1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Pferd nur eine Sache???

Diskutiere Ein Pferd nur eine Sache??? im Pferde Allgemein Forum; Hallo, also ich möchte gerne mal wissen wie Ihr das seht. Pferde bzw. alle Tiere sind ja vor dem Gesetz nur eine "Sache". Aber Tiere sind doch...

  1. tini2006

    tini2006 Neues Mitglied

    Hallo,
    also ich möchte gerne mal wissen wie Ihr das seht. Pferde bzw. alle Tiere sind ja vor dem Gesetz nur eine "Sache". Aber Tiere sind doch auch Lebewesen. Die Verbindung die man zu seinem Tier aufbaut, würde man doch nie zu einer Sache aufbauen.:no: Ich finde das total schlimm. Wie seht ihr das?
    Liebe Grüße Tini
     
  2. senta

    senta Inserent

    Finde es auch traurig das ein Pferd oder auch die anderen Tiere als Sache vorm Gesetz deklariert werden, aber so ist es nunmal. da werden wir kleine Bürger auch kaum was gegen machen können!:confused2:
     
  3. tini2006

    tini2006 Neues Mitglied

    Ja da hast du wohl recht. Leider! Aber unverschämt finde ich es trotzdem!
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    seit das Tierschutzgesetz im Grundgesetz verankert wurde, gelten Tiere vor dem Gesetz eben nicht mehr nur als Sache! In wie weit das gerichtlich umgesetzt wird ist eine andere Sache, aber die Aussage, das Tiere in Deutschland nur als eine Sache gelten ist so falsch.
    Vergleicht doch mal die Gesetze von Ländern wie Frankreich oder Spanien mit unserem. Ich finde der Tierschutz hier in Deutschland ist sehr vorbildlich und die Leute, die sich dafür eingesetzt haben, haben da einiges geleistet.
    Vom Gesetz her, hat man in Deutschland die meisten Möglichkeiten und den besten Hintergrund um Tierschutz zu betreiben.
    LG
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    so kenne ich es auch, meine es hätte dazu in den vergangenen jahren eine Änderung gegeben. In meiner Ausbildung 2001 hab ich jedenfalls auch noch gelernt dass Tiere rechtlich als "Sache" gehandelt werden.
     
  6. MaliLucy

    MaliLucy Neues Mitglied

    Pferd = Sache ist rechtlich nicht ganz richtig. In § 90a BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) steht, dass Tiere keine Sachen sind, aber als solche beandelt werden. Das bedeutet, dass z.B beim Kauf oder so die gleichen Regelungen gelten wie beim Kauf einer Sache. Die Vorschrift dient der Vereinfachung, da es sicher schwierig wäre, ein extra Regelwerk nur für Tiere zu schaffen. Dabei wird auch in Kauf genommen, dass die Gesetze für Sachen mandchmal keine optimalen Lösungen für Sachverhalte mit Tieren bieten. Manchmal kann hier aber von den Gerichten noch ein bisschen korrigiert werden.

    Viele Grüße,

    Yvonne
     
  7. senta

    senta Inserent

    Das stimmt das der tierschutz schon einiges geleistet hat. Habe es hier im Thread so verstanden das es um die Bezeichnung geht!
     
  8. Flotte Karotte

    Flotte Karotte Inserent

    Hallo,
    ich find es auch schlimm, dass Pferde im Gesetz als eine Sache angesehen werden/worden sind.
    Aber was ich noch viel schlimmer finde ist, dass auch manche Reiter es so sehen. Manche denken,das Pferd ist eine Maschine, die immer Vollleistung und gleich gut gehen muss.
    :nah:
     
  9. *Miau*

    *Miau* Inserent

    Ich weiß nicht...aba bei mir is es eine Art Familienmitglied...genauso wie mein Hund und meine Katze...und der Rest der Familie...es teilt schließlich einen Teil seines Lebens mit mir....
     
  10. aviano95

    aviano95 Inserent

    hi,

    stimme meiner vorschreiberin zu...

    mein pferd ist auch nicht nur eine sache für mich, dazu bekommt man von diesem tier viel zu viel feedback...finde es eher gigantisch, wie diese lebewesen vertrauen in uns aufbauen können und auch verzeihen können (habe meinen aus schlechter haltung)...diese bindung ist unbeschreiblich schön und möchte ich nicht mehr missen...

    aber das pferd sollte pferd bleiben und auch so leben können, soweit es möglich ist...es ist ja ein immer noch tier und kein mensch...

    die rechtliche sache finde ich auch nicht so arg schlimm, da in deutschland ja nun echt viel für den tierschutz getan wird.


    liebe grüße avi und danny
     
Die Seite wird geladen...

Ein Pferd nur eine Sache??? - Ähnliche Themen

2 Pferde, einer verkloppt den anderen
2 Pferde, einer verkloppt den anderen im Forum Haltung und Pflege
Pferd geht nicht auf die Wiese, bleibt aber auch nicht alleine im Stall
Pferd geht nicht auf die Wiese, bleibt aber auch nicht alleine im Stall im Forum Pferde Allgemein
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Zu kleines Pferd
Zu kleines Pferd im Forum Westernreiten
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern?
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Ein Pferd nur eine Sache???