1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dürfen Fremdreiter bei euch die Halle nutzen?

Diskutiere Dürfen Fremdreiter bei euch die Halle nutzen? im Allgemein Forum; Hallo zusammen! Eine Frage an alle die in einem Stall stehen mit einer Reithalle. Darf man bei euch gegen Gebühr die Halle benutzen? Wenn ja wie...

  1. Happy Jort

    Happy Jort Inserent

    Hallo zusammen!
    Eine Frage an alle die in einem Stall stehen mit einer Reithalle. Darf man bei euch gegen Gebühr die Halle benutzen? Wenn ja wie steht ihr dazu, sind Sie euch lästig oder ist euch das egal? Und wieviel Kostet das im Schnitt?

    Ich habe nämlich das Problem das wir keine Halle haben :frown: und ich würde echt gerne auch im Winter mit meinem Hotti weiter kommen. Wer kennt auch das Problem?
    Den Stall zu wechseln würde ich sehr ungerne da ich mit den Leuten super zurecht komme. Und da wo ich vorher stand hatte ich bald die Schna... voll von den Leuten denen es wichtiger war hübsch auszusehen und sich das maul über andere zu zereißen.:wub: Mir ist es doch egal was andere an haben, oder was für eine Satteldecke auf dem Pferd liegt, solange sie doch sauber ist. Wie ist das in eurem Stall erzählt doch mal!
     
  2. Cordina

    Cordina Inserent

    Mein Verein hat eine Halle gebaut, allerdings ohne Stallungen, die von Vereinsmitgliedern gegen eine Hallennutzungsgebühr verwendet werden darf und von Fremreitern gegen eine Gebühr von je 5€.
    Wenn man Reitstd oder Lahrgänge in der Halle hat, ist es sogar für Fremdreiter umsonst.

    Lästig sind Fremdreiter nur dann, wenn sie sich NICHT nach den hallenbelegungszeiten, also festen Reitstd oder anderen gebuchten Veranstaltungen erkundigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2008
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    bei uns am Stall direkt sind Fremdreiter unerwünscht. Einfach weil der SB das einschleppen von Krankheiten angeblich vermeiden will, und weil ihm im Prinzip schon die eigenen Einsteller lästig sind.
    Der hiesige Reitverein duldet auch keine Fremdreiter, die nicht im Verein sind. Fremdreiter ist man aber selbst noch als Mitglied, wenn man das Pferd nicht im Vereinseigenen Stall stehen hat. Kostet 4 Euro pro Nutzung oder pauschal 16 Euro pro Monat. Für einen gemeinnützigen Verein finde ich das eine Frechheit, aber ist halt so...
    LG
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ich bin ja wenn der "Fremdreiter", aber antworte trotzdem*g* Wir dürfen die Halle nutzen, zahlen auch 5€ dafür.

    Frage: Wäre es nicht viel lästiger, wenn sie plötzlich innerhalb der Reitstunden in der Halle stehen, weil sie sich NICHT erkundigt haben?:twitcy:
     
     
  5. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich bin, bzw war auch mal Fremdreiter, als ich mein Pferd noch im alten Stall stehen hatte. Da war der Vereinsstall mit Halle und Platz meine einzige Möglichkeit, mit meinem Pferd überhaupt auf dem Platz/in der Halle zu arbeiten. Obwohl ich Mitglied im Verein war und wöchentlich dort Reitstunden genommen habe (sowohl mit meinem eigenen Pferd als auch auf Schulpferden), musste ich jedesmal, wenn ich mit meinem Pferd Halle oder Platz benutzt habe, 5 Euro zahlen. Wenn ich in der Reitstunde mitgeritten bin hatte ich also die Kosten für die Reitstunde plus die Hallennutzungsgebühr und war mal ganz locker schnell auf 15-20 Euro.. *seufz*
    Find ich schon ein wenig blöd, weil ich ja im Verein Mitglied war - und zwar nicht nur passiv, sondern durch das Schulpferdereiten auch aktiv... Aber naja, was will man machen? Wenn es die einzige Möglichkeit im Umkreis ist, zahlt mans halt, selbst wenn man es überteuert oder unfair findet...
     
  6. Cordina

    Cordina Inserent

    @Schnuffel: Danke, das hab ich natürlich gemeint, habs jezz geändert.:1:
     
  7. SaMo

    SaMo Pferdephysiotherapeutin

    Wir dürften im Prinzip die Halle des Nebenhofs benutzen, aber das tut keiner von uns:
    50 € im Monat pro Pferd (also Besitzer mit 2 Pferden 100€ obwohl sie ja immer nur mit Einem in der Halle sein können...) bezahlt keiner von uns.
     
  8. Kiba

    Kiba Inserent

    hallo

    bei uns ist es erlaubt.

    Ab März bin ich wieder Fremdreiter und wir bezahlen pro stunde 5 euro. Kommt einiges zusammen wenn man sprit und co dazu rechnet. deswegen steht er übern winter direkt dort.

    Und im moment ist im winter durch unsere einsteller viel los dass es kaum auffällt wenn noch ein paar dazu kommen...

    LG
     
  9. mascho

    mascho Inserent

    "Mein" Stall hat keine Halle , aber eine Bekannte von meiner Freundin ist Fremdreiter in einem Privatstall . Ich glaube sie zahlt pauschal pro Monat 50 € , aber genau weiß ich 's nicht . Jedenfalls kann man nicht sagen , dass sie da unerwünscht ist , ich würde eher sagen freundlich geduldet . :1:
     
  10. *Miau*

    *Miau* Inserent

    Also wir dürfen gegen 15 Euro im Monat den Platz am Nachbarstall nutzen...sofern wir die Reitstundenzeiten einhalten...:)
     
Die Seite wird geladen...

Dürfen Fremdreiter bei euch die Halle nutzen? - Ähnliche Themen

Pferde dürfen kaum raus
Pferde dürfen kaum raus im Forum Haltung und Pflege
Dürfen Pferde Pasta knuspern?
Dürfen Pferde Pasta knuspern? im Forum Pferdefütterung
Dürfen Pferde ab ca November auf hohen Wiesen grasen die Frost hatten? Erfahrungen?
Dürfen Pferde ab ca November auf hohen Wiesen grasen die Frost hatten? Erfahrungen? im Forum Pferdefütterung
Ab 16 Jahren kein Pony mehr auf Tunieren reiten dürfen?
Ab 16 Jahren kein Pony mehr auf Tunieren reiten dürfen? im Forum Allgemein
wie viele dürfen auf einem Pferd reiten???
wie viele dürfen auf einem Pferd reiten??? im Forum Allgemein
Thema: Dürfen Fremdreiter bei euch die Halle nutzen?