1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eitriger nasenausfluss der extrem streng riecht

Diskutiere Eitriger nasenausfluss der extrem streng riecht im Pferde Allgemein Forum; Hi leute hab da mal ne frage die stute von meiner freundin hat momentan die druse,abzesse sind nun alle geplatzt,aber heute hat sie mir erzählt...

  1. NoName777

    NoName777 Neues Mitglied

    Hi leute hab da mal ne frage die stute von meiner freundin hat momentan die druse,abzesse sind nun alle geplatzt,aber heute hat sie mir erzählt das der schleim der aus denn nüstern läuft bestialisch stinkt:err:
    Bin gleich mit zu ihr gefahren um mir das mal anzusehen,stinkt wircklich streng.
    Ta kommt am mittwoch.

    Nun meine frage mit druse hat das doch nichts mehr zutun oder?tippe eher das was mit denn zähnen ist oder?
    was meint ihr?


    lg
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Mit den Zähnen kann sein (müßte dann ja aber schon eine Vereiterung im Kiefer sein!), kann aber durchaus auch die Druse / eine auf die Druse gesetzte Infektion oder eine Entzündung / Vereiterung der oberen und unteren Atemwege und Nebenhöhlen sein.

    Alles, was mir dazu einfällt und ich oben genannt hab, wäre eine relativ schwere Erkrankung - mit allen Entzündungen oder Vereiterungen, die bereits übelst riechenden Ausfluß verursachen, ist nicht zu spaßen.

    Ich würde nicht bis Mittwoch warten mit dem TA (OK, jetzt haben wir ja schon Dienstag, aber...)!


    Wäre lieb, wenn Du berichtest, was das Pferd hat.


    LG, Charly
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Kann mich da echt nur Charly anschließen!! TA !! Und zwar so schnell wie möglich !!!
    Alles Gute!!!
     
  4. NoName777

    NoName777 Neues Mitglied

    Habe auch gestern gemeint das sie dem ta druck machen soll,das er ehrer vorbikommt oder nn anderen ruft,bin selbst total gespannt was da nun sache ist.Hoffe auch das sie nicht zu lange wartet,die stute hats echt nicht leicht,erst hatte sie im sommer was mit dem bein,nun die druse und nun das:-/
    Charly k wie meinst du das das von der druse sei kann?
    Ich hab sehr wenig efahrung mit dieser krankheit aber dachte imme wenn diese abzesse erst mal alle offen sind ist die sache rum!
     
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Na, es kann ja auch sein, daß sich auf die Druse (= geschwächtes Immunsystem hoch zehn!) ein eitriger Infekt der Atemwege / Nebenhöhlen / Luftsäcke draufgesetzt hat, ODER, daß die Druse sehr schwer verläuft und eventuell sogar Abszesse nach innen eröffnet sind?


    LG, Charly


    EDIT: Ich habe es jetzt nochmal nachgesehen, und es ist tatsächlich so, daß die Abszesse sich auch nach innen öffnen können - LEBENSGEFAHR!
    Quelle: http://www.pferdewiki.de/wiki/Druse


    Ich würde das Pferd einpacken und in eine Klinik fahren!
    Mit Voranmeldung allerdings, denn sie ist ja noch hochgradig ansteckend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2012
  6. NoName777

    NoName777 Neues Mitglied

    Werde morgen abends meine freundin mal anrufen und nachfragen was nun mit der stute ist.Hab ihr ja auch gesagt sie darf das nicht auf die leichte schulter nehmen,da ich genau das in meinen schlauen buch nachgelesen habe.
    Die stute ist ja schon 18,imunsystem naja,ist leicht anfällig,die druse die sie momentan hat verläuft laut der aussage des ta normal,bekam ja in der ersten woche des anfangstatiums antipiotika und 2 wochen später nochmal,ist nun die 4 woche und abzesse sind angeblich alle auf,teil schon verheilt,rotzt halt noch weng und schnorchelt noch etwas beim atmen ansonsten frisst sie normal,trinkt viel und will auch raus.mehr weis ich leider nicht.Hoffe echt das es nichts schlimmes ist,wie gesagt meine freundin hat nicht viel glück mit ihrer stute.Mal sehn was der Ta morgen sagt,falls er net schon da war.
     
  7. NoName777

    NoName777 Neues Mitglied

    Hi leute also habe gestern meine feundin angerufen,also sie war in der klinik und es seien weder die zähne sondern es sei der rest der druse.

    Laut was sie mir schilderte ist der eitrige,flockige,stinkartiger nasenausfluss der rest eiter der druse und sei völlig normal,es sei ein zeichen das die stute es endlich durch gestanden hat:)Sie müsse nun nur drauf achten das sie die stute viel bewegt,also halt viel mit ihr spazieren geht,damit auch der rest raus geht und nur vom boden füttern.

    Nach 2 wochen muss dann nur noch mal der ta kommen wegen nachuntersuchung.


    Also zm glück alles wieder gut:)
    Wollte euch das nur miteilen.

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Jan. 2012
Die Seite wird geladen...

Eitriger nasenausfluss der extrem streng riecht - Ähnliche Themen

Gelblicher Nasenausfluss
Gelblicher Nasenausfluss im Forum Atemwegserkrankungen
oranglicher nasenausfluss
oranglicher nasenausfluss im Forum Atemwegserkrankungen
gelber Nasenausfluss!!
gelber Nasenausfluss!! im Forum Atemwegserkrankungen
Weißer Nasenausfluss nach Belastung!!
Weißer Nasenausfluss nach Belastung!! im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Eitriger nasenausfluss der extrem streng riecht