1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entwerfen einer Quadrille

Diskutiere Entwerfen einer Quadrille im Allgemein Forum; Es hat mich mal wieder hart getroffen und ich hoffe, dass ich bei Euch Hilfe bekomme. Die Reiterkinder vom Stall haben mich angehaun dass ich...

  1. LadyX

    LadyX Inserent

    Es hat mich mal wieder hart getroffen und ich hoffe, dass ich bei Euch Hilfe bekomme. Die Reiterkinder vom Stall haben mich angehaun dass ich unbedingt mit ihnen eine Dressur und eine Springquadrille einstudieren soll. Prinzipiell wäre es ja kein Problem, aber ............... ich habe keine Ahnung wie man eine Quadrille am besten entwirft. Bin zwar jetzt auch schon einige geritten, mir fehlen aber überall Teilstücke und so klappt das nicht. Ich bin da nicht wirklich ein Genie wenn es um sowas geht zum entwerfen. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Es sind 6 Mädels fürs springen, bzw 8, das muss man noch sehen und für die dressurquadrille sind es 8 oder 10. hab voll den fadenriss und mir fallen echt unsere ganzen figuren nicht mehr ein von damals:twitcy:
     
  2. Dibbs

    Dibbs Inserent

    Also, am Anfang z.B: zwei Abteilungen reiten aufeinander zu und marschieren parallel auf; grüßen. Bei 8 leuten könnte man dann paarweisewieder aufeinander zu reiten, die Paare sich kurz vorher trennen und danach wieder zusammen kommen. Was mir sonst noch so einfällt....
    - Im Reisverschlussprinzip durch die ganze Bahn wechseln
    -Beide Abteilungen gehen auf einen Zirkel und treffen sich dann genau paarweise in der Mitte, oder überschneiden sich.
    - Beide wechseln durch die Länge der Bahn, eine dabei mit kurzen Abständen, die andere mit langen und die mit den kurzen reitet Slalom um die anderen.
    -Beide reiten an der langen Seite gleichzeitig Volten
    -Beide marschieren an den löangen Seiten auf, aber aneinander vorbei
    Sind jetzt nur so ein paar Ideen, einiges davon reiten wir im Moment selber.
    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen
    Lg, Dibbs
     
  3. Flotte Karotte

    Flotte Karotte Inserent

    hallo,
    das Los hat mich ungefähr vor nem halben jahr auch getroffen....:laugh:
    ich hab mir auch eine selber ausgedacht, alledings nur dressur....
    was mir auch viel geholfen hat, ist wenn du im internet, zb bei youtube oder so, quadrillen anschaust....da sind viele reingestellt.
    un dann halt schaust, welche figuren dir gut gefallen und dann mitreinbeziehst...
    un sonst, kannst du ja alles miteinbauen, was du auch normal reitest,also alle figuren....
    mir ist nur manchmal so gegangen, dass ich mir etwas vorgestellt habe, des auch wirklich gut aussah, das dann aber die reiter nicht wirklich reiten konnten, also vom Lestungsstand und von der Genauigkeit.... bei mir war dann halt auch das problem, dass ich mitgeritten bin und dann konnt ich oftmals gar nicht genau beobachten, was die da hinter mir machen...
    reitet ihr denn auch zu musik?
    ich hoffe, ich konnte dir ein klein wenig helfen......

    viele grüße und geduld dabei....:1:
     
  4. mascho

    mascho Inserent

    Eigentlich kannst du fast jede Hufschlagfigur nutzen, manche muss man ein bisschen abändern . Z.B. durch den Zirkel wechseln, Schlangenlinien usw. Einfach ein bisschen verändern und mit etwas Kreativität hast du eine schöne Quadrille . Die Musik würde ich aber vorher aussuchen und gleich die Figuren passend dazu aussuchen :yes:
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Mein Tipp:
    Lieber bißchen einfachere Hufschlagfiguren wählen. Die dann aber möglichst genau und gut geritten. Man kann auch mit relativ einfachen Dingen `ne richtig spannende Quadrille hin bekommen!

    Viele meinen immer, die Quadrille wird nur dann schön, wenn möglichst viele Schwierigkeiten eingebaut sind. Aber ich finde damit macht man sich nur das Leben unnötig schwer! Und sind lauter Fehlerquellen...!

    Lieber einfacher, aber interessant aneinander gereiht!
     
  6. Joelle

    Joelle Inserent

    in der Reiter Revue September ist nen Bericht über Quadrillereiten inkl. nen paar Seiten mit den wichtigsten und schönsten Figuren...vielleicht finden sich da ja noch nen paar Anregungen
     
  7. Villy

    Villy Inserent

    Erstmal zur Musik: Ich finde es immer schöner, wenn man einen Stil von Anfang bis Ende durchzieht. Habe auch schon gesehen, dass klassisch, Pop und Aprés Ski Musik durcheinander gewürfelt worden sind :swoon: Man kann ja verschiedene Titel nehmen, aber bitte zu einem Thema z.B. Musical. (Aber auch nicht zu viele unterschiedliche Titel!)
    Dann finde ich es immer schön, wenn man viele Übergänge reitet. Nicht z.B. 10 Minuten am STück traben o.ä.
    Hufschlagfiguren:
    - Herz (nebeneinander auf der Mittellinie, dann aus der Ecke kehrt [nur umgekehrt])
    - an beiden langen Seiten "halbe Volte links, halbe Volte rechts" aufeinander zu und dann auch aneinander vorbei
    - Mittelzirkel (eine Abteilung innen, eine außen)
    - von A und C durch die halbe Bahn wechseln
    - halbe Bahn (dabei aneinander vorbei)
    Sehr schön ist auch, wenn du die Gruppe mal trennst (also auf zwei Händen reiten lässt) und dann wieder als Paar zusammen führst. Immer mal wechseln :)
     
  8. BlueHorse85

    BlueHorse85 Inserent

    Kauf dir die aktuelle Reiter Revue! Da ist ein Artikel mit Figuren drin!! :smile:
     
  9. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi

    wir ahtten bei der weihnachtsquadrille z.B. auch:

    -"skellett" (mittellinier paarweise ab x trennen und kurz vor den ecken wieder hufschlag erreichen)
    -volte auf der mittellinie nach aussen (da kannst du entweder paarweise -dann die rechten nach rechts, die linke seite nach links oder auch hintereinander und dann 1.rechts 2.links 3.rechts 4.links ...)
    -aus der ecke kehrt mit 'zusammenklatschen' der steigbügle (oder auch pferdepopos :wink:)
    -(ich hab jetzt kA ob das funktioniert..habs mir gerade ausgedacht) wenn sie paarweise ganze bahn reiten dann die innere reihe ne volte (wenn die ankommen sind sie dann eigentlich paar pferde weiter hinten -haben also andere 'partner') und auf der nächsten langen seite machen dann die anderen ne volte, so dass die 'alten partner' dann wieder zusammen sind

    ja und sonst eben einfach alles, was sich halbswegs reiten lässt..:twitcy:
    (ich finds besonders schön wenn sie oft paarweise oder auch zu dritt oder viert nebeneinander reiten :yes:)

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Entwerfen einer Quadrille - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Anlegen einer Wasserfurt
Anlegen einer Wasserfurt im Forum Haltung und Pflege
Abheilen einer großflächigen Hornhautverletzung
Abheilen einer großflächigen Hornhautverletzung im Forum Äußere Erkrankungen
Vorbesitzer meiner Stute gesucht
Vorbesitzer meiner Stute gesucht im Forum Vorbesitzer gesucht
das Leid einer Reitbeteiligung
das Leid einer Reitbeteiligung im Forum Reitbeteiligung
Thema: Entwerfen einer Quadrille