1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ergänzungsfuttermittel

Diskutiere Ergänzungsfuttermittel im Haltung und Pflege Forum; Hallo, bin so sehr an der Fütterung von Pferden interessiert und beschäftige mich intensiv mit dem Thema. Ich hole mir auch immer sehr gerne...

  1. *Zottel*

    *Zottel* Inserent

    Hallo,

    bin so sehr an der Fütterung von Pferden interessiert und beschäftige mich intensiv mit dem Thema. Ich hole mir auch immer sehr gerne Infos ein, wie andere ihre Pferde füttern.
    Hier möchte ich nun mal erfahren, ob und wenn ja was ihr euren Pferden an Ergänzungsfuttermitteln gebt?

    Ich persönlich gebe meinen beiden Pferden täglich je 50g Bierhefe. Die Stute bekommt jeden Tag wegen ihrer schlechten Hufe noch 10g Biotin, der Wallach noch 25g Teufelskralle und 100g GSM-Sport.

    Ich weiß, es gibt so viele Ergänzungsfuttermittel und jedes "könnte" ihre Wirkung haben und man könnte unendlich viele zufüttern. Aber irgendwann ist auch mal Schluss....
    Wie haltet ihr es damit?

    Freue mich auf rege Beteiligung!!! VG
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich glaub, das gehört in den Fütterungsthread... Dafür ist der ja da...
     
  3. Elbenkriegerin

    Elbenkriegerin Neues Mitglied

    Ich habe auch eine Frage zum Thema Fütterung. Wenn alles klappt möchte ich mir in nächster Zeit ein Pferd kaufen, genauer einen Isländer, denn der passende ist schon gefunden. Er steht jetzt ganzjährig auf der Weide und wird nicht gefüttert! Ein Mineralleckstein steht zur Verfügung, den er auch benutzt. Wenn ich ihn kaufe kommt er in Offenstallhaltung auf einen Paddock. GUTES Heu steht 24h im Heunetz zur Verfügung. Von Müsli halte ich nichts, würde gerne nur Mineralfutter zufüttern.

    Wer macht es noch so? Wer ist der Meinung das es nicht reicht? Was füttert ihr an Mineralfutter? Ich habe die Mineralbricks mit Knoblauch von Eggersmann ins Auge gefasst und zusätzlich noch das Knoblauch Plus, weil ich damit gute Erfahrungen gemacht habe. Wer hat Erfahrung mit den beiden Produkten? Das Golden Mineral finde ich auch sehr ansprechend.

    Freue mich über Anworten! Ist nämlich alles ganz schön verwirrend, es wäre auch mein erstes eigenes Pferd.
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Hallo Elbenkriegerin,

    auch wenn das in den Futter-Thread gehört.

    Isländer sind es von Natur auf gewohnt, mit sehr wenig Futter auszukommen. Das heißt, man muss eher aufpassen, sie nicht zu überfüttern.

    Normal reicht Gras und Heu mit Mineralleckstein vollkommen aus. Nur wenn dein Isi recht intensiv gearbeitet wird solltest du nach Bedarf was zufüttern. Finde ich.
    Selbst unsere Warmblüter werden so gefüttert (auch Aussenlaufstall; Heu immer, im Sommer natürlich auch Gras -da fressen sie dann kaum Heu- und ein Leckstein; ab und zu dann paar Karotten und Äpfel und das war`s; nur bei intensiver Arbeit und im Fellwechsel werden sie zugefüttert)
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Ich hoffe er bekommt wenigstens im Moment etwas Rauhfutter zugefüttert.:laugh:

    Sonst sehe ich das wie RioNegro, Heu und Mineralfutter reicht. Wenn Du die Mineralbricks fütterst würde ich ihn aber noch einen Salzleckstein zur verfügung stellen. Sonst würde warscheinlich schon so ein Kombi Leckstein Salz und Mineralien reichen.
     
  6. Fujai

    Fujai Guest

    ich denke solange es beim thema ergänzungsfuttermittel bleibt, werden wir den thread stehen lassen.
    was mich auch brennend interessieren würde, sind erfahrungsberichte.
     
  7. *Zottel*

    *Zottel* Inserent

    Danke, dass der Thread weiterhin bestehen bleibt!

    Also dann sag ich mal, was ich an Erfahrungen habe:

    Wie ich Eingangs schon geschrieben hab, füttere ich meiner Stute Biotin wegen ihres schlechten Hufwachstums. Ich mache das in Kombination mit der täglichen Kronrandpflege mit Lorbeersalbe. Und ich kann nach nun ca. 6 Wochen schon sagen, dass es anscheinend hilft. Die Hufe sind jetzt zwar nicht mega gewachsen, aber die Struktur ist anders, irgendwie fester. Und das ist doch schon mal etwas! Von heute auf morgen geht das sicherlich nicht!
     
  8. Piennie

    Piennie Inserent

    Hatt jemand Erfahrungen mit Futterzusätzen für Ekzemer? Marstall z.B. bietet da sowohl ein Komplettmüslie als auch ein Zusatzfutter an. Bringt das was?
     
Die Seite wird geladen...

Ergänzungsfuttermittel - Ähnliche Themen

Hat jemand Erfahrungen mit Arbozym Ergänzungsfuttermittel für Pferde?
Hat jemand Erfahrungen mit Arbozym Ergänzungsfuttermittel für Pferde? im Forum Pferdefütterung
Thema: Ergänzungsfuttermittel