1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es reicht! Weiden sind keine Müllsammelstellen!!!

Diskutiere Es reicht! Weiden sind keine Müllsammelstellen!!! im Haltung und Pflege Forum; Hallo Ihr Lieben! Ich bin so sauer, wütend und traurig! Heute hat es leider meine fast 3 jährige Stute erwischt. Irgendwer meinte seinen...

  1. Princess 262

    Princess 262 Inserent

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin so sauer, wütend und traurig!

    Heute hat es leider meine fast 3 jährige Stute erwischt. Irgendwer meinte seinen Bauschutt über Nacht auf der Weide meiner 4 Pferde abladen zu müssen. Mein SB hat dieses zwar rechtzeitig gesehen und diesen auch entfernt. Allerdings hatte er dabei einen Eimergriff im Gras übersehen. Dieses Ding hatte meine Kleine Maus leider gefunden. Er steckte in ihrem Huf :cry:. Es war natürlich so ein rostiges Ding ohne abgerundete Ecken. Somit steckten etwa 3cm zwischen Eckstrebe und Strahl. Glücklicherweise stand die Kleine still und wartete auf Hilfe. Mein SB konnte ihn entfernen. Trotzdem hat sie jetzt ziemlich doll Aua... Wir haben den Huf einigermaßen gut spülen und desinfizieren können. Ich hoffe das sich das alles nicht entzündet. Geblutet hat es kaum und Tetanusimpfung besteht.

    Es ist bereits das 2.x diese Woche das Müll abgeladen wurde. Beim letzten mal waren es 2 blaue Müllsäcke mit Grünschnitt. Ordnungsamt wurde bereits informiert.
    Mich macht die Ignoranz der wilden Müllentsorger nicht nur wütend, sondern auch traurig. Es ist bekannt das täglich da Pferde friedlich weiden. WARUM nimmt dann jemand wissentlich in Kauf, dass sich die Tiere daran verletzen bzw. vergiften?
    Die Weide liegt zwar sehr ländlich, aber dennoch an einer Straße. Viele Radfahrer schmeißen gerne einfach ihre Flaschen usw. sorglos, im vorbeifahren auf unsere Weide. Täglich hebe ich deren Müll auf. Letzten hatte jemand am Tag seine Mäckes Tüten auf die Weide geschmissen und das obwohl meine Pferde draußen standen und wir quasi davor saßen. Das Kennzeichen konnte ich leider nicht mehr erkennen, aber das Auto ist trotzdem gespeichert!

    Was bekommen diese Leute überhaupt noch beigebracht? Ich kann so ein Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen!

    LG
     
  2. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Ganz ganz schlimmes Kapitel :(
    Unverständlich, wie Menschen mit Pferden umgehen, die ihnen nicht gehören, auf Koppeln reiten, anbinden und nicht wieder losmachen und mit Steinen bewerfen hatten wir schon alles.
    Die meisten hier haben vor kurzer Zeit mitbekommen wie sowas ausgehen kann :frown:

    Jetzt sowas, da knn man doch nur den Kopf schütteln zumal es sich hierbei auch noch um Erwachsene handelt ...
    Gute Besserung deiner Maus!
     
  3. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Oh man, ich kann deine Wut sehr gut verstehen und nachempfinden :(
    Keine Ahnung was in solchen Köpfen vor geht :( kann nicht viel sein!
    Drücke deiner Kleinen die Daumen, das sie schnell wieder auf die Beine kommt und es keine Komplikationen gibt!
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Mit solchen Dingen habe ich auch zu kämpfen, zum Glück nur gelegentlich.
    Allerdings hatte sich mein Wallach auf der Weide einen Kronkorken in die Hufsohle eingetreten! Er saß nicht sehr tief und hinterließ keine Wunde, aber ich habe mich schon geärgert.
    Im Frühjahr vor der Weidezeit gehe ich die Weiden an der Straße ab und sammle erst einmal den Müll auf, der sich angesammelt hat.
     
     
  5. Wildgirl

    Wildgirl Inserent

    Bei uns wird nicht nur Müll abgeladen, sondern inzwischen auf der Koppel auch gefeiert, obwohl Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft stehen, machen die das so heimlich... Habe letztes WE Kornflaschen und Zigarettenschachteln auf meinem Winterpaddock gefunden.... Zum Glück stehen die Pferde da zur Zeit nicht... Aber ich könnte echt in die Ecke k.....!! Wenn die schon auf der Koppel sind, dann dauert es nicht mehr lange bis was am Stall passiert...
    Was fällt denen bitte ein?? Wir fahren doch auch nicht zu denen und schmeißen unseren Müll in deren Vorgarten! Die machen sich die Mühe das ins Auto zu laden und an eine Weide oder in den Wald zu fahren, anstatt gleich zur Müllkippe... Das ist für mich alles so unverständlich.
    Dieses Thema macht mich, wie Euch sicher auch, so was von wütend und man ist total machtlos...
     
  6. Princess 262

    Princess 262 Inserent

    Vielen lieben Dank Euch!
    Meiner Kleinen ging es gestern Abend nicht gut. Sie hatte wohl ziemliche Schmerzen. Klar, sie hatte auch noch nie vorher irgend etwas gehabt und dieses hätte ihr auch erspart bleiben können!
    Sie hatte gejammert, war unruhig und trat mit dem verletzten Huf ständig gegen die Boxenwand. Mein SB hatte mich dann benachrichtigt und ich habe ihr dann Equipalazone gegeben und das hatte sie etwas erleichtern.
    Müllentsorgung kostet Geld und so mancher will sich das halt sparen! Trotzdem unverständlich, dass das dann auf einer Koppel geschmissen wird!
    Letztes Jahr hatten wir auch so *****en die meinten Feuerwerkskracher auf die Koppeln schmeißen zu müssen. Es waren Jugendliche, die sich gefreut haben das die Pferde dann so toll abdrehten!
    Bei einer guten Bekannten haben sie vor einigen Jahren auch nachts Bauschutt auf die Weide geschmissen. Ihre Pferde standen über nachts draußen. In diesem Schutt war auch Stacheldraht und dieser schnitt dann die Sehne am Hinterbein fast durch!

    Es ist wirklich ein unendliches Thema und ich könnte noch mehr aufzählen. Das schlimmste ist tatsächlich diese Machtlosigkeit... Aber lass mal dein Pferd bei einem vor die Einfahrt äppel... Dann rennen sie direkt wütend hinter einem her!
     
  7. Princess 262

    Princess 262 Inserent

    TA kommt gleich. Meiner Maus geht es überhaupt nicht gut. Heute früh ging es noch, schonte zwar deutlich, aber in den letzten Stunden hat sich ihr Zustand wieder verschlechtert und ich meine auch das der Huf pulsiert. TA meinte grade er müsste evtl. die Wunde ausschneiden und je nach dem wie tief es und wo der Nageltritt sitzt sogar röntgen... Jetzt habe ich echt Angst... Hoffentlich ist nichts schlimmeres!
     
  8. isi love

    isi love Inserent

    Ach du meine Güte..solche Leute gibt's..:dejection:
    Wünsche dir + Pferd alles Gutel, hoffentlich geht's ihr bald wieder besser..:calm:
     
  9. JustMe

    JustMe Inserent

    Oh Gott, das hört sich ja schrecklich an.
    Ich hoffe wirklich das es deiner Maus bald wieder gut geht. Alle Daumen und Hufe und Pfoten sind gedrückt.

    Einige Leute haben wirklich keinen Respekt vor Irgendwas. Da kann man nicht einmal mehr den Kopf schütteln.

    Hast du den schon mal über eine Anzeige nachgedacht? Auch wenn es nur gegen "Unbekannt" ist. Und wenn das sich rumspricht werden die Leute vielleicht aufmerksamer und lassen es in Zukunft bleiben. Zumindest einige.

    Ich gehe nicht auf fremde Weiden, aber wenn ich sehe das da etwas liegt was auf keine Weide gehört (Stacheldraht, Platiktüten, usw.) geh ich schon rein und hole das Zeug runter und sage dem Besitzer dann Bescheid damit er die Koppel gründlich absuchen kann.
     
  10. Princess 262

    Princess 262 Inserent

    Mein SB hat das Ordnungsamt nochmals benachrichtigt.
    Heute Mittag habe ich einen offenen Regenschirm von der Weide geholt. Ist wohl wieder jemand zufällig was übern Zaun geflattert! Plastiktüten, Coladosen und Flaschen hole ich mehrfach in der Woche da runter!

    Meiner Kleinen geht es nicht gut. Sie hat Fieber, ist am zittern und ihr Bein ist vom Huf bis zum Sprunggelenk fast doppelt so dick wie das andere angelaufen. Sie hat jetzt Antibiotikum, Schmerz- und Beruhigungsmittel gespritzt bekommen. Zusätzlich hat der TA einen Hufverband angelegt, den wir mit Rivanol nass halten sollen. Also ist Nachtschicht angesagt! Ist es bis Morgen Mittag nicht besser, dann wird geröntgt und ggf. müsste der Huf an der Stelle tief ausgeschnitten werden.

    Ich hoffe es geht ihr Morgen besser!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Es reicht! Weiden sind keine Müllsammelstellen!!! - Ähnliche Themen

Pferd wurde eventuell etwas verabreicht
Pferd wurde eventuell etwas verabreicht im Forum Pferde Allgemein
Richtig reiten reicht reloaded
Richtig reiten reicht reloaded im Forum Allgemein
Reicht Sattelkammer von 3qm
Reicht Sattelkammer von 3qm im Forum Haltung und Pflege
Richtig reiten reicht...
Richtig reiten reicht... im Forum Allgemein
Reicht das Geld und was muss ich beachten
Reicht das Geld und was muss ich beachten im Forum Allgemein
Thema: Es reicht! Weiden sind keine Müllsammelstellen!!!