1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten)

Diskutiere Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten) im Allgemein Forum; Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Hilfe. Habe jetzt seit ca. 2 Monaten meinen Oliver (Traberwallach 24 Jahre alt) Ich hab da ein...

  1. LustigMaus

    LustigMaus Inserent

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Habe jetzt seit ca. 2 Monaten meinen Oliver (Traberwallach 24 Jahre alt)

    Ich hab da ein kleines Problem mit ihm, und zwar:

    er bleibt einfach nicht stehen, weder beim Aufsteigen noch wenn wir reiten.
    Sobald ich meien Fuß richtung steigbügel hebe, geht er schon los,
    Und wenn wir beim ausreiten mal stehenbleiben wollen, (gespräch mit fußgängern oder sonst was) bleibt er einfach nicht ruhig stehen. Er will immer gleich weiter vorwärts gehen und dreht sich um.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen wie ich das mit ihm am besten trainiere das er einfach stehenzubleiben hat.


    Leider habe ich keinen sand/reitplatz oder Halle um mit ihm zuüben.
    Daher auch leider kein platz um ihn zu longieren.
    Den wenn ichs auf der wiese tu wird der bauer böse, weil wir die wiese so zertrampeln.

    hoffe jemand kann mir trotzdem helfen.
     
  2. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Ich würde sagen, dass ist eine Unart und da hilft nur konsequentes Üben. Bevor ich dir aber genaueres sagen kann, müsste ich noch etwas wissen:

    1. Wie ist denn deine Reaktion, wenn du mit ihm im Gelände stehen bleiben willst und er dann einfach weiter läuft? Also was machst du da genau?

    2. Beim Aufsteigen: Was tust du da genau, um zu verhindern, dass er schon losrennt, bevor du überhaupt oben bist?
     
  3. LustigMaus

    LustigMaus Inserent

    Hallo

    Zu 1.
    Ich versuche ihn, so wie ichs in der Reitschule gelernt habe, zum stehen zubringen. ihn dem ich die zügel nach innen zu mir drehe. Er bleibt dann auch kurz stehen, aber dann will er gleich weiter, und dann mach ich das wieder.

    Zu 2.
    ich halt ihn etwas kürzer am zügel. Aber sobald der erste fuß im steigbügel ist geht er los.
    Habs schon oft versucht das ich dann wieder runter bin, ihn hingestellt habe und das ganze von vorne gemacht habe. Hab dabei immer halt gesagt. ohne erfolg.
    Wenn jemand da ist, wird er mir festgehalten.
     
  4. Yuna

    Yuna Inserent

    Hallo LustigMaus,

    ich würde ihn immer und immer wieder rückwärtsrichten wenn er beim aufsteigen schon los will und erst dann aufsteigen wenn er ruhig steht. Und das jedes Mal wenn er wieder den Schritt nach vorne macht. Dauert wahrscheinlich ewig lange, aber irgendwann wird er es kapieren, dass er stehen zu bleiben hat wenn du aufsteigen willst. Also eigentlich so wie du es vorher auch schon gemacht hast. Du musst halt wirklich konsequent bleiben und üben, üben, üben...

    LG Yuna​
     
     
  5. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Okay, also aufsteigen würde ich erst mal vor einer Wand. Einfach, dass er gar nicht erst vorne weg kann.

    Und dann würde ich es so machen, wie Yuna schon gesagt hat. Wenn er einfach vorgeht, schickst du ihn zurück. Das dauert zwar ein bissel, ist dafür echt wirksam.
     
  6. LustigMaus

    LustigMaus Inserent

    danke für eure tipps, die werd ich mal umsetzten.
    Und wenn ich ihn nur sattel und das übe ohne reiten zugehen.

    Das mit der wand hab ich schon probiert. Er weicht dann auf die seite aus wo frei ist.
     
  7. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Komisches Pferd.

    Wie ist es denn vom Boden aus, wenn er da halten soll?Bleibt er stehen?

    Vielleicht hat er Rückenprobleme bzw. der Sattel passt nicht, kann ja sein.
     
  8. DieDevi

    DieDevi Inserent

    Hallo,

    beim aufsteigen hat meiner das auch gemacht.
    Ebenfalls traber ;)

    Allerdings ist er nicht los gelaufen, sondern hat seinen hintern weggedreht. Ergo war der Sattel für mich unerreichbar.

    Habe ihn dann (hat 2 wochen gedauert) immer wieder hingeführt und habe mir dann mal ne gerte mitgenommen.
    Die gerte hab ich einfach auf die seite gehalten, auf die er immer läuft. Nach 2 mal leichtem anticken, als er sich gedreht hat, hat er es kapiert.
    Er geht zwar immernoch nicht gerne zur aufstiegshilfe, aber ich komm beim 1. anlauf problemlos hoch.

    LG Steffi
     
  9. JollyJumper82

    JollyJumper82 Inserent

    Hallo. Also das problem kenn ich zu gute:laugh:. Meine Hafi die ich jetzt 4 monate hab, hatte es auch gemacht. Das war echt anstrengend. Ich mußte dann irgend wie an damals denken, wo ich mein Pflge Pferd hatte. Die da für die Pferde immer zuständig war. Sie sagte immer egal ob jung oder alt, jedes Pferd kann es lernen ruhig stehen zubleiben. Sie hatte ein gewissen Trick und zwar beim aufsteigen, mit hilfe am anfang wenn man sitzt, ein startguti geben und sofort an reiten. Das macht man immer, irgend wann merkt sich das Pferd und geht erst dann los bis es sein Startguti hat. Meine hat es innerhalb von 4 Tagen gewust und sie bleibt stehen.:twitcy:
    Also wenn ich aufsteig bleibt sie stehen und wartet bis ich ihr ein´s gebe. In der zeit kann ich handschuh anziehen, Jacke zumachen und weiß was noch alles, bis sie ihr leckerli bekommt. Was ich nich empfele ist unterm reiten eins zugeben sonst wird es unangenem :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Okt. 2009
  10. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich bin auch mal längere Zeit ein Pferd geritten, das diese Unart hatte. Beim aufsteigen hab ich ihn schon beim kleinsten Zucken rigoros rückwärts geschickt und/oder "kreiseln" lassen, ihn also ständig um seine eigene Achse drehen lassen. Nach 2 Monaten Konsequenz war das Problem gegessen :1: Das ist aber auch oberste Priorität: Konsequenz! Und viiiieeel loben nicht vergessen! :)
     
Die Seite wird geladen...

Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten) - Ähnliche Themen

Welche Fliegendecke, wenn das Pferd draußen bleibt?
Welche Fliegendecke, wenn das Pferd draußen bleibt? im Forum Ausrüstung
Pferd bleibt nicht stehen
Pferd bleibt nicht stehen im Forum Allgemein
Palominofohlen mit grauen Augen, bleibt das so?
Palominofohlen mit grauen Augen, bleibt das so? im Forum Pferdezucht
Pferd bleibt nicht auf den Reitplatz
Pferd bleibt nicht auf den Reitplatz im Forum Allgemein
Pferd bleibt nicht angebunden stehen
Pferd bleibt nicht angebunden stehen im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten)