halt den ganzen Tag fressen, damit es genug Futter bekommt. Unsere Pferde schaffen das in viel kürzerer Zeit.

    Ich würde an deiner Stelle mit der Weide sparen. Gras macht sehr dick. Am Heu kann man nur bedingt sparen. 1 kg Trockenmasse pro 100 kg Pferd muss schon sein. Beim Heu solltest du darauf achten, dass es spät (Ende Juni, nach der Blüte) gemäht wurde. Dann ist es nährstoffärmer und sehr rohfaserreich.

    Bei uns haben sich Futternetze ganz gut bewährt. Die kommen über das Fressgitter und die Pferde müssen die Halme herauszupfen. Dadurch fressen sie langsamer und länger, aber man kann mit dem Heu an eine untere Grenze gehen.
     
  8. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    ganz lieben dank für deine tipps. wenn ich nicht am arbeiten bin bekommen sie immer mal wieder ne kleine portion statt dreimal am tag. die idee mit dem heunetz find ich gar nicht schlecht, dann brauchen sie schlicht und einfach länger. aber irgendjemand hat mal gesagt das pferde nicht in der höhe fressen sollten? oder kann ich das auch tiefer hängen??
     
  9. Lind

    Lind Inserent

    Wir haben keine Netze zum aufhängen. Das sind Netze, die über das Heu gespannt werden. Das Heu liegt auf dem Boden bzw. in der Futterraufe. In die Höhe hängen würd ichs nicht. Das ist ungesund.
     
  10. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hey, also ich habe auch das Problem mit meinem Hafi. Er hat nun im Sommer auf der Weide immer einen Fresshemmer auf. Damit habe ich echt gute Erfahrung gemacht. Zuerst hatte ich allerdings so ein richtiges Schrottding, da hatte ich immer den Eindruck, dass er sich eingeengt fühlt, weil das Ding auch über die Nüstern ging. Jetzt habe ich einen, mit dem er prima zurecht kommt. Er kann ohne Probleme und ohne Einschränkung trinken. Gras fressen auch, aber eben nicht so viel. Das tut ihm echt gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2008
Die Seite wird geladen...

Dickes Pony - Ähnliche Themen

Dickes Bein, Pferd lahmt, kein wirklicher Befund - RATLOS
Dickes Bein, Pferd lahmt, kein wirklicher Befund - RATLOS im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Dickes Bein, Einschuss und anschließede Entzündung ?
Dickes Bein, Einschuss und anschließede Entzündung ? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Dickes Röhrbein - Phlegmone durch Mauke oder was "Schlimmeres"?
Dickes Röhrbein - Phlegmone durch Mauke oder was "Schlimmeres"? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferd hat dickes Auge
Pferd hat dickes Auge im Forum Äußere Erkrankungen
Immer wieder dickes Bein..
Immer wieder dickes Bein.. im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Dickes Pony