1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster Ausritt im Schnee

Diskutiere Erster Ausritt im Schnee im Pferde Allgemein Forum; Hallo Ihr Lieben, ich bin heute das erste mal mit der Aranka ins Gelände, als Schnee lag. Sie war echt super brav. Und Obwohl es teilweise im...

  1. LustigMaus

    LustigMaus Inserent

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin heute das erste mal mit der Aranka ins Gelände, als Schnee lag.
    Sie war echt super brav. Und Obwohl es teilweise im Wald sehr glatt war, war sie total vorsichtig und wurde auch von sich aus nicht zu schnell.

    Wie ist das bei euch wenn ihr das erstemal im Winter rausgeht. Kennt ihr einen unterschied zum Sommer?

    Und bin heute das erstemal im Westernsattel geritten, mensch tut mir mein PO weh. Ich wünsch mir meinen Englischsattel zurück.

    Wie gesagt würd mich einfach interessieren ob ihr einen Unterschied von euren Pferden kennt oder merkt wenn ihr im Winter mit ihnen ins Gelände geht?

    Und anbei noch ein schönes Winterbild
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    vielleicht zeigt ihr auch mal bilder von euch im schnee oder von euren Pferden.
     
  2. hafi

    hafi Inserent

    Bei euch liegt Schnee???schön...viel???
    Also bei meinem "Dicken" merkt man denn Unterschied sofort..Das finde ich aber auch gut so.Wäre ja schlimm wenn er dann genau so drauf is wie im Sommer... :twitcy:

    :spinny:
     
  3. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Da mein Pferd im Winter leider "nur" noch auf dem Paddock, anstatt auf der Koppel steht, merkt man es ihm schon beim ersten Ausritt in der Kälte an. Im Schritt ist alles kein Problem, aber im Galopp muss man dann schonmal aufpassen und danach kam es letztens auch zu ein paar Freudenhüpfer (Buckeln kann man das nicht nennen) und Tänzelei. Aber das ist eigentlich nur beim ersten Mal so und auch nur, wenn er davor ein, zwei Tage nicht geritten wurde. Ansonsten ist er auch im Winter superbrav und man merkt, dass ihm der Schnee gefällt! Er trabt und galoppiert immer richtig freudig durch das kalte Weiß. :yes:
     
  4. Duifje

    Duifje Inserent

    hm bei meiner maus kann ichs jetz noch nich so wirklich sagen aber man merkt schon bei der bodenarbeit und beim longieren das sie bei kälte kerniger ist...arghs was freu ich mich nextes jahr mit ihr auf den ersten ausritt im schnee
     
  5. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    bei uns liegt noch gar kein schnee :( aber die rutschen mir da was viel wage es mich nicht raus zu gehen ;) ist auch eh noch zu früh im winter ist meiner total fies :realmad: überall sind gespenster, wenn es knackt erstmal schnell entfernen von der stelle und und und ... haben bei uns im stall leider das Prob. dass sie gar nicht im winter auf die wiese dürfen :-( das ist echt blöd...
    da merkt man schon den unterschied wenn sie normal von morgens bis abends draußen sind, und jetzt gar nicht mehr!
     
  6. Susl

    Susl Inserent

    Hi!
    Bei uns hats auch schon geschneit. Vorerst aber zum Eingewöhnen nur 10 cm.
    LG
    Susi
     
  7. susi7192

    susi7192 Inserent

    Ich habe gestern abend nen ´kleinen Schnee ausritt gemacht und meiner war noch schlimmer drauf als im sommer,der hat nur gebockt und is end abgegangen,aber am ende gings dann!:rolleyes2:
     
  8. Bella11

    Bella11 Inserent

    Hi,
    also ich merke überhaupt keinen Unterschied, nur die nervigen Bremsen sind halt nicht da. Das kann aber auch daran liegen, dass es bei uns niiiiiiiieeeeee schneit.:rolleyes2: Wenns doch mal schneien sollte, dann sinds höchstens 2cm, denn dann setzt spätestens der Schneeregen ein:1:
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Sep. 2009
  9. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Das stimmt wohl :) Wär ja noch schöner, wenn sie das ganze Jahr da wären.

    Ich finde, dass die größten Unterschiede zum Sommer eben darin liegen, dass man vorsichtiger reitet. Nicht das man jetzt im Sommer nur so durch die gegend brettert, aber im Winter schaut man doch schon mehr auf den Boden, gerade bei Schnee, dass man auch keine rutschigen Stellen erwischt usw.
    Generell wird auch mehr Schritt geritten als in der wärmeren Jahreszeit.
    Aber alles hat seine Vorzüge und Nachteile.
    Ein schöner Winterausritt in so einer tollen Landschaft ist wirklich was tolles.

    Die Bilder oben finde ich auch wirklich klasse. Freue mich auch schon, wenn hier bei mir mal einige Tage Schnee liegt.
     
  10. LadyX

    LadyX Inserent

    ausreiten brauch ich mit meinem momentan wirklich nicht. Der is drauf, das ist ja nimma normal. Gestern hat er meine neue RB in hohem Bogen abgeworfen, obwohl sie ihn vorher gründlich ablongiert hat, ist er gebuckelt wie eine Wildsau. Mei die Arme....
     
Die Seite wird geladen...

Erster Ausritt im Schnee - Ähnliche Themen

mein erster Jährling - Problem Bauch und Beine anfassen
mein erster Jährling - Problem Bauch und Beine anfassen im Forum Pferde Allgemein
Erster Sturz vom Pferd, wie kann man einen Reiter wieder aufbauen, helfen
Erster Sturz vom Pferd, wie kann man einen Reiter wieder aufbauen, helfen im Forum Allgemein
Erster Springreiter , was muss ich beachten
Erster Springreiter , was muss ich beachten im Forum Springen
Fragen nach erster Reitstunde
Fragen nach erster Reitstunde im Forum Allgemein
Erster Dressurlehrgang als Springreiter...
Erster Dressurlehrgang als Springreiter... im Forum Dressur
Thema: Erster Ausritt im Schnee