1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ernährung Offenstall

Diskutiere Ernährung Offenstall im Allgemein Forum; hallo pferdefreunde, wir sind ja noch nicht lange pferdebesitzer und ich bin auch total neu in dieser materie. kann mir jemand sagen, was die...

  1. HH1312

    HH1312 Neues Mitglied

    hallo pferdefreunde,

    wir sind ja noch nicht lange pferdebesitzer und ich bin auch total neu in dieser materie. kann mir jemand sagen, was die pferde auf der koppel zum fressen benötigen. momentan haben sie genügend gras zum fressen und abends bekommen sie gebrochenen mais. ist das ausreichend???

    lg heike
     
  2. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    den mais würd ich weg lassen und dafür lieber ne hand voll hafer mit mineralpellets geben :) (den hafer zum kaschieren des mineralfutters, das mögen einige pferde nicht :D)

    Quelle

    ansonsten sollte gras den ganzen tag reichen und im winter statt gras oder wenn kaum noch welches ist gilt die faustformel je 100kg pferd 1kg heu :)
     
  3. HH1312

    HH1312 Neues Mitglied

    hallöchen,
    ich habe ganzvergessen zu erwähnen, dass die beiden etwas abgemagert waren bzw. auch noch sind und mineralfutter gibt es mit dem mais zusammen. meine gedanken waren bezüglich der weide. reicht das gras aus, oder bräuchten die auch noch heu??? können die auch zwischendurch mal einen apfel oder möhre fressen '(ich weiß halt nicht, ob die das jemals schon gegessen haben.) muß man die langsam an neues futter gewöhnen???

    lg heike

    sorry, habe unter dem zitat den weitern text garnicht mehr gelesen, somit ist die frage mit dem heu auch erledigt!!!!!
    bin halt noch neu im forum und muß mich da erst reinfinden.
    herzlichen dank......
    aber die zweite frage mit rüben oder äpfel hätte ich gerne noch gewußt!!!

    heike
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Sep. 2008
  4. getmohr

    getmohr ************

    Rüben oder Äpfel kannst du den Pferden zusätzlich geben, da sie neben Kraftfutter und Rauhfutter auch Saftfutter benötigen. Die meisten Pferde mögen Äpfel und Möhren sehr gerne und nehme diese problemlos. Du brauchst diese nicht erst in ganz kleinen Mengen geben, solltest nur drauf achten, dass die menge nicht so groß wird, dass die Pferde Durchfall bekommen. Also 5-6 ÄÖpfel oder 1kg Möhren sind da kein problem. Die Äpfel solltest du vor dem Füttern schneiden, am besten vierteln, da die Pferde diese sonst ggf komplet fressen und eine Schlundverstopfung bekommen können.

    Ach so, du brauchst nicht immer einen neuen beitrag ( Doppelposting) zu machen, wenn du was vergessen hast zu schreiben. Einfach den "Ändern"-Button unter deinem Beitrag benutzen!!
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    @getmohr:
    auch wenn Äpfel etc bestimmt nicht verkehrt sind -ich denke, auf der Graskoppel haben sie genug Saftfutter. Und es ging ja dann eher drum, ob sie zusätzlich noch Rauhfutter brauchen...


    Meine stehen auch im Offenstall.
    Im Sommer fressen sie fast ausschließlich Gras. Ergänzt durch Karotten, Äpfel, hartes Brot, Mineralleckstein ...

    Sie haben aber IMMER auch Rauhfutter zur Verfügung!
    Das können sie rund um die Uhr nach Bedarf fressen. Sommer, und Winter ja sowieso!
    Es ist gut für die Verdauung, wenn sie auch im Sommer bei genügend Gras jederzeit auch bißchen Rauhfutter haben können...

    Im Winter und vor allem auch im Fellwechsel bekommen sie etwas größere Mengen und dann auch Kraftfutter zugefüttert. Im Sommer reicht in der Regel Gras + Heu nach Bedarf.
     
  6. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Du mußt auch wissen, daß Pferde selektive Fresser sind, d. h. sie fressen längst nicht alles an Gräsern, die auf einer Weide wachsen!!
    Vor allem meiden sie Geilstellen, daß sind die Bereiche, wo sie ihre Haufen absetzen. Dort wächst das Gras besonders gut und sieht grün und saftig aus.
    Aber laß dich davon nicht täuschen, dieses Gras wird nicht gefressen!
    Deshalb solltest du den Pferden zusätzlich Heu anbieten, sicherheitshalber!
    Zuviele Äpfel können zu Durchfall führen, also lieber etwas weniger als zu viel füttern, bei Möhren ist es kein Problem.
     
  7. anna.kenzo

    anna.kenzo Inserent

    Also Stroh und Heu gehört definitiv im Winter dazu, da sie recht Mager sind ist der Mais ja ideal. Da gibt es auch spezialfutter für Weidepferde für den Winter.
    Mein Kleiner steht auch im Offenstall,im Sommer nur Weide und Müsli. Im Winter außer Stroh und Heu, bekommt er Müsli+Mineralbricks und viele Möhren sowie rote Beete. Wird vom Stallbesi Säckeweise bei Bedarf für uns bestellt.
    LG Anna
     
  8. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    jetzt muss ich doch mal dumm fragen, weil mich das schon sehr erstaunt:
    bekommen Eure Pferde echt nur im Winter Rauhfutter angeboten???

    Zumindest hab ich das jetzt in dem einen oder anderen Beitrag so verstanden...

    Klar, im Sommer fressen sie deutlich weniger Heu oder Stroh, weil sie ja genug Gras haben. Aber meine knappern da zwischendurch echt gerne dran rum!
    Denn nur Saftfutter (unser Gras hier in Deutschland ist ja deutlich saftiger als das Gras in einer Steppe, wo das Pferd ursprünglich herkommt! Im ursprünglichen Lebensraum ist ja das Gras schon manchmal so trocken und karg wie bei uns das Heu...) kann doch im Verdauungstrakt verklumpen und anfangen zu gähren!?!
    Müsli oder Kraftfutter macht diesen Effekt doch auch nicht besser.
    Deswegen ist`s doch sogar wichtig, dass auch Offenstallpferde immer auch Rauhfutter zur Verfügung haben.
    Oder seh ich da was falsch?
     
  9. pfärdle

    pfärdle Inserent

    100 kg pferd 1 kg heu???
    mein pferd hat IMMER rund um die uhr heu... und ne super figur...
    naja jetzt geben die koppeln so gut wie nichts mehr her!!
    da frisst meiner locker 6-10 kg am tag... Traber
    im winter kann es schon mal sein dass er am tag 12 kg heu vernichtet... gerade jetzt brauchen sie es... mit fellwechsel und so...
    also mein pferd würde sich bedanken wenn er nur 5 kg zu fressen bekommen würde... UND er hat koppel... aber wie gesagt... nährsoffe... so gut wie nichts mehr da
     
  10. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    das ist ne faustregel...
    ich bin mir sicher das es durchaus pferde gibt die
    1. mit weniger auskommen
    2. mehr benötigen

    :nah:
     
Die Seite wird geladen...

Ernährung Offenstall - Ähnliche Themen

Offenstalloptimierung - als Einsteller - Unerfahren
Offenstalloptimierung - als Einsteller - Unerfahren im Forum Haltung und Pflege
Offenstallplätze Nähe Winnenden frei!
Offenstallplätze Nähe Winnenden frei! im Forum PLZ Raum 7
Offenstall / Rentnerplatz etc.
Offenstall / Rentnerplatz etc. im Forum PLZ Raum 3
Offenstall Raum Zirndorf, PLZ: 90513
Offenstall Raum Zirndorf, PLZ: 90513 im Forum PLZ Raum 9
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter
Umzug von Box in Offenstall - leider im Winter im Forum Haltung und Pflege
Thema: Ernährung Offenstall