1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dressur ohne Einritt???

Diskutiere Dressur ohne Einritt??? im Pferde Allgemein Forum; also ne freundin und ich kümmern uns seit c.a ner woche um ein pferd das wie der besitzer sagt noch nie geritte wurde... gestern ist das pony uns...

  1. nanno-fans

    nanno-fans Neues Mitglied

    also ne freundin und ich kümmern uns seit c.a ner woche um ein pferd das wie der besitzer sagt noch nie geritte wurde...
    gestern ist das pony uns auf der wiese total abgegange ham wa ja auch schon erzählt...
    nur gestern hat der auch die heftigsten dressurfiguren hingelegt:swoon:
    kann das sein ohne das der jemals geritten wurde?
    (ps der ist 18)
    schreibt bitte schnell eine antwort
    (vielleicht is das ja voll das turnier pony und der besitzer hateinfach keine lust, dass wir was mit dem pony machen!)
    lg im vorraus...:notworthy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2007
  2. OnkelHotte

    OnkelHotte Inserent

    die meißten dressurfiguren sind ja aus der natur vorgegeben. Allerdings ist es schon möglich, das das pony vielleicht vom vorbesitzer eingeritten wurde?
    Wie lang hat denn der jetztige besitzer das pony schon? ausprobieren kann mans immer, allerdings werdet ihr keine so hohen turniere mehr reiten können, er ist 18 und bis er die figuren auch vernünftig unterm sattel dauerts schon nen paar jährchen. Vielleicht hat er ja noch so pfeffern in der hinterhand ( ^^ ) das er noch ne L oder sogar M gehen kann. Zu viele Hoffnungen würd ich mir allerdings nicht mehr machen :wink:
     
  3. nanno-fans

    nanno-fans Neues Mitglied

    ich glaube der hat den schon immer und der kann denk ich auch nicht reiten der besitzer.
    nur wir fanden das dann schon heftig als der aufm zirkel ging, durch die ganze bahn gewechselt ist,(ich weiß leider nicht wie das heißt aber) so schräg ging, die beine so gestreckt hat...
    trotzdem danke!!!:laugh:
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    Also, auf dem Zirkel laufen und durch die ganze Bahn wechseln tun meine Jungpferde auch, ohne dass sie jemals geritten wurden. Auf dem Zirkel laufen viele Pferde nach dem anlongieren von alleine und durch die ganze Bahn wechseln tun sie auch gerne.

    Was du mit dem "schräg ging" und "Beine vorgestreckt" meinst, weiß ich nicht. Ich nehm aber mal nicht an, dass das Pferd von selbst aus durch die ganze Bahn eine Trabtraversale gelaufen ist.
    Viele Lektionen machen Pferde oft in der freien Bewegung. Stark versammelter Trab oder sogar eine Passage gehören zum Imponiergehabe von Hengsten.

    Was man eigentlich selten erlebt ist, dass Pferd Lektionen, die sie vorher beim Dressurtraining gelernt haben, so später im freien Laufen abspulen. Dazu benötigen sie schon die nötigen reiterlichen Hilfen. Aber - ein gut gearbeitetes Pferd ist sehr geschmeidig und elastisch und zeigt Teile einer Lektion schon mal frei laufend.

    Ich würd mir an euerer Stelle aber nicht so die großen Gedanken machen. Jedes gute Dressurpferd braucht einen ebensoguten Reiter. Ohne Reiter, der das kann, wird das Pferd die Lektionen mit Sicherheit nicht laufen.
     
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Wie lanh hat der den das Pferd schon?
    Von Fohlen auf?
    Ich mein der ist 18. das kann auch gut sein das der schon mal geritten wurde!

    oder meinst du der sagt das euch nur, das ihr nicht reiten könnt??
     
  6. Katrin

    Katrin Inserent

    Darf ich mal fragen wie alt du bist und wie lange du schon mit Pferden zu tun hast? Soll jetzt nicht böse klingen, aber ich glaube du musst noch sehr viel über Pferde lernen :smile: Wenn Pferde frei laufen, dann kommt es schon mal vor (bei einem mehr, beim anderen weniger) dass sie die Beine schmeissen wie im Mitteltrab, dass Galoppwechsel gezeigt werden (einer an der langen Seite zum Beispiel) oder dass zufällig Hufschlagfiguren gelaufen werden. Das ist von den Pferden nicht beabsichtigt im Sinne von "ich lauf jetzt mal eine ordentliche Hufschlagfigur". Beobachte ihn mal genau, wenn er läuft, dann wirst du feststellen, dass er z.B. beim durch die halbe Bahn wechseln (oder auch ganze Bahn wechseln) nicht korrekt durch die Ecken läuft, so wie es beim reiten üblich ist. Er wird auch beim "Beine strecken" nicht "durch´s Genick" gehen sondern oft ist es so, dass der Hals und Kopf hoch in die Luft gestreckt wird. Manchmal auch zwar gewölbt nach unten, aber oft in extremer Spannung, sei es freudig oder angespannt. Beobachte ihn, beobachte andere Pferde, beim reiten, beim laufen lassen, auf der Wiese und schnell wirst du Unterschiede sehen.
    Wie gesagt, soll nicht böse klingen :smile:

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Dressur ohne Einritt??? - Ähnliche Themen

Großes Reitabzeichen (III) ohne Springen? Welche Dressur muss dann geritten werden?
Großes Reitabzeichen (III) ohne Springen? Welche Dressur muss dann geritten werden? im Forum Reitabzeichen
Dressursattel mit oder ohne Untergurt?
Dressursattel mit oder ohne Untergurt? im Forum Dressur
Dressur ohne Reithalfter, geht nicht???
Dressur ohne Reithalfter, geht nicht??? im Forum Dressur
Mit Stangengebiss in der Dressur erwischt - Folgen?
Mit Stangengebiss in der Dressur erwischt - Folgen? im Forum Ausrüstung
Dressursattel - wieviel Pausche?
Dressursattel - wieviel Pausche? im Forum Ausrüstung
Thema: Dressur ohne Einritt???