1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dieses Pferd kaufen?!?

?

Würdet ihr den Nn kaufen??

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Nov. 2007
  1. Ja, weil... (bitte begründen)

    7 Stimme(n)
    77,8%
  2. Nein, weil... (bitte begründen)

    2 Stimme(n)
    22,2%

Diskutiere Dieses Pferd kaufen?!? im Pferde Allgemein Forum; Ich hab mir gestern und vorgestern einen ausgesproche hübschen Isländer angesehen. Glanzrappe mit Stern und Schnippe. Er ist sehr harmonisch...

  1. GeysirN

    GeysirN Inserent

    Ich hab mir gestern und vorgestern einen ausgesproche hübschen Isländer angesehen. Glanzrappe mit Stern und Schnippe. Er ist sehr harmonisch gebaut, 5 Gänger(was ich so beim Freilaufen gesehen hab). ca. 10-15 Jahre alt. Unbekannte Abstammung(da ausgesetzt(!!) und gefunden, steht bei Bekannten von mir, bis ein neuer Besitzer gefunden ist), aber schicke Gänge.

    Hab ihn erst ein bisschen im RoundPen freilaufen lassen, zwegs Dominanz, Gänge usw... War begeistert, er hat alle 5 Gänge einwandfrei gezeigt, auch Trab, der war ein bisschen unsicher aber er hat ihn.

    Ich hab ihn vorsichtig gesattelt und bin dann ganz vorsichtig aufgesessen. Er hat alles geduldet. Schenkeldruck gegeben, alles ok, er reagierte super und sehr fein. Ich wollte dann mal anhalten und nahm die Zügel an und was macht er?!! Rennt im Schweinepass los und ich war ihm fast geliefert. Hab dann Zirkel geritten und verkleinert bis er irgendwann keine Chance mehr zum rennen hatte. Bin wieder angeritten und wollte direkt vorm zaun anhalten, dass er nicht losrennen kann, aber er ist dann gestiegen:chatterbox: Er ist nicht richtig dazugekommen, weil ich dann sofort in ne Volte abgebogen bin. Also anhalten kann (oder kennt) er nicht, bzw. verweigert er. Durchparieren verweigert er auch. Bin alle 5 Gänger (unabsichtlich und absichtlich) auf einem 15x30 Viereck geritten, er hat ein mords Talent zum Laufen und das nötige Temperament hat er auch:wink:

    Das Tierheim verlangt 2500 €. Damit wäre ich (bzw. meine Eltern) auch einverstanden, als Spende für die andren Tiere.

    Tja und nun meine Frage: Würdet ihr ihn kaufen?!!!! Ich reite seit 11 Jahren, darunter 3 Jahre ausschließlich Problem-und Jungpferde ein bzw. korrektur.
    Er spricht mich sehr an:mad2: :laugh:
     
  2. GeysirN

    GeysirN Inserent

    Ach ja, ich bin ab freitag 5 Wochen im Urlaub und solang darf er auf eine Weide mit 4 andren Pferden........
     
  3. Lucy

    Lucy Inserent

    Was heißt den ausgesetzt???
    So wie ein Hund oder ne Katze am Straßenrand gefunden worden?
    Wer bitte macht den sowas?:mad2:
    Ich selbst würde ihn nicht kaufen, ich habe selbst erfahrung mit Problempferden aber hier hast du keinerlei Ahnung über seine Bisherige Ausbildung, Krankheiten, Macken und Erfahrungen.
    Überlege Dir das wirklich gut, auch wenn ich wirklich schockiert bin über seine Lage und ihm wünschen würde das sich jemand wie Du mit Erfahrung und Herzblut sich seiner Animmt.
     
  4. GeysirN

    GeysirN Inserent

    Aber genau, das ist das was mich so reitzt:rolleyes2: . Bisher konnte ich immer ungefähr sagen welchen Lösungsweg ich anwenden werde, aber hier weiß ich eben gar nichts und muss bei null anfangen.:smile:
    Auf jeden Fall werde ich nach meinem Urlaub, meine ganze Zeit, die ich übrig hab an ihn verwenden. Weil er echt supiiii Gänge hat:smile: :wink:

    Er muss natürlich gründlichst vom TA auf Krankheiten untersucht werden.
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    hm, weiviel ERfahrungen hast du denn mit Problempferden? Hast du evtl einen RL oder guten Reiter der sich das Pferd auch mal angucken und evtl reiten kann?

    Kann verstehen dass dich die Herausforderung reizt, mir geht das immer ähnlich. Ich frage dann meine RL immer noch um Rat um auszuschließen dass ich möglicherweise eine Selbstüberschätzung erliege :twitcy: :twitcy:

    Würde auch ganz klar eine AKU machen lassen. Das Alter istz ja seeehr vage und ggf ist auch der Preis nicht so ganz angemessen. Wenn ich jetzt mal von den ungünstigsten Voraussetzungen ausgehe. Der Isi ist 15 Jahre, möglicherweise kaum ausgebildet und evtl nicht durchgeimpft entwurmt, da fände ich 2500,- zu viel...

    Hast du denn vielleicht Fotos von ihm?
    Ist Zubehör, also Sattel/Trense im Preis mit dabei?

    Wenn er gesundheitlich okay ist, du dich in ihn verschossen hast und jemand der das Pferd und dein Können realistisch beurteilen kann auch deiner Meinung ist dass es zu schaffen ist, dann würd ich ihn holen!!
     
  6. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Zunächst würde sich für mich auch die Frage stellen: Wie steht es mit deiner freien Zeit? Machst du momentan eine Ausbildung oder Ähnliches? Für solche Problempferde brauch man sehr viel Zeit und sehr viel Geduld. Wie viele Pferde hattest du schon bzw. RBs usw. ?
    Des weiteren würde mich auch nochmal interessieren, wie es zur "Aussetzung" dieses Isis kam.

    Pauschal Ja oder Nein sagen kann ich dir nicht. Welche Leute hast du um dich herum, die dir helfen können? Und wo willst du reiterlich hin? Du hast zwar geschrieben, dass das Pferd eine gute Veranlagung hat, allerdings ist fraglich, ob er trotzdem irgendwann mal wie ein "ganz normales Pferd" beispielweise auf einem Turnier gehen könnte.

    Das waren jetzt sehr viele Fragen meinerseits, aber besonders solche Käufe müssen gut durchdacht werden.
    Ich hoffe, dass du die richtige Entscheidung triffst undviel Spaß im Urlaub natürlich :smile:
     
  7. Lind

    Lind Inserent

    Alle fünf Gänge im Roundpen? ... Also, Rennpass kann kein Islandpferd der Welt im Roundpen gehen und Schweinepass ist alles andere als erwünscht.

    Ich weiß nicht, wie deine Voraussetzungen sind und über ein Pferd, das ich nie gesehen hab, kann und mag ich nicht urteilen.
    Ich seh das Pferd nach deiner Beschreibung auch nicht unbedingt als Problempferd. Es ist wahrscheinlich ein Pferd, das keine Ausbildung hat und vielleicht hats auch schon viel mitgemacht. Solche Pferde können einen immer viel Leid tun.

    Aber - ich würde kein Pferd aus Mitleid kaufen. Ich würde das Pferd wahrscheinlich nicht kaufen und schon gar nicht für 2500 Euro. Ein Islandpferd ohne Papiere ist wie ein Hafi ohne Papiere und einen unausgebildeten Hafi ohne Papiere, der zwischen 10 - 15 Jahre alt ist, würde auch niemand kaufen.
    Ich vertraue einem Pferd mein Leben an und ich will wenigstens grob wissen woher das Pferd kommt und wie alt es ist.
    So ein Pferd kostet einem im Laufe seines Lebens soooo viel Geld, da ist der Anschaffungspreis wirklich kein Thema (wenn man nicht 20 000 Euro ausgeben will.) Ob man nun 2 500 oder 5 000 Euro zahlt wird man bei der Gesamtsummer der Kosten nach 20 Jahren kaum noch bemerken.

    Entscheiden musst es aber du alleine und wenn dir das Pferd gefällt und dich die Aufgabe reizt - dann mach es. Es kann ja wirklich ein tolles Pferd werden und es ist immer toll, wenn man sich gemeinsam was erarbeitet hat.
    Nur, lass eine große AKU machen. Grad bei Pferden, über die man nichts weiß, sollte man vorher wissen, ob evtl. Erkrankungen vorliegen und dann kann man sich überlegen, ob man sie in Kauf nimmt oder nicht.
     
  8. Fujai

    Fujai Guest

    im grunde musst du selber wissen ob du ihn kaufst oder nicht.
    ich persönlich würde es nicht tun, wäre mir zu riskant und zu teuer (für ein pony ohne papiere und wo man im grunde nichts von ihm weiss) kann ja sein dass er gesundheitliche probleme hat, die nicht so leicht zu erkennen sind (evtl. wurde er deswegen ausgesetzt :twitcy: *kleinerscherz*)
     
  9. Urmel

    Urmel Guest

    Also ganz ehrlich....

    Du willst von uns-die du gar nicht kennst-wissen ob DU ein Pferd kaufen sollst oder nicht??

    Sorry aber das ist Blödsinn, von mir kannst du da auf keine Antwort warten!

    Das wirft 1000 von Fragen auf so ein Pferdekauf, wir kennen Dich und Das Pferd nicht und können das gar nicht bewerten so ein Pferdekauf trifft man nicht von heute auf morgen, und wenn ich ein Pferd kaufe muss ich das selber wissen und mich nicht von anderen Leuten beeinflussen lassen (ich zumindest nicht, sorry)

    Versteh mich bitte nicht Falsch:)

    Liebe Grüsse und Treff die richtige entscheidung!:wink:

    Urmel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2007
  10. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    ich kann dir zwar nicht sagen, ob du das pferd kaufen sollst oder nocht und ich kenne mich jetzt auch nicht so wirklich mit gangpferden aus und weiss deshalb auch nicht, ob ein pferd jetzt schön pass geht oder schweinepass und ob sie des im roundpen zeigen können oder nicht..., aber ich bin generell der meinung, dass wenn das pferd bei der ankaufsuntersuchung (und ich rede vom grossen tüv mit allem drum und dran) als gesund (des ist bei mir ein tüv mit 1 oder 2) eingestuft wird, dann ist für mich ein kauf ok, sofern man das betreffende pferd reiten kann (wenn man reiten will, sonst fahren... oder als beisteller halt gar keine "nutzung") und mit ihm zurecht kommt (ob deine fähigkeiten ausreichen, musst DU dir EHRLICH selber beantworten).
     
Die Seite wird geladen...

Dieses Pferd kaufen?!? - Ähnliche Themen

Welchen Wert hat dieses Pferd?
Welchen Wert hat dieses Pferd? im Forum Westernreiten
Wer kennt dieses Pferd???
Wer kennt dieses Pferd??? im Forum Neue Besitzer gesucht
Wer kennt dieses Pferd ?
Wer kennt dieses Pferd ? im Forum Vorbesitzer gesucht
wieviel für dieses Pferd bezahlen?
wieviel für dieses Pferd bezahlen? im Forum Allgemein
was darf dieses Pferd kosten?
was darf dieses Pferd kosten? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Dieses Pferd kaufen?!?