1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diskussion: Reiterpass als Pflicht?!

Diskutiere Diskussion: Reiterpass als Pflicht?! im Reitabzeichen Forum; Hallo Leute, mir ist schon seit längerem dieser Gedanke um den Reiterpass im Kopf und wollte dazu auch mal eure Meinungen hören. Zuerst berichte...

  1. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    mir ist schon seit längerem dieser Gedanke um den Reiterpass im Kopf und wollte dazu auch mal eure Meinungen hören.
    Zuerst berichte ich mal dazu.

    Ich wohne in einem Nebenort zu Husum und es reiten viele in diesem Dorf durch die Straßen, da die Reitwegeverbidungen teils unterbrochen sind, um von der einen Wegestrecke in die andere zu kommen oder um gar zum örtlichen Reitverein zu gelangen. Mir ist des häufigeren dabei der unachtsame Umgang mit dem Pferd im Straßenverkehr aufgefallen. (nicht genügen Grundruhe übertragen, Pferd kommt mit Autos nicht klar ....). Mein gutes Auto ( USA- Import ) steht in einer kleine Nebenstraße in der gerade im Sommer viele Reiter dran vorbei reiten, die meines erachtens definitiv keinen Reiterpass haben könnten, so wie die Ihre Pferde im Verkehr lotzen. Natürlich bin da immer sehr ängstlich um mein Auto, da ich schon oft steigende Pferde, stockendee Pferd... erlebt habe und diese dann natürlich ordentlichen einen gesetzt bekommen mit Gerte und Sporen. Da fehlt halt nicht viel bis Tag X kommt und mir mein Wagen schrott geht. Zurück zum Thema: Also ich bin der Meinung das Polizisten es erlaubt sein sollte, Reiter nach ihrem Führerschein zu fragen. Den letzlich ist der Reiterpass finde ich nichts anderes wie der Führerschein für PKW.

    Von daher bin ich der Meinung müsste jeder einen Reiterpass besitzen, der im Gelände/ Verkehr ausreitet.


    Wie steht ihr zu diesem Thema?
     
  2. isi love

    isi love Inserent

    Grundsätzlich keine schlechte Idee - Aber ganz ehrlich, ich habe auch keinen Reiterpass. Außerdem garantiert doch der Reiterpass nicht, dass der Reiter niemals verantwortungs- und rücksichtslos handelt! Ebenso, wie man nicht behaupten kann, dass "NichtPassreiter" automatisch ihre Pferde schlechter reiten..selbst wenn durch den Reiterpass eine gewisse Basis vorliegen würde! Und wie soll das in die Praxis umgesetzt werden? Es fehlt doch ganz klar de Möglickeit zur Kontrolle! Deshalb: Unrealistisch.
     
  3. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Naja, bei uns gibt es den dorfpolizisten und den Reiterpass selbst den könnte man ja auch als Chipkartenform ausgeben und bei sich führen bzw. wie Führerschein sonst nachreichen. Klar gibt es auf jedenfall eine bessere Basis mit Pass und gerade die finde fehlt vielen. (zumindest hier)
     
  4. isi love

    isi love Inserent

    Wir zB haben keinen Dorfpolizisten..Und ueberleg doch mal, was fuer ein Aufwand das waere mit den Chipkarten..
     
     
  5. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Wohl war mit dem Aufwand. Aber hier hätte ich auch schon die Idee, das es wie mit dem Führerschein gemacht wird. Alte zeigen Urkunde und ab sage dann mal sollte es eingeführt werden mit Chipkarte statt Urkunde oder es wird beides ausgegeben. Teuer auf jeden mal, aber bei einem Reitabzeichen gesehen nicht so dramatisch finde ich.
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    An sich eine gute Idee, aber nicht umsetzbar, bzw. Fraglich ob sich was ändern würde. Unser Nachbar hat auch einen Führerschein und ich Bange auch jedes mal um mein Auto, wenn er rückwärts bei sich raus fährt. Er ist uns auch schon einmal rein Gefahren und hat Fahrerflucht begangen. Polizei hat ihn natürlich trotzdem erwischt, aber er darf inzwischen wieder fahren und es ist nicht besser geworden...
    Versuch dein Auto wo anders hin zu stellen, alle Gefahren ausschalten kannst du nur in einer Garage.
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Ist nicht zu realisieren!!!
    Rücksichtsloses verhalten wird man mit einem Reiterpass nicht abstellen.
    Wenn das so einfach wäre, gäbe es keine Unfälle wegen zu schnellem fahren, wegen Alkohol...oder sonst irgendeinem rücksichtslosen Verhalten.
    Dann müsste jeder Spaziergänger und Radfahrer einen Schein machen. Dann dürfte kein Kind mit Dreirad oder Roller raus, Keine Mutter einen Kinderwagen schieben.
    Passieren kann immer etwas. :(
    Rücksichtslose Menschen wird es immer geben.
     
  8. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Ich finde es Interessant das ihr den Grundgedanken gar nicht so schlecht findet. Klar es wäre ein großes Unterfangen, das kaum möglich ist (derzeit, wer weiß was viell. mit nächsten Jahr schon mit der neuen FN Ordnung kommt bzgl Abzeichen). Generell müsst wie zu allen Führerscheinen eine Wiederholung des Führerscheines gemacht werden nach einiger Zeit. Worüber man gerade auch schon oft bei den Kraftfahrzeugfahrern nachgedacht hatte, dieses aber auch nicht durchgekommen ist.
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ist der reiterpass denn so was wie der "führershein"? ich weiß nicht...
    die leute können ja auch ihre pferde im straßenverkehr führen, und dann würden ihre mankos beim führen deutlich werden.

    ich habe aber schon oft gedacht,dass zumindest der basispass pflicht für pferdeleute werden sollte.

    dass zumindest iwann mal vor x jahren reiter/pferdebesitzer von einem offiziellen ausbilder angelernt wurden über grundlegende dinge mit den pferden.
    ob nun jeder schritt, trab, galoppp reiten können muss, weiß ich nicht. aber grundsatzwissen und ein richtiger ausbilder im leben eines reiters wären schon gut, um völliges selfmade (un)wissen zu vermeiden.
     
  10. Monika-1990

    Monika-1990 Neues Mitglied

    Dies ist auch ein super Grundgedanke mit dem Basispass für jeden Pferde-mann/-frau.
    Mir wurde damals gesagt als ich eine RB haben wollte, das ich den Reiterpass besitzen müsse, um ins Gelände zu dürfen. Dort wo ich ihn dann gemacht habe, wurde es dann auch als sogenannter Führerschein benannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diskussion: Reiterpass als Pflicht?! - Ähnliche Themen

Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen)
Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen) im Forum Allgemein
Diskussion - Handwerk der Hufschmiede
Diskussion - Handwerk der Hufschmiede im Forum Haltung und Pflege
Diskussion: Einreiten
Diskussion: Einreiten im Forum Westernreiten
Allgemeiner Diskussionsthread zum Westernreiten
Allgemeiner Diskussionsthread zum Westernreiten im Forum Westernreiten
Diskussion über Ausbildungmethoden!
Diskussion über Ausbildungmethoden! im Forum Allgemein
Thema: Diskussion: Reiterpass als Pflicht?!