1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dienstleistung rund ums pferd nutzen ja/nein

?

würdest du eine dienstleistung in anspruch nehmen?

  1. ja

    5 Stimme(n)
    29,4%
  2. nein

    6 Stimme(n)
    35,3%
  3. vielleicht

    6 Stimme(n)
    35,3%

Diskutiere dienstleistung rund ums pferd nutzen ja/nein im Pferde Allgemein Forum; hey, was würdet ihr von einer dienstleistung rund ims pferd halten?würdet ihr sowas nutzen? es würde sich um folgende dinge drehen:...

  1. Texas

    Texas Inserent

    hey,

    was würdet ihr von einer dienstleistung rund ims pferd halten?würdet ihr sowas nutzen?

    es würde sich um folgende dinge drehen:

    -urlaubsvertretung
    -einspringen bei krankheit
    -fütterungsdienst
    -beritt

    wäre schön eure meinug dazu zu hören!


    ps.falls ich hier falsch bin,bitte eben verschieben,wusste nicht wo hin damit;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2008
  2. Schimmi

    Schimmi Inserent

    ehrlich?

    es hört sich gut an und man braucht die dienste mit sicherheit, aber ich persönlich lasse lieber nur wen an mein pferd, den ich vertrauen kann.

    wir habe da so unsere eigene traininsgtechnik und man könnte zu vieles kaputt machen und es in so kurzer zeit einfach nicht lernen.

    misten und futtersack herfahren wäre etwas anderes, aber an mein pferd, nein danke.​
     
  3. Texas

    Texas Inserent

    es geht nicht um ausbildung oder reitbeteiligung!eher darum wenn man in den urlaub will oder grund von krankheit/arbeit sein pferd nicht selber versorgen kann....pflegerisch gesehen-füttern,gesundheitskontrolle,misten,zur weide bringen und hoeln ect...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2008
  4. Schimmi

    Schimmi Inserent

    ich weiß, was du meinst. das habe ich verstanden, aber wenn ich im urlaub bin, mag ich mein pferd auch bewegt wissen, also gehört da wohl mehr zu :1:

    für ein selbstversorgerstall sind deine angebote bestimmt interessant, dennoch denke ich, lassen besitzer ihre tiere lieber von miteinstaller versorgen und helfen sich da gegenseitig aus.

    aber warte doch ab, was andere noch dazu sagen.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2008
  5. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    fütterungsservice?
    also ich nehm an du meinst einfach füttern und das würd ich schon in anspruch nehmen.
    krankheits und urlaubsvertretung hab ich freunde im stall ;)
    beritt.... nö das mach ich lieber selber :D
    da lern ich ja auch bei wie ich das machen muss
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Hmm.. Ehrlich gesagt - nööö... Brauch ich nicht, will ich nicht.
    Wenn ich mal krank bin, dann hab ich Freunde/Bekannte/Miteinsteller die mein Pferd versorgen, genauso wie ich auch mal einspring, wenn irgendwo Not am Mann ist.
    Ich bin da sehr eigen. An mein Pferd kommt keiner ran, dem ich nicht vertraue, ergo auch kein "Fremder". Ich würd nichtmal die Box misten lassen, da bin ich einfach seeeeeeeeehr sehr eigen. Das mach ich selber und wenn ich mal wirklich gar nicht kann, dann hab ich Leute meines Vertrauens, die für mich einspringen.
    Reiten oder irgendwie mit dem Pferd arbeiten sowieso nicht. In dem Punkt lass ich nur meinen Freund oder meine RB ran.. Sonst niemanden.
     
  7. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hi,
    also futterservice und sowas brauch ich nich, da mein pferd immer in nem stall mit all inclusive untergebracht ist und auch sein wird. putzservice kann man in manchen ställen eh mit dazu nehmen (bei uns soweit ich weiss nicht, aber ich denke, dass wenn ich dem pfleger bei uns 30 euro im monat geben würde, dann würde er des auch machen). sonst, wenn ich h da bin mach ich des selber und wenn ich nich kann, dann hab ich auch leute die einspringen- würde auch keinen fremden ran lassen, bzw wenn mal wirklich gar keiner kann oder ich weiss dass ich sagen wir mal die nächsten 2 monate gar nicht kann, ja dann würde ich mein pferd in nen stall stellen mit beritt bei einem guten ausbilder, den ich aber schon vorher kenne und weiss wie da mit pferden umgegangen wird und wie der ausbilder reitet.

    also so gesehen, würde ich des angebot so nicht nutzen.

    liebe grüße
     
  8. midnight69

    midnight69 Inserent

    ...bei uns würde sich so etwas glaube ich nicht rentieren,
    weil wir einen so tollen Zusammenhalt unter den Reitersleuten haben,das jeder für den anderen da ist(da meine ich nicht die Miteinstaller mit sondern aus zwei Orten,da wir fast alle Selbstversorger sind)!
    Da nehme ich auch lieber jemanden den ich kenne,der mein Pferd versorgt und eventuell etwas bewegt!

    LG
     
  9. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    Hihi ich hätte gern ne Putzfrau, die hinterher hinter mir herräumt;) Das geht mir erstens tierisch aufn Keks und zweitens vergess ich garantiert wieder irgendwas. Ansonsten wird bei uns eh alles gemacht und bevor ein Fremder mein Pferd macht steht er lieber die ein oder zwei Wochen auf der Koppel und wenns nen Notfall gibt, dann weiß der Stallbesi was zu tun ist!
     
  10. senta

    senta Inserent

    Bin zwar sehr sehr wählerisch was das angeht, aber ja!:biggrin:
    Diese Person suche ich mir auch sehr präzise aus!
     
Die Seite wird geladen...

dienstleistung rund ums pferd nutzen ja/nein - Ähnliche Themen

Pferd hat Stress auf der Koppel! Gründe und Ideen
Pferd hat Stress auf der Koppel! Gründe und Ideen im Forum Haltung und Pflege
Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit
Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit im Forum Versicherungsfragen
Gründe für warmen Huf
Gründe für warmen Huf im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Bodengrund auf Pflastersteine aufbringen
Bodengrund auf Pflastersteine aufbringen im Forum Haltung und Pflege
Top Idee für Untergründe in Paddocks und mehr...
Top Idee für Untergründe in Paddocks und mehr... im Forum Haltung und Pflege
Thema: dienstleistung rund ums pferd nutzen ja/nein