1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erwartungen an Pferde

Diskutiere Erwartungen an Pferde im Pferde Allgemein Forum; Angeregt von der Diskussion über moderne Trainer, habe ich vorhin mal so nachgedacht. Die Erwartungen an unsere Pferde werden ja immer höher. Sie...

  1. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Angeregt von der Diskussion über moderne Trainer, habe ich vorhin mal so nachgedacht. Die Erwartungen an unsere Pferde werden ja immer höher. Sie sollen ruhig und gelassen sein, straßensicher, ein gutes Exterieur mit netten Gängen haben, unter einem Anfänger brav laufen, aber auch dem fortgeschrittenen Reiter noch etwas bieten können. Alles in allem, viele möchten gerne eierlegende Wollmilchsäue.

    Das bringt mich zur Frage, was habt Ihr eigentlich für Erwartungen an (Eure) Pferde? Was müssen sie können, wie soll ihr Charakter sein? Welche körperlichen Mängel wäret Ihr bereit bei einem neuen Pferd hinzunehmen? Wie sollte Euer Traumpferd sein?

    Schreibt doch einfach mal, was Euch dazu so einfällt.
     
  2. Pferdefreundin89

    Pferdefreundin89 Inserent

    Also meine Pferde sollten bzw. sind Straßen und Geländesicher und Brav wenn ich sie reite, aber auf Little Jo würde ich keinen Anfänger setzen, zumindest nicht in der Halle, da er dort manchmal ziemlich zickig werden kann. Mein neues Pferd würde ich dafür allerdings nicht im Gelände und auf dem Platz unter einem Anfänger laufen lassen, da es noch nicht lange da ist und ich es erst eingewöhnen muss.

    Meine Pferde sind im Umgang sehr lieb, Verladefromm und lieb beim Tierarzt und Hufschmied. Man kann sie überall anfassen und auch mal ohne Sattel ausreiten (zumindest Little Jo). Sie sind an alle Tiere gewöhnt und zu allen Menschen freundlich. Sie sind eigentlich die perfekten Pferde für mich.

    Mir wäre es ziemlich egal wenn mein Pferd nicht galloppieren würde, den das tue ich selbst nicht so gerne.

    Ich habe meine Traumpferde bereits gefunden.
     
  3. Golddust

    Golddust Inserent

    ich erwarte eigentlich nicht sooo viel. Robuste Gesundheit, gute Nerven, Trittsicherheit und eine solide gute Erziehung.
     
  4. 16239

    16239 Inserent

    Ich erwarte einfach das sie glücklich sind, liebevoll und zufrieden. Das sie Charakterlich keine grossen A.rschkekse sind und es geniessen können wenn das Leben gut zu ihnen ist.

    Alles Andere kann ich ihnen bei bringen, egal ob es Erziehungsmässig ist oder Reitmässig.
    Und ja jedes meiner Pferde würde ich wieder kaufen :)
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Klar im Kopf ist mir wichtig. Dann hat man auch die Chance ein versautes Pferd wieder hin zu bekommen.
    Eine Robuste Gesundheit ist mir auch wichtig.
     
  6. Steady

    Steady Nur echt mit dem Q!

    Kann mich Manic anschließen.
    Ich steh' ja auf "Charakterköpfe", aber sie sollten klar sein und keinen kompletten Schlag weg haben.
    Nicht zu "schlurfi", aber auch kein Pulverfass, sondern wach und aufmerksam, den Rest kann man sich dann gut "formen" oder heran erziehen.
    Bei z.B. Isländern oder Connemaras finde ich das in der Züchtung gut umgesetzt, sind halt jetzt so Beispielrassen, mit denen ich auch schon etwas Erfahrungen sammeln konnte, gibt aber natürlich noch mehr Beispiele.
    Araber-Berber gefallen mir ja auch gut, würde ich auch gerne mal irgendwann drauf sitzen, man darf ja träumen. :mx10:
    Und natürlich bestenfalls dem Menschen positiv zugewandt.
     
  7. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Ich erwarte....:autsch: gar nichts.

    Hab ich noch nie drüber nachgedacht - über "technische Details"...;) "Extras"..."Grundausstattung".... echt nicht.

    Irgendwas ist einfach da, ein Funke, ein Blick.
    Der Rest findet sich.
     
  8. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Es muss einfach passen, KLICK machen ;) dann nehme ich auch gesundheitliche Einschränkungen in kauf.
    Ich habe noch nie eins meiner Pferde zur Probe geritten oder eine AKU gemacht. Wenn es passt, dann ist das so, dann muss ich keine AKU oder sonstiges haben.

    Zu meiner Art, ein Pferd zu kaufen, würde ich allerdings keinem raten!
    Bisher bin ich damit zwar noch nie auf die Nase gefallen, aber das war sicherlich Glück!
     
  9. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Kigali, da haben wir etwas gemeinsam. 2 Pferde aus dem Internet, ohne sie je gesehen zu haben und eines nach 1x anschauen. Alle ohne AKU. Leichtsinnig, ich weiß. Aber ich war auch bereit, alle eventuellen Probleme in Kauf zu nehmen, denn ich wollte eben genau DIESE Pferde.

    Interessant finde ich, dass hier anscheinend niemand ein Pferd kauft, wie ich das immer wieder höre im real life: muss Potential für L haben, zwischen 4 und 8 Jahren höchstens... schmiede- und verladefromm sein, höchstens RK 2 haben, wahlweise bestimmte Farbe sollte schon sein usw.
     
  10. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Ja genau, 4 Jahre und Potential für L :( blöd nur, wenn das Reiterlein nur knapp E reitet, kein Talent hat und der Meinung ist, das Reitunterricht unnötig ist.
    Leider schon oft, zu oft erlebt :( :(
     
Die Seite wird geladen...

Erwartungen an Pferde - Ähnliche Themen

Erwartungen an den Tierarzt/die Tierärztin
Erwartungen an den Tierarzt/die Tierärztin im Forum Sonstiges
Erwartungen an eine Wanderreitstation
Erwartungen an eine Wanderreitstation im Forum Allgemein
Artgerechte Pferdehaltung MTK
Artgerechte Pferdehaltung MTK im Forum PLZ Raum 6
Moringa für Pferde
Moringa für Pferde im Forum Naturheilmethoden
Pferdefütterung kolikanfällig
Pferdefütterung kolikanfällig im Forum Pferdefütterung
Thema: Erwartungen an Pferde