1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Stilspringen+E Dressur

Diskutiere E-Stilspringen+E Dressur im Springen Forum; Hallo,ich reite im Herbst mein erstes E Springen das zum glück bei mir auf dem Reiterhof ist.E Dressur bin ich etztes Jahr schon geritten aber das...

  1. Onkopony343

    Onkopony343 Neues Mitglied

    Hallo,ich reite im Herbst mein erstes E Springen das zum glück bei mir auf dem Reiterhof ist.E Dressur bin ich etztes Jahr schon geritten aber das ist kein Problem mehr...Ich würde von euch gern wissen wie ich mich am besten auf das E Springen vorbereite und ob ihr mir Tipps zum Training geben könnt...zu dem Pony mit dem ich das e springen reiten werde:
    Detsches Reitpony
    Wallach
    8 Jahre
    Schulpferd...geht selten Turniere:02.47-tranquillity:
    ist sehr flott..und hat spass am springen
    ich hoffe ihr könnt mir hefen..:smug:
     
  2. Ray

    Ray Neues Mitglied

    Hallo,
    also ich würde mit einem erfahrenen Erwachsenen zusammen Arbeiten. Einfach ein Paar sprünge aufbauen,(z.B. einen Oxer und zwei steil und sonst noch was dir einfällt) und dann einfach mal drüber hüpfen und der andere kann dann deinen sitz und alles beurteilen. Oder der andere Filmt alles wenn du springst und du siehst es dir zuhause einfach noch mal an und weist dann an was du arbeiten musst.
    Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen.
    Viel Glück und viel spaß.
    Ray. ( so heißt natürlich nur mein Pferd :D )
     
  3. Sternschnuppe01

    Sternschnuppe01 Inserent

    Am Besten fragst Du jemanden der das Pferd auch kennt und weiß wie es "tickt".
    Hast Du vielleicht jemanden im Stall der Dir helfen kann und auch Deinen Sitz beurteilen kann?
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Die Grundlagen zum Springen werden in der Dressur gelegt.
    Denn auch eine Springprüfung ist eine Durchlässigkeitsprüfung. Nur wird das leider oft vergessen.
    Ist Dein Pferd vor dem Sprung heftig, so genügt es in der Vorbereitungszeit wenn lediglich ein kleiner Sprung zum Beispiel ein Cavaletti in der Bahn steht.
    Dieses wird dann ganz gezielt angeritten. Erst im Schritt, bis auf einen Galoppsprung. Wichtig ist, das nach dem Hindernis sofort wieder durchpariert wird!
    Klappt das aus dem Schritt heraus problemlos, so erfolgt diese Übung im Trab.
    Auch bis auf einen Galoppsprung an das Hindernis heran reiten, springen und einen Galoppsprung danach wieder durchparieren.

    Wenn Du mit dem Pferd so weit bist, dass Du es vor und hinter dem Sprung unter Kontrolle halten kannst, bist Du so weit, auch einmal einen kleinen Parcours zu bewältigen. Im Prinzip aber wird auch dort jeder Sprung einzeln angeritten, d.h. der Impuls zum Abspringen erfolgt immer einen Galoppsprung vor dem Hindernis. Einen Galoppsprung nach dem Hindernis wird das Tempo wieder heraus genommen. So vermeidest Du, dass Dir Dein Pferd unter dem Hintern weg läuft.

    Aber, Du reitest doch in einem Schulbetrieb?
    Was macht da eigentlich der RL?
    Gibt es da keinen Springunterricht?
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    treuerhusar, du hast ganz anders springen gelernt als ich....

    du gibst unter L "impulse" zum abspringen? du reitest nicht im gleichmäßigen tempo?
    normalerweise lehrt man springanfängern so das springen, indem sie eben im gleichmäßigen trab bzw galopp so tun, als wären die sprünge nicht da, weil sie durchgehend entlastend bzw im leichten sitz sitzen. eigentlich sollte man keinesfalls shcritt/galopp vor dem sprung reiten udn danach wieder durchparieren, auch für das pferd ist das sehr unschön.

    ich gebe dir allerdings recht, dass für springunterricht die RL zuständig sein sollte.
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Bei meinem Pony hätte das folgenden Lerneffekt gehabt: Man hält nach jedem Sprung an. :err: Den Fehler hab ich mal beim Freispringen gebracht.

    Bei uns haben die Kinder das so gelernt: Anfangs gar kein Parcour, aber auch (bis auf ganz zu Anfang) keine Einzelsprünge. Da wurde sehr viel mit Reihen gearbeitet (mitdenken müssen vom Pferd nimmt auch oft Tempo raus), in outs gesprungen und Springgymnastik gemacht. Auch auf Höhe wurde nicht gesetzt. Dazu wurden auch oft Sprünge zb. mit Decken abgedeckt, damit die Pferde alles springen.
     
  7. Onkopony343

    Onkopony343 Neues Mitglied

    Ja ich reite in einem Schulbetrieb
    Mein RL selbst reitet M und S Springen
    es gibt springunterricht blos das Problem daran ist das die da meistens höher springen und das mein Pony nicht schafft..mein rl hat letzens gesagt das ich da einfach mal probieren soll mitzureiten.aber erst nach den Sommerferien.wenn es klappt kann ich weiter mitreiten wenn nicht lässt er sich was anderes einfallen.:chuncky:
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    ???? :err:Springtraining besteht nicht aus dem überwinden von möglichst hohen Sprüngen, sondern setzt sich im wesentlichen aus Springgymnastik und dem erlernen von taxieren zusammen. Sprich man lernt kontrolliert und passend zu springen. Da sollte die Teilnahme eines Reitponys nicht an der Höhe scheitern. Problematisch kann es mit den Distanzen werden, aber das ist im Grunde seine Aufgabe da für passende gruppen zu sorgen oder umzubauen
     
  9. Onkopony343

    Onkopony343 Neues Mitglied

    Bei uns aufm Reiterhof gibt's halt nur eine Springstunde und da machen meistens Privateinsteller mit.Und die Springen so A/L.Und ich hab keine Ahnung was Onko schafft...zur Dressur nochmal.ich hab nur leider das Problem das ich ihn meistens schwer oder garnicht durchs genick bekomme.Ist das schlimm in einer E Dressur?
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Also das sollte schon laufen...
     
Die Seite wird geladen...

E-Stilspringen+E Dressur - Ähnliche Themen

Mit Stangengebiss in der Dressur erwischt - Folgen?
Mit Stangengebiss in der Dressur erwischt - Folgen? im Forum Ausrüstung
Dressursattel - wieviel Pausche?
Dressursattel - wieviel Pausche? im Forum Ausrüstung
Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd?
Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd? im Forum Pferderassen
Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf?
Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf? im Forum Pferdezucht
Ist ein Springsattel nicht zum dressurmäßigen Reiten geeignet weil der Schwerpunkt zu weit hinten is
Ist ein Springsattel nicht zum dressurmäßigen Reiten geeignet weil der Schwerpunkt zu weit hinten is im Forum Ausrüstung
Thema: E-Stilspringen+E Dressur