1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eigenes pferd

Diskutiere eigenes pferd im Pferde Allgemein Forum; hallo leute! meine großeltern haben einen großen bauernhof mit angrenzenden feldern. meine cousine und ich sind gerad dabei, unsern opa zu...

  1. Jenny14

    Jenny14 Neues Mitglied

    hallo leute!
    meine großeltern haben einen großen bauernhof mit angrenzenden feldern. meine cousine und ich sind gerad dabei, unsern opa zu überreden, dass er uns ein feld überlässt, damit wir uns ein pferd zulegen können *freu*!
    wir haben schon alles durchdacht und ich würde nun gerne von euch wissen, ob wir irgendwas vergessen haben oder was wir noch beachten müssen usw.(nehme auch gerne gute argumente für opa an xD)
    aaalso

    hufschmied: alle 8 wochen (ca. 80€)

    wurmkur: 4 mal im jahr (jeweils 10€)

    tetanus impfung: alle 2 jahre (40€)

    haftpflichtversicherung: 70€ im jahr

    tierarzt: ???

    zahnarzt: jedes jahr/ alle 2 jahre (?)
    (50€-120€ ?)

    futter: heu, obst/gemüse, stroh (immer reichlich vorhanden), kraftfutter
    (wie hoch sind ca. für jedes einzelne die kosten???)

    bau der koppel + des stalls: ca. 1000€

    putzzeug, halfter, satteldecke, strick, leckerlis, gesamtes putzzeug hat meine cousine bereits!

    sattel + trense: 300€

    gamaschen + decke: 100€

    pferd xD: 2000-3000€ (wir wollen vielleicht einen hafi, nicht zu groß. und es soll vollständig zugeritten und ausgebildet sein, ca. 6 jahre)

    wir wollen es wahrscheinlich in der box halten, aber es käme natürlich immer auf die koppel und wir würden damit ins gelände gehen (vorhanden!^^)

    hab ich noch irgendwas vergessen?
    was meint ihr sind die preise realistisch??
    wir wissen auhc schon wie wir das jedes monat zahlen können, haben 3 großzügige omas, kriegen selbst taschengeld usw..

    P.S: meine einzige sorge ist, dass das pferd ja keine gesellschaft hätte (wir haben zwar n haufen schweine aber.... xD). was sagt ihr zu ner ziege?

    danke für eure hilfe. vielleicht geht unser traum ja endlihc in erfüllung. ich würde es euch sofort sagen ;)
    <3 :yes::spinny::1:
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ein Pferd braucht Gesellschaft, alleine könnt ihr es nicht halten, da wird irgendwann auch das Amt bei euch vor der Tür stehen.
    Für Sattel und Trense müsst ihr mehr als 300 Euro rechnen. Ich würde da ca. 2000 Euro ansetzen. Evtl. kommt ihr günstiger, aber im schlechtesten Fall kostet es eben soviel.
    Der Bau von Stall und Koppel kostet euch auch mehr als 1000 Euro. Soviel würde ich alleine für die Zäune einkalkulieren. Ein ordentlicher Stall mit Wasser und Strom, kostet min. 3000- 5000 Euro.
    In welchem Zustand ist das "Feld" denn? Ihr müsst das ganze erstmal zu einer Wiese machen, das kostet auch nochmal Saatgut und Zeit, denn das ganze sollte eine Weile Anwachsen, sonst habt ihr da nicht lange was von.
    Ihr müsst euch auch bei den Behörden erkundigen ob das Feld überhaupt zur Weide mit Bebauung umgewandelt werden darf (Bauantrag, das kostet auch nochmal...)
    Ihr müsst erstmal eine Menge Eigenkapital haben für so eine Aktion.
    Trotzdem kann was schief gehen und dann muss das Pferd/ die Pferde in Pension. Könntet ihr euch den Pensionspreis leisten?
    LG
     
  3. Rechne mal für einen VERNÜNFTIGEN Sattel 1500 Euro. Ob du mit den Kosten für einen Stall hinkommst, glaub ich auch nicht. Ne mobile Weidehütte kostet schon mehr. Ne große weide einzäunen, auch wenns nur mit einfachen Holzpfählen und Stromzaun ist, ist auch nicht wirklich billig.
    Alleine würd ich das Pferd auf gar keinen Fall stellen und für ein Pferd ist nur ein anderes Pferd nen vernünftige Gesellschaft.
    Vielleicht überlegt ihr, grade, weils auch euer erstes eigenes Pferd werden würde, ob ihr nicht einen Einstaller mit Selbstversorgererfahrung dazu nehmen wollt.
    Ein Platz wäre auch sinnvoll statt nur das Gelände zur Verfügung zu haben.

    Schau mal ins Archiv, da gibt es einige Themen.
    Weide und Stall mit Wasser zu versorgen kostet auch eine Kleinigkeit.

    PS Hat sich mit Gromits Beitrag überschnitten.
     
  4. Scully5

    Scully5 Inserent

    Also ich denke mind. 2 Artgenossen wären super. Wenn das Pferd das gewöhnt ist mit Zeigen/kühen zusammenzustehen, denke wird das nicht das Problem, aber das macht heutzutage kaum noch jemand. Kenne nur 1 Pferd in der Umgebung, dass damit super klar kommt.

    Das mit den Preisen ist immer so eine Sache, wenn alles glatt läuft, dann bekommt man das meist schon hin mit einem Pferd, aber da es Tiere sind, ist die Chance, dass doch mal was ist, sehr groß. Deswegen kann man preislich denke ich pauschal nie was genaues sagen.

    Aber falls du dich noch informieren möchtest, hier im Forum gibt es schon genug Threads, die sich genau um das Thema drehen, einfach mal ein wenig suchen und schon wird man fündig. :tongue::laugh:

    LG Daniela
     
     
  5. Jenny14

    Jenny14 Neues Mitglied

    okay ihr habt recht (auch wenn ich jetz alle meine hoffnungen fast wieder aufegeben hab buhuuuuuu :cry: )
    naja... wir haben ja noch 2 kleine cousins und vllt wollen die ja ein kleines shetty oder so. des wär ja auch ne gesellschaft^^
    ach etz weiß ich gar nix mehr... :(
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo jenny,

    ist ja toll, dass ihr evtl ein pony bekommt, aaaber:

    und das müsste dein opa allerdings wissen, man darf nicht einfach am lande eine hütte auf einer wiese/feld aufstellen!

    das ist gesetzlich verboten, da es außenberich ist ( ich zitiere hier mal wieder gerne meinen § 35 Baugesetzbuch!). du darfst ja nicht mal einfach so einen zaun um das feld/wiese errichten, auuußer: es war schon einer drum herum, der nur erneuert wird!

    aaaber auch hier ist es so: du musst exakt den gleichen zaun errichten oder eben beim landratsamt/behörde eine genehmigung einholen!

    für eine hütte, kannst dus versuchen, eine genehmigung zu bekommen, in euerem fall sehe ich da schwarz, wenns ein bauernhof ist. denn da sagt euch sicher das amt, dass ihr genug platz schon habt! da geh ich jede wette ein!

    was ihr dürft, wäre evtl eine lösung:

    eine fahrbahre weidehütte! (die sind aber nicht billig!) und ein elektrozaun mit nicht festen pfählen, sondern so plastikdingends. hab den nam etz vergessen:laugh:hoffe du weisst, was ich meine

    denn wenn zaun und hütte "abbaubar sind" dann darfst das da hinstellen, denn du kannst es jederzeit in den "ursprünglichen zustand" zurück versetzen. das müsste auch ohne genehmigung gehen.

    also, erstmal erkundigungen wegen bau und weide einholen, bevor ihr überstürzt anfangt und euch dann ein "fremder" hinhängt! und ihr am schluss alles wieder abbauen müsst! aaallles schon gehabt! jap....

    wünsche euch trotzdem viel erfolg und gebt nicht auf.

    liebe grüsse. uli
     
  7. Jenny14

    Jenny14 Neues Mitglied

    is das mit der genehmigung für stall und koppel bauen auch so, wenn das feld meinem opa gehört. es gehört ihm wirklich ganz allein... xD o mann
    niemals aufgeben!!
     
  8. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo jenny nochmal

    klar, da muss dein opa auch ne genehmigung für einholen.
    was ich mich grad frage, du schreibst ja, opa hat an bauernhof. wenn du pony also , wie du sagst, eh in ner box halten willst, warum baut ihr net einfch an alten kuhstall oder so um??? 2 boxen rein, da müsste auch schon wasser- und stromanschluss vorhanden sein (das brauchst du ja auch alles, was du sonst extra auch noch zur koppel legen lassen müsstest!:biggrin:)

    wäre doch auch ne möglichkeit. und evtl hört ihr euch um, ob jemand sein pferd bei euch mit einstellen will, dann braucht ihr kein geld für 2. pony ausgeben. dann hats auch gesellschaft und ihr bekommt noch geld rein!

    jaaaa....pferd anschaffen ist net gute , lange, ausreichende informationsgeschichte! pferd kaufen ist einfach...aber alles andere! muss gut durchdacht sein!

    etz gebts nicht auf, jeder hier weiss, wie man als teenie so tickt und dass das euer grösster wunsch ist! inklusive mir, war in dem alter kein deut anders!:yes:

    aaber: überlegt auch, dass euer pony euch jaaahre begleiten wird. also, denkt gut nach und wenn ihr es unbedingt wollt, und auch verantwortung übernehmen wollt (denn dann heisst es , jeden tag raus , egal was für wetter!), dann schafft ihr das auch!
    drück euch die daumen.

    alles liebe. uli
     
  10. Jenny14

    Jenny14 Neues Mitglied

    1 gute und 1 schlechte nachricht:

    auf unserm hof können wir kein pferd halten - zu teuer, zu umständlich usw...

    aaaber: wir kriegen eins und stellen es unter!!! *juhhuuuuu* :laugh:
    trotzdem danke für eure beratung ;))
    LG
     
Die Seite wird geladen...

eigenes pferd - Ähnliche Themen

Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Wie viel Geld übrig eigenes Pferd
Wie viel Geld übrig eigenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Erstes eigenes Pferd
Erstes eigenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Abenteuer eigenes Pferd
Abenteuer eigenes Pferd im Forum Allgemein
Haftung: Unterricht für eigenes Kind auf Fremdpferd
Haftung: Unterricht für eigenes Kind auf Fremdpferd im Forum Versicherungsfragen
Thema: eigenes pferd