1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einflechten für Dressurreiter-WB

Diskutiere Einflechten für Dressurreiter-WB im Dressur Forum; Hallo ihr Lieben, ist es erlaubt, an einem Dressurreiter-WB auf einem WBO-Turnier mit dieser Frisur zu starten oder müssen es unbedingt...

  1. Andrea2210

    Andrea2210 Neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben, ist es erlaubt, an einem Dressurreiter-WB auf einem WBO-Turnier mit dieser Frisur zu starten oder müssen es unbedingt Turnierzöpfe sein?

    (Bild siehe Anhang)
    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  2. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Meines Wissens gibt es keine Vorschrift wie eingeflochten werden muss.
     
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Pflicht ist es nicht, aber manche Richter sind konservativ. Ich würde wegen einer Frisur nicht meine Note aufs Spiel setzen und Turnierzöpfe machen.
     
    Lorelai gefällt das.
  4. Mahivo

    Mahivo Bekanntes Mitglied

    Bei uns wurde bei langer Mähne sonst gerne ein französischer Zopf geflochten

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  5. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Na ja aber meint ihr echt in nem Dressurreiterin Wettbewerb auf nem wbo Turnier zieht die Frisur runter? Ist ja keine s Dressur .
    Ich würde aber lieber einen Franzosen Zopf machen. Geht viel schneller, ist schneller wieder weg und gefällt mir auch besser.
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Erlaubt ist sowas auf jeden Fall, aber manche Richter mögens lieber klassisch.
    Ich persönlich finde, in der dressur sollte der Hals immer frei sichtbar sein, würde also lieber klassisch einflechten oder so nen Bauernzopf machen, so dass der Hals frei liegt.
     
    pjoker und Nanou gefällt das.
  7. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Bauern = Franzosen Zopf ?
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    bauernzöpfe halten bei unseren nicht. die gehen in der mitte auf, weil der mähnenkamm zu dick ist.

    wir haben auch lange bzw längere mähnen. wir nähen deshalb unsere turnierzöpfe ein. da man die beim festmachen einnähen dann so "staucht", sehen auch dicke gnubbelzöpfe schön und elegant aus und es hält besser als nur gummis zu nehmen (die gummis nehmen wir trotzdem noch, für die zopfenden)
     
    Charda und pjoker gefällt das.
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ist es, dieses Flechtwerk sieht nur in der Bewegung immer Doof aus, finde ich.
    Bauernzopf ist bei länger Mähne ne tolle Sache. Schnell gemacht, hält gut, sieht optisch gut aus, Hals ist Frei.
    Ich weiß nicht was ihr da Falsch macht Ulrike.. gerade bei dick und wellig halten die eigentlich Bombe. Man darf nur die Haare nicht künstlich glatt machen vorher...

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich kenne sonst keine ponys, die wie unsere hengste in der mitte einen mähnenkamm haben, der handbreit ist!
    alle anderen pferde haben dünne mähnen. da mag das halten. bei den 10cm wülsten eben nicht. das springt in der mitte auf.
    wellg sind die mähnenhaare nicht. die sind eher wie borsten. und eben nicht lang. die haare hören auf zu wachsen, bevor sie die unterkante vom hals erreichen.
     
Die Seite wird geladen...

Einflechten für Dressurreiter-WB - Ähnliche Themen

Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Einflechten ja oder nein?
Einflechten ja oder nein? im Forum Ausrüstung
Richtig Einflechten?? Hilfe & Tipps
Richtig Einflechten?? Hilfe & Tipps im Forum Haltung und Pflege
Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten?
Wie schnell und einfach Mähne zum Reiten einflechten? im Forum Allgemein
Mähne einflechten...
Mähne einflechten... im Forum Pferde Allgemein
Thema: Einflechten für Dressurreiter-WB