1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eindecken? Ja oder nein?

Diskutiere Eindecken? Ja oder nein? im Haltung und Pflege Forum; Hallo :) Ich habe seit 2 Monaten eine Haflingerstute und wollte fragen ob und wie dick ich sie eindecken soll. Ich weiß es ist noch Sommer aber...

  1. Karo123

    Karo123 Neues Mitglied

    Hallo :)
    Ich habe seit 2 Monaten eine Haflingerstute und wollte fragen ob und wie dick ich sie eindecken soll. Ich weiß es ist noch Sommer aber ich möchte mich einfach schon jetzt erkundigen ;)
    Sie ist jetzt 5 Jahre alt und schwitzt nach dem reiten immer stark! Mein Angst ist, dass sie im Winter zu viel Winterfell bekommt und dann nicht trocken wird :( ich kann dann auch nicht stundenlang warten bis sie trocken ist...
    Muss ich sie scheren?
    Ab wann muss ich sie eindecken?
    Und wie dick?
    Danke schon mal im vorraus :)
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Das kommt auch ganz drauf an wie sie gehalten wird und wieviel du arbeitest im Winter.
    Ich persönlich finde Rallye-Streifen scheren immer angenehmer als hunderte Decken drauf.
     
  3. Karo123

    Karo123 Neues Mitglied

    Danke für die Antwort :)
    Sie steht in einer Box (da zieht es aber), und kommt den ganzen Tag auf die Koppel. Ich reite so 3-4mal die Woche und an den restlichen Tagen longiere ich oder gehe spazieren. Aber sie hat null Kondition und schwitzt immer sofort :(
    Welche Decke oder welche Art von scheren wäre da passend?
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    An der Kondition kann man arbeiten.

    Wenn Du vermeiden willst, daß Dein Pferd allzu viel Winterfell schiebt, dann wirst Du jetzt schon eindecken müssen.
    Zumindest über Nacht.

    Auf der anderen Seite, die Natur läßt sich nun einmal nicht überlisten.
    Von daher hat das sehr zeitige Eindecken nur einen begrenzten Nutzen.
    Welche Decken infrage kommen, kannst Du nur durch eigene Erfahrung herausfinden.
    Einen konkreten Rat wird da niemand erteilen können.

    Das Schwitzen als solches ist kein Problem.
    Sollte es sich jedoch im Winter herausstellen, daß Dein Pferd nicht wieder trocken wird, oder über Stunden nachschwitzt, dann sollte man über eine Schur nachdenken.
    Aber, wie umfangreich die auszufallen hat, kannst nur Du ermitteln.

    Bei meiner WB- Stute jedenfalls reichten die Rallye- Streifen damals nicht.
    Da war eine Totalrasur angesagt.
     
     
  5. silke170

    silke170 Hetzjagdgeschädigt

    Wieviel einweg-rasierer man dafür wohl braucht? :mx10:

    ansonsten würde ich erstmal ganz entspannt den winter kommen lassen, du hast die dame doch erst seit zwei monaten, arbeite an der kondition wie treuerhusar schon sagt. Bei der affenhitze im moment schwitzt doch fast jeder abnormal ;)
     
  6. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ich hab das mal hierher umgezogen, leider kann ich nicht mehrere Beiträge rübernehmen.
     
  7. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    @minida
    Ich zieh das mal eben in diesen Thread um.
    Meiner war ähnlich geschoren wie auf deinem Bild, hatte da zwar ne Decke an, aber immer ohne Halsteil. War nie ein Problem.
    Mir ists ohne Halsteil eh lieber, bleibt wenigstens noch ein Stück vom Pferd frei, wo es sich bissl "ausgleichen" kann. So zumindest die Logik in meinem Kopf. :biggrin:

    Zum Rest der Diskussion: Bei uns wird auch schon wieder eingedeckt, aber eigtl nur die Pferde, die bei Regen und kalt empfindlich sind. Haben ein paar dabei, die da frieren und dann arg abnehmen (trotz 24h Heu und derzeit auch noch Wiese), die werden halt eingedeckt. Find ich okay, würd ich als Besitzer von so einem dann wohl auch machen.
     
  8. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ich find die Halsteildinger einfach komisch.
    Mag die nicht. Aber soll jeder so, wie er möchte. Scheint momentan jeder sein Pferd mit Halsteil einzudecken, so dass ich schon fast etwas unsicher wurde, weil ich resp. mein Pferd hier so „alleine“ ohne Halsteil rumsteht.

    Ein Halsteil kann ich so einigermassen nachvollziehen, wenn es -10 oder - 15 Grad ist und das Pferd komplett geschoren ist.
     
  9. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Lemminge.

    Mein Pferd war im Winter auch immer das einzige Privatpferd ohne Decke, ca. 20 in dem Stall, ca. 50 auf der Anlage. Ich bin mir sicher, es fühlte sich so pudelwohl, und für ein Lebewesen muss man individuell entscheiden.

    Andersrum war mein neuer aber dieses Jahr auch der erste mit einer Regendecke. Der hat kein dichtes Fell, ist keinen Regen gewöhnt, und ich wollte ihn trotz Temperatursturz von 15° in einer Woche und Schauer an dem Tag rausstellen - aber sicherheitshalber den empfindlichen Rücken nicht nass werden lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2019
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich mag die auch nicht. Und meiner hatte den Hals komplett nackig und trotzdem auch bei -18 Grad kein Halsteil. Hat ihn nicht gestört.
     
    Kigali gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Eindecken? Ja oder nein? - Ähnliche Themen

Eindecken um die Muskeln fürs Reiten zu wärmen?
Eindecken um die Muskeln fürs Reiten zu wärmen? im Forum Allgemein
Eindecken
Eindecken im Forum Haltung und Pflege
Eindecken nach 1,5 Monate Klinik?
Eindecken nach 1,5 Monate Klinik? im Forum Haltung und Pflege
neues Pferd eindecken?
neues Pferd eindecken? im Forum Allgemein
eindecken/scheren
eindecken/scheren im Forum Pferde Allgemein
Thema: Eindecken? Ja oder nein?