1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung Pferdehaftpflichtversicherung

Diskutiere Empfehlung Pferdehaftpflichtversicherung im Versicherungsfragen Forum; Hallo ! Wollte mal fragen, ob mir jemand eine gute Pferdehaftpflicht empfehlen kann. Es gibt ja so viele Versicherungen, da verliert man ja...

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo !

    Wollte mal fragen, ob mir jemand eine gute Pferdehaftpflicht empfehlen kann. Es gibt ja so viele Versicherungen, da verliert man ja leicht den Durchblick.

    Ich weiß auch, dass das abhängig davon ist, was versichert ist und wie hoch die Deckungssumme ist. Ich habe letztes Jahr eine neue Versicherung fürs Pferd abgeschlossen und meine Freundin erzählte mir neulich, dass das bei ihr so ist, dass der Versicherungsvertrag nur 1 Jahr läuft und dann automatisch eine günstige "neue" Versicherung rausgesucht wird von einem Makler und dann wird der Vertrag wohl verlängert, aber läuft dann bei der anderen "neuen" Versicherung weiter.

    Nun weiß ich nicht, ob das so ganz seriös ist. Wahrscheinlich wird da schon was Wahres dran sein, sonst würden die das nicht anbieten oder?

    Hat davon schon mal jemand was gehört? Ich habe nur keine Lust, dass wenn mal etwas ist, die Versicherung sich dann querstellt, wenn sich die ggf. jedes Jahr wechselt. Das will ich ja nicht.

    Ich hoffe auf ein paar Antworten.

    Lieben Gruß
     
  2. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Hallo Nadine,

    JA, das ist seriös. Ich bin selbst Makler - und da ist es in der Tat eine übliche Vorgehensweise, im Regelfall 1-Jahres-Verträge zu machen, um die volle Flexibilität zu erhalten. Jedoch halte ich Billigheimerei und ein Jedes-Jahr-auf-Teufel-komm-raus-Wechselei für Quatsch. WENN sich starke Änderungen ergeben, dann wechselt man - ggfs. auch innerhalb einer Gesellschaft, indem man z. B. nur einen neuen Tarif wählt.

    Versicherungen sind kein Bilig-Produkt und ebenso halte ich eine gewisse Konstanz für sehr viel wichtiger, als jedes Jahr 5 € zu sparen. Jeder Versicherer muss sich an seiner Verträge halten - aber wenn man irgendwo schon 5 Jahre versichert ist und mal einen Schadenfall hat, der eigentlich garkeiner ist, dann zeigt sich der Versicherer sehr viel eher mal von der kulanten Seite und macht nen 50er locker, obwohl er es nicht müsste. :laugh:

    Kurzum: Generell ist das gut, aber wer es übertreibt, hat davon langfristig keinen größeren Nutzen als das Sparen von 5 € hier und 5 € da. Und da ich seit einigen Jahren in der Branche tätig bin, kann ich nur bestätigen, dass sich die "Politik der ruhigen hand" (Zitat Gerhard Schröder) hier tatsächlich als die bessere gezeigt hat. :yes: Und somit halte ich die von mir propagierte Vorgehensweise unterm Strich für besser und kundenorientierter.

    In dem Sinne

    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2009
Die Seite wird geladen...

Empfehlung Pferdehaftpflichtversicherung - Ähnliche Themen

Camargue - Ausritt im Schritt/Trab für Anfänger > Empfehlung?
Camargue - Ausritt im Schritt/Trab für Anfänger > Empfehlung? im Forum Freizeit
Marderschreck - Empfehlungen?
Marderschreck - Empfehlungen? im Forum Haltung und Pflege
Gesucht: Empfehlungen für Beritt (PLZ 21..., 29...)
Gesucht: Empfehlungen für Beritt (PLZ 21..., 29...) im Forum PLZ Raum 2
Empfehlung Heunetz Rundballen
Empfehlung Heunetz Rundballen im Forum Pferdefütterung
Reithosenempfehlung
Reithosenempfehlung im Forum Ausrüstung
Thema: Empfehlung Pferdehaftpflichtversicherung