1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckstellen oder Pigmentflecken?

Diskutiere Druckstellen oder Pigmentflecken? im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo, ich hoffe, dass Thema ist hier einigermaßen richtig :biggrin: Es geht darum, dass ich vor kurzem bei meinem Haflinger weiße Flecken...

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo,

    ich hoffe, dass Thema ist hier einigermaßen richtig :biggrin:

    Es geht darum, dass ich vor kurzem bei meinem Haflinger weiße Flecken entdeckt habe. Die sind etwas größer als eine zwei Euro Münze (anderen Vergleich kann ich leider nicht geben). Die sind aber auf beiden Seiten parallel an der gleichen Stelle und zwar etwas hinterm Widerrist. Als er noch Fell hatte, konnte man die weißen Haare gut unter den anderen braunen Haaren erkennen, sind allerdings noch nicht durchgekommen. Nun hab ich ihn ja geschoren und da kam dieser riesige, weiße Fleck zum Vorschein.

    Als erstes habe ich daran gedacht, dass mit dem Sattel etwas nicht passt. Hab auch noch andere Leute gefragt, die da ein bisschen mehr Ahnung haben als ich und einer sagt, dass kommt vom Sattel, der müsste mal wieder aufgepolstert werden (muss er aber wirklich in der nächsten Zeit, werd ich auch in Angriff nehmen) und die anderen sagen, dass sind einfach irgendwelche, weißen Flecken.

    Meine Frage ist nun, kommen die weißen Stellen vom z. B. Satteldruck erst, wenn das vorher aufgescheuert war oder können auch einfach nur so weiße Haare entstehen, obwohl nichts offen war? Jeder sagt mir nämlich was anderes. Kriegen Hafis im Laufe ihres Lebens weiße Flecken? Ich kenne nämlich viele Hafis, die bekommen weiße Punkte und auch weiße Flecken, aber es ist halt sehr auffällig, da es kurz hinterm Widerrist ist.

    Ich muss dazu sagen, dass er im Moment ein wenig zu dick ist, weil ich ihn nicht reiten kann. Ab Montag geht dann die Arbeit wieder los, sodass er auch wieder ein wenig abnehmen wird. Ich will nun erstmal abwarten, bis er wieder ein wenig abgespeckt hat und dann den Sattel mal kontrollieren lassen. Bis dahin beobachte ich das natürlich weiterhin.

    Kann mir jemand helfen???

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2009
  2. jannie

    jannie Inserent

    bei beidseitig auf etwa gleicher Höhe in der Sattellage auftauchend Flecken würde ich von Satteldruck ausgehen. Und ja weisse Haare können problemlos auch entstehen ohne das je eine offene Wunde da war.
     
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich würde da auch eher von Satteldruck ausgehen als von irgndwelchen Pigmentflecken. Die gibts zwar auch, aber die Stelle und die Tatsache, dass die Flecken beidseitig da sind spricht sehr für ein Problem mit dem Sattel.
    Und ja, wie Jannie schon gesagt hat, die können auch kommen, ohne dass da mal das Fell weg war.
     
  4. Piennie

    Piennie Inserent

    Hab auch mal indem Zusammenhang gehört, das es nicht unbedingt am Sattel sondern acuh an verstopften drüsen liegen kann wenn so was auftritt. Dreckige oder wenig saugfähige Satteldecken, Pads wirden das wohl begünstigen.
    Aber ich würd als erstes mal den Sattel kontrollieren lassen und wenn da nix ist den Ta mal draufschauen lassen, so ganz von allein kommen solche "großen" Flecken nicht.
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Kann natürlich sein, dass der Sattel zu eng wurde, wenn Dein Pferd zugenommen hat? Und deshalb die Druckstellen entstanden sind? Ich würde deshalb überlegen, den Sattler vorher kommen zu lassen und nicht einfach zu reiten, bis er wieder dünner geworden ist.Bis dahin kann der Druck dann schlimmer geworden sein.
     
  6. Regina

    Regina Mitglied

    Ich kenne das so, dass das Pferd irgendwann mal offenen Satteldruck an diesen Stellen gehabt hat. An solchen Stellen wachsen die Haare anscheinend aber nur manchmal weiß nach - vielleicht dann, wenn es wieder zu Satteldruck kam, ehe es alles richtig verheilt war.

    Dass einfach so weiße Stellen entstehen sollen, ohne dass jemals eine offene Wunde da war - also das, das würde ich bezweifeln. Wo der Gurt liegt, habe ich noch nie weiße Stellen bei Pferden gesehen, und auch da kann es zu schwer abheilenden Druckstellen kommen. Der Druck von oben ist sicherlich auch größer als der seitliche, Sattel haltende Druck...

    Eher kann es, meine ich, mit dem Winterfell zusammenhängen - dass weiße Haare eine andere Struktur und Länge haben und dann mehr zum Vorschein kommen.
     
  7. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Nö, die weißen Haare können auch ohne vorherigen offenen Druck entstehen. Nach offenem Druck können, wenn nicht schnell Abhilfe geschaffen wird sogar Fisteln entstehen, die irgendwann nicht mehr behandelbar sind.
     
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    @ Regina:
    Weiße Haare entstehen - wenn wir jetzt von Druckstellen reden, nicht von Schimmeln oder Schecken und deren Vererbungslehre :wink: - selbstverständlich auch ohne OFFENE Stellen!
    Sie sind nichts anderes als Pigmentstörungen.
    Die Haut besteht aus drei Schichten - der Epidermis (Oberhaut), der Lederhaut (Dermis) und der Subcutis (Unterhaut). Die Pigmentzellen liegen in der untersten Zellschicht der Epidermis.
    Wird nun dauerhaft übergroßer / schlecht verteilter, stumpfer Druck auf die Epidermis ausgeübt, kann es zur Zerstörung der Pigmentzellen in diesem Bereich kommen. Eben auch ohne, daß die oberste Schicht der Epidermis aufreißt (= offene Wunde).
    Dadurch wachsen dann pigmentgestörte (= weiße) Haare nach.


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Druckstellen oder Pigmentflecken? - Ähnliche Themen

Druckstellen in Sattelage
Druckstellen in Sattelage im Forum Äußere Erkrankungen
Gebiss - ja oder nein?
Gebiss - ja oder nein? im Forum Ausrüstung
Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung
Dachflächenverpachtung Reitanlage / kostenlose Sanierung oder Einmalpachtzahlung im Forum Allgemein
westernpad oder reitpad?
westernpad oder reitpad? im Forum Ausrüstung
23818 oder Umgebung
23818 oder Umgebung im Forum PLZ Raum 2
Thema: Druckstellen oder Pigmentflecken?