1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Pferde-Profis

Diskutiere Die Pferde-Profis im Medien Forum; Ich muss aber sagen, dass ich mir die Sendung nach den vielen Kommentaren in divesen Foren schlimmer vorgestellt habe, als sie dann war. Natürlich...

  1. Amisia

    Amisia Mitglied

    Ich muss aber sagen, dass ich mir die Sendung nach den vielen Kommentaren in divesen Foren schlimmer vorgestellt habe, als sie dann war.
    Natürlich brauchen sie auch "Probleme", die sich relativ einfach und zuschauertauglich angehen lassen. Da bietet sich natürlich die leicht behandelhabre Krankheit, die komischerweise nie jemand entdeckt hat, halt an.
    Wenn man schon vom Lerneffekt spricht, bringt das ja vielleicht mal den einen oder anderen auf die Idee einen Tierarzt dazuzuholen.
    Ich finde es schon irgendwo witzig, wie die Sendung gerade im FN-Bereich "gehatet" wird, um es mal Neudeutsch zu sagen. Dabei würden sich ja die meisten FN-Ausbilder mit vielen dieser Kandidaten gar nicht erst abgeben wollen und die müssen sich irgendwie anderweitig behelfen, ganz unabhängig von irgendwelcher Ideologie, das muss man halt auch mal sehen.
     
    lumpi64, Ritter Kunkel und melisse gefällt das.
  2. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Könnt ihr Euch noch an diesen anderen erinnern? W*olfgang G*nesner?
    Mit dem stand ich mal in Email-Kontakt, leider ist er ja aus unserer Gegend weggezogen, sonst hätte ich den gerne mal in Echt erlebt.
    Jetzt habe ich eine Email von ihm bekommen, ich bin eingeladen zu einer seiner Veranstaltungen. Wohl ein Comedy Abend. :bahnhof:
     
    PAweide gefällt das.
  3. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    :lol33:

    Das wird echt immer mehr... Der Rütter tingelt ja auch mit einer Bühnenshow rum (hab ich sogar mal gesehen weil eingeladen), und diverse Reality TV Trash Helden gehen jetzt auch mit einer Bühnenshow auf Tour :autsch:
     
  4. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Viel witziger: Das Fahrpferd, das in L verheizt wird:lol::lol::lol::lol:
     
    PAweide gefällt das.
     
  5. PAweide

    PAweide Inserent

    Gehst du hin?
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ha ha, die suchen gerade wieder Pferdematerial.
    E sollte Dhakwan mal anbieten, das wäre so ne tolle Story (und das Pferd ist manchmal echt ein Arsch) :mx10:
    Der ist ja nun Leistungsmäßig auf Distanzen echt Top, das dumme ist nur, der lässt sich nicht verladen.:embarrassed:
     
  7. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Du tust sicher einigen Besis Unrecht. Oft schleicht sich das tatsächlich rein und wird dadurch nicht erkannt. Und manchmal - oder sogar darum - ist man beim eigenen Hotte irgendwie betriebsblind.
     
    lumpi64, Lorelai und ManicPreacher gefällt das.
  8. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Naja. Auf Turnier verheizt ist auch so ne sache. Dafür muss man nicht hoch erfolgreich in hohen Klassen unterwegs sein, um nen gaul da durchzuprügeln und zu "verheizen". Im Gegenteil, ich hätt jetzt so gefühlsmäßig sogar gesagt, dass gerade diese "mittelmäßigen" pferde in den niedrigeren Klassen viel eher kirre gemacht und verheizt werden als pferde, die erfolgreich bis in die hohen Klassen laufen - auf sowas passt man doch eher etwas mehr auf und setzt da vor allem auch net unbedingt Hinz und Kunz drauf.

    Mein rl hatte mal n Korrektur-pferd da, der war für mich typisch "verheizt". Und zwar auf e- und a-springen in gurkendorf von der ehrgeizigen Tochter.
    War n nettes pferd, kein kracher, aber brav, und Töchterchen fuhr halt zwei jahre lang den ganzen Sommer über auf jedes Turnier, das irgendwie erreichbar war und sammelte da auch ihre schleifen. Unter der Woche Training, weil man will ja weiterkommen.
    Der gaul wurde mehr oder weniger zwei jahre lang 3-4 mal die Woche gesprungen und im Rahmen seiner - eher bescheidenen - Möglichkeiten auf Höchstform gedrillt. Bis der irgendwann den stinkefinger ausgepackt und sich komplett verweigert hat, weil kein Bock mehr.

    Da kann man dann über "wurde auf Turnieren verheizt" gern müde lächeln, weil war nur n mittelmäßiges pferd, das bissl a gegangen ist. Aber genau das ist für mich mit dem passiert.
    Es braucht ja weder hohe Klassen noch besonders viel Erfolg oder n kracher von pferd um mehr aus so nem gaul rausholen zu wollen, als der körperlich und vor allem psychisch leisten kann.
     
  9. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Ich glaub allgemein ist zu oft und das wie trainiert wird das Gift... und klar, ein "begabteres" Pferd hätte über E und A gelacht, aber für manche ist das eben schon am Limit :)
     
    Lorelai und melisse gefällt das.
  10. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Ne, das ist nicht Meins.
    Und auch zu weit weg.
     
Thema: Die Pferde-Profis